Blutabnahme für Hormonkontrolle - trotzdem Frauenmantel?

Hi ihr Lieben,

Vielleicht kann mir jemand helfen. Ich soll nächste Woche Blut abgenommen bekommen, um zu untersuchen, ob ich einen Progesteronmangel habe. Habe immer 2-3 Tage vor Periode SB und bisher hat sich auch nix eingenistet.

Nun haben wir trotzdem Herzen gesetzt und man gibt die Hoffnung natürlich nicht auf... Letzten Monat habe ich nach ES jeden Tag Frauenmanteltee getrunken und Yams Wurzel zu mir genommen, da einige behaupten, dass beides das Progesteron unterstützen kann. Würde es also gerne wieder nehmen, um die Chance zu erhöhen schwanger zu werden... Gleichzeitig will ich natürlich auch nicht das Hormonergebnis verfälschen.

Weiß jemand etwas dazu? Nach ES wieder einschmeißen oder lieber drauf verzichten?

1

Hey,

nur Progesteron hat in deinem Fall unmittelbar eine Auswirkung auf Progesteron. Also keine Sorge, trink den Tee und nutz Yamswurzel, das hat keinerlei Folgen für den Bluttest.

Alles Gute#klee

2

Hi salomon, lieben Dank für deine Antwort 😊 Dann mach ich das... So hat man jedenfalls das Gefühl, irgendwas zu tun. Und danke, dir auch alles Gute!