Blutung ES+2 ?!?!

Hey Leute , hab mal eine Frage 🙋🏻‍♀️
Ich hatte am Freitag meinen ES , gestern Abend erst geherzelt, hatte auch am Dienstag und Mittwoch geherzelt.. jetzt war ich gerade auf dem Klo und hab eine leichte Blutung bestgestellt mit wirklich Reiskorngröẞe blutklumpchen.. Zervix war heute sehr dehnbar also wirklich sehr fädeziehend.. kann mir jemand helfen? Sonst mach ich morgen beim FA einen Termin aus :/

1

Zu dem Zeitpunkt könnte es eine Kontaktblutung vom GV sein oder eine Ovulationsblutung. Das wäre beides nicht schlimm.

3

Aber Einnistungsblut kann es nicht sein ?

5

Wenn du sicher ES+2 bist, ist es zu frĂĽh fĂĽr eine Einnistungsblutung. Die Einnistung findet normalerweise nicht vor ES+6 statt.

weitere Kommentare laden
2

Würd dir gerne helfen, aber eine sichere Antwort geben kann ich dir nicht. Da ich aber weiß dass man in solchen Situationen aufgebracht ist und wenn dann niemand antwortet nicht schlimmer. Ich würde auf jeden Fall den FA anrufen. Schau ob du möglicherweise deinen ES doch schon vorher hattest? Vielleicht hat er gestern beim GV irgendwas verletzt, mach dir keinen Kopf 🍀

4

Ich bedanke mich schon mal für eure antworten.. Ich hoffe das Herzen hat ausgereicht um schwanger zu sein laut Urbia habt ihr eher dafür gestimmt dass es positiv war statt nicht positiv oder dauert noch also gedauert hat es nicht mehr die wurden danach negativ hat mir trotzdem jetzt noch mal die 25 davon David bestellt trotzdem hoffe ich dass ich in einer Woche positiv eventuell testen kann ich halte euch auf dem Laufenden. Und den Termin beim Frauenarzt die lass ich vielleicht noch mal ne Weile stehen vielleicht bis nächste Woche