Nachuntersuchung nach Ausschabung

Hallo miteinander,

Muss man sich eigentlich nach der Ausschabung nochmal untersuchen lassen??

Liebe Grüße 💖

1

Ich war nach 10 Tagen damals noch mal bei meinem Frauenarzt.

2

Hallo,

ich war heute zur Kontrolle (AS war am 09.09.).

Der FA schaut nochmals ob Reste vorhanden sind und tastet die Gebärmutter ab.

Eigentlich müsstest du vom KH noch einen Bericht über die AS haben, die du deinem FA vorlegen solltest.

Tut mir leid für deinen Verlust!

Ganz liebe Grüße

Tbi

4

Tut mir auch leid für deinen Verlust. Meine war am 08.09. Das stimmt, hab den Bericht auch abgegeben. Allerdings ist mein Termin erst am 07.11. Unter anderem auch eine Blutuntersuchung, wegen Rötelimmunität, versteh es nur nicht da ich Antikörper bei der letzten Untersuchung hatte.. Liebe Grüße

6

Oh, interessant 🤔 7.11. finde ich aber jedoch relativ spät. In meinem KH Bericht stand dass ich zwei Wochen später zur Nachsorge soll.
Darf ich fragen in der wievielten SSW du warst?


Wir müssen erst auf die Obduktion warten und dann wird geschaut ob wir weitere Untersuchungen benötigen oder ob es einfach Mutternatur war, da wir bereits einen gesunden Sohn haben.

Liebe Grüße

3

Ich hatte keine Nachkontrolle.

5

Ich kenne es nur mit einer Nachuntersuchung ungefähr 10 -14 Tage später.

LG Luthien mit ⭐⭐⭐🤰💙 23+5

7

Hi,
Ich glaube wohl. Aber das sagen die Ärzte dir auch. Ich wurde im Krankenhaus nach etwa 4 Stunden das erste mal untersucht und dann mit der Anweisung noch einen Termin zu machen beim FA entlassen. Es hieß da schon, dass alles raus sei, aber das wäre normal. Nicht nur wegen des Ultraschalls sondern auch um den Hcg Verlauf zu kontrollieren. Die Kontrolle fand so nach 10 Tagen beim FA statt. Die hatten mir den Termin schon mit der Überweisung zur Ausschabung mitgegeben.

Alles Gute dir!