Nach Pille schwanger werden

Hey ihr Lieben,
wie lange hat es bei euch, nach absetzen der Pille gedauert, bis ihr schwanger wart? :)

Ich habe die Pille Anfang September abgesetzt und bin nun im 4 ÜZ.
Ich weiß, dass es häufig länger dauert, allerdings habe ich einfach Angst, dass es nicht klappt.
Ich wurde im Juni letztes Jahr operiert. Meine Gebärmutter war im Grunde 1 großes Myom und auch um meine Gebärmutter herum waren noch insgesamt 3 Myome.
Meine Frauenärztin hat mir damals gesagt, dass ich keine Kinder bekomme kann und auch nach einer OP wäre meine Gebärmutter zu sehr geschädigt, um Kinder zu bekommen.
Im Krankenhaus hat man mir dann gesagt, dass ich nach der OP sehr wohl Kinder bekomme könnte und sie meine Frauenärztin nicht verstehen könnten.
Haben dann knapp über 1 Jahr gewartet und Anfang September angefangen. (Laut Ärzten ist auch alles wieder gut)

Trotzdem habe ich Angst., 🙈
Hat hier vielleicht jemand Ähnliches erlebt und ist dann schwanger geworden?
Die Pille sollte ich nehmen, da ich meine Regel erstmal nicht bekommen sollte (wegen der großen inneren OP)

Sorry für den langen Text 🫣
Viele Grüße 😊

1

Also ich hatte im april ein fg in der 7 ssw mit op as

Habe dann auch die pille bis ende sebtember genommen ende oktober meine erste blutung

Bin jetzt im 1 ten üz mal sehen bin auch gespannt wie lange es dauern wird

Viel glück

4

Das tut mir sehr leid :(
Ich drücke uns beiden die Daumen 😊

2

Das klingt ja alles nach einem schweren Weg bis hierhin.

Zu deiner Situation wegen der OP hab ich keine Erfahrung die ich teilen kann.
Aber als ich die Pille abgesetzt habe, hat es etwa 2-3 Monate gedauert bis ich überhaupt die Periode bekommen habe, bin dann aber direkt danach schwanger geworden.

Verzweifle aber nicht wenn es ein wenig dauert. Pro Zyklus gibt es ja „nur“ eine Chance von etwa 25% schwanger zu werden. Alles bis 6 Monate oder sogar einem Jahr ist absolut in Ordnung.

Ich drücke dir die Daumen für deine Zukunft.

3

Danke für deine Antwort. :)
Es war definitiv nicht einfach.. vor allem bin ich Erzieherin und das macht den Wunsch einfach noooooch größer 😄

Ich hoffe sehr, dass es auch bei mir bald klappt und die 25% Möglichkeit schwanger zu werden endlich Eintritt 😊

5

Hallöchen..
Ich habe im November 2017 meine Pille abgesetzt und durfte am 7 Januar 2018 positiv testen 🥰🥰 Hab zu dem Zeitpunkt 6 Jahre durch weg meine Pille genommen.
Es kann auch schnell gehen😅🤭
Ich drück dir die Daumen🥰
Liebe Grüße

6

Hallöchen ich bin noch sehr neu hier kann dir aber durchaus von meinem Weg berichten :)
Ich habe 1 1/2 Jahre gebraucht um nach Absetzen der Pille schwanger zu werden. Leider hatte ich Probleme mit meinem Eisprung der leider nur selten kam. Mit Hilfe von Clomifen bin ich dann im Februar diesen Jahres schwanger geworden mit Zwillingsmädchen. Meine beste Freundin hat im Vergleich nach Absetzen der Pille nur 3 Monate gebraucht um schwanger zu werden. Es kann also sehr unterschiedlich sein aber ich wünsche dir sehr viel Glück für deinen Weg.;-)

7

Hab noch vergessen zu erwähnen dass ich zwei Fehlgeburten hatte bevor es bei .ist geklappt hat, das war aber beides noch vor der Clomifen Einnahme :-D

8

Hallo,

Herzlichen Glückwunsch zu deinen Wundern :)

Deinen Weg kenn ich sehr gut.
Habe selber im Februar 2022 die Pille abgesetzt und hatte lt. Tempikurve erst 1x einen Eisprung also auch bisher nur 1x meine Regel Ende September ...
Darf ich fragen ob Du dich beim FA dann hast durchchecken lassen?
Ich habe nächste Woche einen Termin beim FA, da mich das langsam doch sehr beschäftigt und ich etwas Angst habe, dass was nicht stimmen könnte.

weiteren Kommentar laden
10

Hallo,
Also mit deiner Vorgeschichte weiss ich es nicht, aber ich kann dir sagen ich habe 14 jahre die Pille genommen und habe dann 11 monate auf einen positiven Test warten müssen, mittlerweile ist mein Sohn 3 und ich habe wieder den Wunsch nach einem Kind aber mein Mann noch nicht....

11

Hoffentlich hat dein Mann diesen Wunsch auch bald. :) ich drücke die Daumen dafür.

Ich habe die Pille mit 20 (jetzt 29) abgesetzt und musste die dann wieder nehmen. Hoffentlich geht es bei mir dann auch irgendwann. 😁