Ab wann in die KiWu Klinik?

Hallo ihr Lieben,

ich muss meiner Enttäuschung echt mal freien Lauf lassen.
Wir haben so sehr gehofft, dass es diesen Zyklus geklappt hat, aber gerade eben kam die bittere Enttäuschung.
Also starten wir nun in den 9. ÜZ.
(Ich weiß, dass es noch kein ewig langer Zeitraum ist, es belastet uns dennoch sehr.)
Im Mai hatte ich einen frühen Abgang, aber seitdem tut sich nichts mehr.
Immerhin hat sich mein Zyklus in den letzten Monaten wieder eingependelt, das ist schonmal ein guter Fortschritt.
Meinen Partner nimmt das auch sehr mit, weshalb wir mittlerweile am überlegen sind, was wir nun machen können/sollen.
Laut Arzt ist mein Hormonstatus unauffällig & auch sonst spricht erstmal nichts gegen meine Fruchtbarkeit.

Ich habe am 22.9. einen FA Termin & würde da gerne weitere Untersuchungen etc. ansprechen.

Was habt ihr in so einer Situation gemacht?
Welche Untersuchungen sind sinnvoll?
Ab wann in die KiWu Klinik?
Was genau wird in der KiWu Klinik überhaupt gemacht?

Ich freue mich auf Antworten.
Vielen Dank. ☺️

1

Hallo!
Habt ihr schon ein Spermiogramm machen lassen?
Wie alt seid ihr?
LG

2

Hi ☺️
Nein, das haben wir noch nicht machen lassen.
Oh sorry, ich bin 25 & mein Freund 27.
Wär für uns beide das erste Kind.

3

Bestimmst du deinen ES?

weitere Kommentare laden
6

Wir sind jetzt im 13ten Zyklus, der am Montag/Dienstag vorbei sein wird. Denke nicht, dass es diesen Monat geklappt hat..warum auch? 🤷🏽‍♀️😃
Wir hatten im April einen frühen Abgang, was auch der einzigste positive Test in diesem Zeitraum war.
Meine Ärztin macht erst jetzt nach einem Jahr weitere Untersuchungen. Ich schätze dass es bei uns nur irgendetwas kleines ist, da mein Zyklus wie ein Uhrwerk ist (selbst nach dem Abgang gab es keinen „Ausreißer“, ich keine Schmerzen während dem kompletten Zyklus haben und meine Blutwerte inkl Schilddrüse unauffällig sind. Das Spermiogramm von meinem Mann ist laut Arzt ein „Paradebeispiel“ 🤭

An eurer stelle würde ich vorerst noch ein Spermiogramm machen lassen, damit Ihr das schonmal ausschließen oder nachverfolgen könnt. Kontrollierst du deinen Eisprung?

8

Genau dieses Gefühl macht mich eben traurig.
Dass man sich denkt „es hat eh wieder nicht geklappt“. 🙈
Eigentlich sollte man sich doch freuen, schließlich ist man dabei eine Familie zu gründen. 😁
Aber mit jedem negativen Test verschwindet die Freude manchmal ein bisschen.

Den Eisprung haben wir eigentlich immer nach „Gefühl“ eingegrenzt.
Also bisschen kann man das ja abschätzen, aber wahrscheinlich haben wir nie den richtigen Zeitpunkt erwischt.
Ich fange diesen Zyklus an mit Temperatur messen & Ovus.
LG

10

Wenn ich nach meinem „Gefühl“ gehen würde, dann hätte ich keine Eisprünge, weil ich eben nichts besonderes merke 😂
Also vielleicht ist bei euch genau das das Problem (es sei denn Ihr habt sowieso alle 2 Tage Sex).

Klar, muss man keine Anzeichen haben, wenn man hier aber mitliest, dann hat ja gefühlt jede irgendein Anzeichen vor dem positiven Test. Da ich eben nichts habe, gehe ich automatisch davon aus, dass es nicht geklappt hat. Habe auch schon lange aufgehört vor NMT zu testen. Sonst hätte ich wohl schon etliche Euros aus dem Fenster geschmissen und wäre trotzdem noch nicht schwanger 😃

Hätten wir vorher gewusst, dass das so lange dauert, hätten wir deutlich früher angefangen, aber am Anfang denkt man ja noch immer: Einmal nicht verhütet und schon ist man schwanger..ist wie an den Weihnachtsmann zu glauben 🤷🏽‍♀️😃

weitere Kommentare laden
9

Hallo, eigentlich ist es ja ein gutes Zeichen, dass es schon einmal fast geklappt hat! Auch wenn es sehr traurig ist. Ich würde einmal anfangen die Temperatur zu messen dann weißt du genau wann dein Eisprung ist.

Dann würde ich es noch ein bisschen probieren. Viel Glück!

11

Liebe Christina,

wie du schon richtig erkannt hast, sind 9 ÜZ nicht wirklich viel. Bei unserem ersten Kind hat es direkt im ersten ÜZ geklappt und jetzt beim zweiten Kind haben wir 18 ÜZ gebraucht. So unterschiedlich kann das sein.

Was aber auf jeden Fall gut ist, wenn du deinen Eisprung mittels Tempi, ZS und Ovus bestimmst, dann könnt ihr den Zeitraum besser eingrenzen. Zusätzlich könnt ihr beide auch Nahrungsergänzungsmittel speziell für KiWu einnehmen. Die gibt es ja in jeder Drogerie/Apotheke. 😉 zusätzlich kannst du ja noch ein großes Blutbild bei deinem Hausarzt anfertigen lassen. Hieraus lässt sich manchmal auch einiges ableiten.

Ich drücke euch die Daumen, dass es ganz schnell klappt! 🤗 🍀

Liebe Grüße!

Bella mit Leni (9 Jahre) und Babyboy inside (37+1)

13

Vielen Dank für deine Erfahrungen & Tipps. ☺️
Ich glaube auch, dass ich mit Temperatur messen & Ovus meinen Eisprung besser bestimmen kann.
Vielleicht klappt es dann doch bald. ☺️

15

Ich würde in jedem Fall ein Spermiogramm machen. Wenn bei dir alles i.O. Ist, kann man vielleicht bei den Schwimmern etwas optimieren.

Ich hab meinen ES mit Ovulationstest bestimmt, nach 5 erfolglosen Monaten Hormoncheck gemacht. Im 7. Übungszyklus Spermiogramm gemacht, Kerze nachm Sex gemacht 😅 , KiWu-Gleitgel und Mönchspfeffer benutzt. Es hat im 7. Zyklus geklappt, während das Spermiogramm Ergebnis da war & ganz gut aussah. Also trotz dass bei mir und bei ihm alles gut war, hat es 7 Zyklen gebraucht, aber letztendlich wollte ich es nicht erst nach einem Jahr abgeklärt haben wollen, einfach weil man unnötig Zeit verliert, wenn doch irgendwo Optimierungsbedarf gewesen wäre.