Welche Untersuchungen an 35 Jahre beim Gynäkologen?

Ihr Lieben

Wir versuchen seit Anfang des Jahres schwanger zu werden.
Ich bin 36 Jahre alt und gehe Stein auf die 37 zu...

Mein Mann und ich haben bereits 2 Kinder, nun wünschen wir uns noxh eine Nummer 3 :)
Ich war immer sofort schwanger.
Das es bisher noch nicht geklappt hat verunsichert mich sehr :(
Gestern habe ich noch leicht positiv getestet, heute habe ich meine Periode bekommen :(

Am 4. Oktober habe ich einen Termin beim Gynäkologen bezüglich "unerfülltem" kinderwunsch.
Ja, ich weiß, dass es dauern kann bis es klappt. Aber ab 35 schaut man da schon eher mal nach ...

Aber was wird denn überhaupt geschaut? Was wird gemacht? Welche Untersuchungen?

Ich danke schon mal für Antworten :)

1

Vielleicht bei dir ein Blutbild und Zyklus Monitoring und bei deinen Mann ein spermiogramm. Dann könnt ihr weiterschauen...

2

Es tut mir leid, dass du positiv getestet hast und nun noch deine Periode hast…

Da ich mit Mitte 20 in die vorzeitigen Wechseljahren gekommen bin (scheinbar aber schon seit dem 18. Lebensjahr) würde ich immer die Hormone ansehen lassen. LH, FSH und AMH. Außerdem die Schilddrüse. Aber das wird der Arzt vermutlich eh kontrollieren.
Viel Glück 🍀

3

Erst einmal Hormonstatus und Zyklusmonitoring (mehrere Blutentnahmen im Zyklus, inklusive Schilddrüsenwerte, US-Kontrollen).

Beim Mann ein SG.

Dann kann man weiter sehen.

LG Luthien mit ⭐⭐⭐🤰💙 20+3

4

Oha, die ganzen Untersuchungen nehmen sicher eine lange Zeit in Anspruch....
Bis dann entschieden wird wie geholfen werden kann :(

5

Eigentlich nicht.

1 Zyklus für das Monitoring/Hormonstatus und die Auswertung vom SG dauert 1 Tag.

weitere Kommentare laden