Wann wieder GV nach Bauchspiegelung

Hallo ihr lieben,

Ich habe die Frage auch schon in KIWU Plus gestellt- ich weiß nicht wo sie besser aufgehoben ist- SORRY!!!
Ich finde im Netz allerlei Antworten, deshalb möchte ich hier einmal fragen.
Ich hatte letzten Donnerstag eine BS mit Endosanierung Grad II.
Bin seit Montag wieder bei der Arbeit und habe auch seit Sonntag schon keine Blutung/Schmierblutung mehr.
Schmerzen ebenfalls keine.

Mein ES sollte Anfang nächster Woche (ca. 10-12 Tage nach BS) sein, allerdings ist mein Kontrolltermin beim Arzt (vermutlich) erst nach ES....

Würdet ihr den ES nutzen ? Oder tatsächlich den Monat pausieren ? Ich habe relativ lange Zyklen und mein nächster ES wäre dann erst wieder in ca. 6 Wochen- das geht noch soooo lange und die Chancen nach einer OP sind ja deutlich erhöht.

Was würdet ihr tun ? Bzw wie habt ihr es getan ?

Liebe Grüße

1

Ich hatte auch nach einer ELSS eine BS mit Endosanierung Grad II.
Die Ärzte sagten mir ich dürfte 14 Tage kein GV haben und mit der Kinderplanung 3 Monate warten damit alles abgeheilt ist. Das stand auch auf dem Entlassungsbericht.
Was stand denn bei dir drin?
Kommt ja auch immer drauf an wo die Endometriose saß?!
Bei mir mussten beide Eileiter aufgeschnitten werden weil sie verstopft waren.

Hast du keine Schmerzen mehr? Mir war wochenlang nicht nach GV muss ich sagen.

2

Auf dem Entlassbericht stand nichts davon dass ich keinen GV haben soll. Da stand generell fast nichts drauf :-D
Bei Empfehlung steht nur: Wiedervorstellung bei der Frauenärztin.

Eileiter sind wohl bei mir gut, ging alles sofort und problemlos durch.

Ich hatte nach 3 Tagen schon keine Schmerzen mehr. Es zwickt als mal noch etwas- am ehesten noch die drei kleine Einschnitte. Aber ansonsten bin ich fit... Auch minimale Schmierblutungen hatte ich nur drei Tage.

Ich bin so hin und her gerissen. Einerseits will ich natürlich meinem Körper auch nicht schaden, andererseits hab ich nun endlich Hoffnung und möchte nicht unnötig 6 Wochen warten.

Kann nur hoffen, dass sich mein Eisprung vll etwas nach hinten verschiebt durch den Eingriff und er erst nach der Frauenarztkontrolle ist. Dann kann sie es mir beantworten..

3

Mir wurde gesagt 10 Tage.

Konnte den Zyklus nicht mehr nutzen nach meinen beiden BS, weil der ES jeweils nur ein paar wenige Tage später war.

In deinem Fall sehe ich kein Problem, wenn du keine Blutungen mehr hast.

LG Luthien mit ⭐⭐⭐🤰💙 23+4

4

Ok super danke dir!!
Hab gerade einen Ovu gemacht der „leider“ schon sehr deutlich ist… gerade jetzt kommt er wohl früher als sonst 🙄 Mist!! Sind ja jetzt gerade mal 7 Tage nach OP…

5

Ach, immer, wenn man es nicht braucht 🙄 dann lieber nichts riskieren.

Auf einen Monat mehr oder weniger kommt es am Ende nicht mehr an, wenn es geklappt hat, ist das egal (darf ich sagen mit der ersten intakten Schwangerschaft im 62. ÜZ).

weitere Kommentare laden