NMT+1/2 sst negativ, Rückenschmerzen und weitere Sachen ?!

Guten Abend.
ich bin etwas verwirrt über mich selber.
Es sind irgendwie auch keine typischen Symptome.
Ich bin heute nmt +1/2 , sst war heute morgen noch blütenweiß, habe seit 6-7 Tagen starke Rückenschmerzen über dem Po.. so stark das ich mich nicht sehr gut bewegen kann. Ul ziehen ab und zu aber nicht sehr stark und auch nicht sehr viel. Zudem habe ich das Gefühl das mir essen anders schmeckt 🙈 kann natürlich auch Einbildung sein. Was ich aber komisch finde : ich habe im Gesicht auf einmal sehr trockene Haut bzw. so trockene Stellen was ich normalerweise nie habe. An meiner Nase ist die Haut sogar am pellen vor lauter Trockenheit und mit meinen Haaren ist es genau umgekehrt. Die fetten gefühlt direkt nach dem waschen direkt nach was normalerweise nie so schlimm war. Sonst habe ich nichts typisches außer etwas Kreislauf. Was denkt ihr ? Ich weiß noch das meine Mama früher auch so starke Rückenschmerzen hatte aber da war sie dann auch positiv 🙈 ?! Ich gehe morgen früh zum Arzt wegen des Rückens und mache dann auch direkt nen FA Termin. Mich würde trotzdem eure Meinung bzw. wir es bei euch war interessieren.
🦋

1

Ich habe 2 Sachen vergessen : ich schlafe momentan so unglaublich viel! Ich bin durchgehend müde!
Und : meine Brüste spannen seit einer Woche gleichbleibend. Aber stark.

2

Mach auf jeden Fall nochmal nen Test 🍀

3

Naja erstmal wärs gut zu wissen ob du deinen ES denn bestimmt hast und wenn wir.
Die meisten Frauen die sagen sie wären bei NMT+xy haben ihren ES nicht oder mangelhaft bestimmt, und sind dadurch oft nicht an NMT
Und sonst würde ich sagen wenn du eh beim Gyn bist, kannst du das ja dort gleich abklären lassen