Irgendwas stimmt nicht

Guten Morgen zusammen,

ich befinde mich heute an ZT 26 und wunderte mich gerade sehr, als ich bei meinem ersten Toilettengang Blut am Papier hatte. Ich meine, klar - der Beginn der Periode an ZT26 ist nicht ungewöhnlich, jedoch kenne ich das überhaupt nicht von mir. Das ist mit Abstand der kürzeste Zyklus, den ich je hatte. Und was mich noch mehr wundert: ich habe überhaupt keine Schmerzen. Normalerweise bemerke ich es, wenn meine Periode beginnt, da ich ganz klar spüre wie meine Gebärmutter arbeitet. Aber heute - nichts. Ich habe meinen ES diesen Zyklus leider nicht bestimmt, aber für eine Einnistungsblutung erscheint es mir doch zu spät.

Seitdem wir einen Kinderwunsch haben spielt mein Zyklus wirklich wilde Sau. Das verstehe ich nicht. Davor jahrelang einen regelmäßigen Zyklus, nach welchem die Uhr stellbar war, gehabt.

Naja, ich wollte irgendwie nur Dampf ablassen und wünsche euch jetzt aber einen schönen Wochenstart.

1

Alle 7 Jahre ändert sich der Körper grundlegend. Vielleicht sind diese 7 Jahre rum. 😅
Ich hatte das auch. Sonst keine Schmerzen und meine Periode höchstens 3 Tage, eher nur 2.
Plötzlich, im nächsten Monat Schmerzen dass ich kaum stehen konnte und meine Periode dauerte 5 Tage.

2

Und das ist seither so geblieben bei dir?

3

Bis ich schwanger wurde ja

4

Die Einnistungsblutung wird häufig mit der Mensi verwechselt, also finde ich es gar nicht sooo weit hergeholt, dass es eventuell doch eine SS sein könnte 🤔 hast du noch immer Blutungen? Oder war das nur einmalig am Klopapier bisschen Blut

5

Ja, ich blute immer noch. Allerdings ist es komplett braunes, fast schwarzes Blut. Also definitiv nichts frisches. Das kenne ich wirklich gar nicht. So kündigt sich meine Periode normalerweise auch nicht an. Ich bin gespannt wie sich das entwickelt.

6

Ich hab es auch ab und zu . Ist ganz normal. Es kann Ankündigung der Periode aber auch ssw. Sein . Bei mir war es immer das erste ..