Temp. Experten : Kann der Eisprung ausgeschlossen werden ?

Thumbnail

Hallo zusammen, hab diesen Zyklus bedingt durch Covid und kurz darauf erneuter Krankheit wenig Messwerte. Ich kann nur sagen dass die Werte etwas höher waren als sonst.
Bei dem Extremen Hoch hatte ich Fieber und habe deshalb erstmal nicht gemessen.
Denkt ihr ds war irgendwo ein ES? Oder kann man dies ausschließen?
Ich denke eher nicht....
Meine Mens ist jetzt schon drei Tage, aber sehr schwach. Hatte ich glaub so noch nie.
Habe heute zum zweiten Mal eine "übelkeitsattacke" dies legte sich innerhalb paar Minuten.
Hatte dies aber vor paar Tagen auch schon mal.
Ein KiWu besteht..
Vlt kann mir ja jmd von euch helfen :)
Viele Grüße #herzlich

1

Mit so vielen fehlenden Messwerten kann dir das glaube ich hier keiner beantworten ob und wann du ein ES hattest

2

Guten Morgen, da so viele Werte fehlen kann man nicht sagen ob ein Es war oder nicht aber da du viel krank warst und du eine Schwäche Mens hast kann es sein das kein Es war und du eine Östrogendurchbruchblutung hast also die "Abbruchblutung" nach einem annovulatorischem Zyklus

3

Danke dir! Ja dsd vermute ich auch- da das TempNiveau ja trotzdem viel höher sein müsste wenn tatsächlich eine SS da wäre :/
Meins wsr im mittleren/unteren 36er Bereich....
Ach irgendwie sucht man doch immer nach den kleinsten Anzeichen:(