Kürzerer Zyklus , schnellere Schwangerschaft ?

Also wenn mein Zyklus nur 21 Tage hat statt 30, mal angenommen, dann hab ich ja von allem alles verkürzt..
schafft der Körper denn überhaupt in der schnellen Zeit alles? Denn das Ei muss ja viel schneller sich nisten, und
Testen kann man dann ja auch voll früh / schnell.
Wenn die zweite Zyklus Hälfte dann zb nur 10 Tage Zeit hat. Man aber oft schon 4 Tage vor ausbleiben der Periode testen kann…

Versteht jemand worauf ich hinaus will? 😅😬🤷🏼‍♀️

1

Hey,

die biologischen Abläufe sind immer gleich, nach dem Eisprung und der Befruchtung wandert die EZ bis zum 5./6. Tag in die Gebärmutter und nistet sich da spätestens bis ES+12 ein. Das einzige was verkürzt ist, wäre dann die 1. ZH.

Alles Gute#klee

2

Huhu also ich habe regulär einen Zyklus von 21 und die 2te Hälfte ist verkürzt … von Es oft 12 Tee bis mens sind es um die ca9-10 Tage also sehr kurz . Dadurch bekomme ich nun Progesteron
Liebe Grüße

3

Sorry Autokorrektur 🙄 von Es oft 12ten

10

Warum dafür protesteron, ist dein Ei nicht groß genug?

weiteren Kommentar laden
4

Mein Zyklus ist 25 Tage lang. Meine zweite Zyklushälfte ist 12 Tage lang. Am 19.11 sollte eigentlich meine Periode kommen..dann kann ich dir sagen ob es auch mit einem kürzeren Zyklus klappt 😃

8

😂 ich habe nach ES nur 11 Tage … drücke dir die Daumen

5

kommt halt drauf an, warum dein Zyklus kurz ist. also ob es an der ersten oder zweiten hälfte liegt. wenn deine erste hälfte sehr kurz ist, kannst du gefühlt früher testen. wenn es an der zweiten hälfte liegt, nicht. objektiv gesehen kannst du niemals vor es9 positiv testen

6

Ich habe oft 21 Tage Zyklen. Mein Eisprung findet dann eben am 7 Zyklustag statt und die Follikel waren damals auch groß genug, als es noch mit Ultraschall bestätigt wurde. Meine zweite zyklushälfte war dann auch genau 14 Tage lang. Also es hatte sich jetzt nicht negativ ausgewirkt oder so. Früher testen ist eher relativ, weil du ja genau wie die anderen an zb es+11 testest. Nur auf den Eisprung musst du halt nicht so lange warten, was manchmal aber es blöd ist, wenn die Periode 7 Tage geht. Da kann man auch den Mythos wiedersehen, dass man nicht ss wird während selber Periode 😅

7

Widerlegen nicht wiedersehen 😂

9

Meine zweite Hälfte hat immer 11 Tage nach ES. Hab vorhin noch mal geschaut - also immer genau 11 Tage 😅

weitere Kommentare laden
11

Da liegt ein Denkfehler vor. Die Periode kommt ja, weil das Ei nicht befruchtet wurde. Wird das Ei aber befruchtet, laufen die Hormone ganz anders und die Periode bleibt aus.

Wenn du „nur“ 11 Tage in der 2.ZH hast, nistet sich ein Ei nicht schneller ein und du kannst auch nicht früher testen.
Die Angaben des Herstellers beziehen sich auf den Bilderbuchzyklus mit 14Tage 2.ZH.

15

aber wenn es + 11 meine Periode normalerweise beginnt und man 4-5 Tage vor ausbleiben der Periode testen kann, dann müsste ich ja bereits es +6 schon testen können.? Bei anderen mit 14 Tagen - wäre das dann plus 10?

Ich Checks nicht 🤣

16

„man“ kann 4 Tage vor Ausbleiben testen: das bezieht sich auf einen „normalen“ Zyklus mit einer 2.Hälfte von 14- (wohl eher) 16 Tagen für die Hersteller.

Das heisst eben nicht, dass du mit einer 2.ZH von 11 Tagen ebenso 4Tage vor Periode testen kannst. Auch deine Einnistung und somit HCG Produktion dauert gleich lang wie bei einer Frau mit einer 2.ZH von 16 Tagen 😉 da geht nix schneller 😅 heisst, an Es+6 muss die Einnistung noch nicht mal vollzogen sein, also ist auch kein HCG nachweisbar 🤗

Deine Periode kommt, wenn du schwanger bist, einfach nicht an ES+11, da die Hormone bei SS diese verhindern.