schwanger oder nicht, unsicher

Hallo Ihr Lieben, bin neu hier, hab aber ein sehr großes Anliegen. Ich hatte in diesem Jahr 2 Fehlgeburten hinter mir, im April und im Juli, und dazwischen noch eine Konisation, die gut verlaufen ist. Nach meiner 2 Fehlgeburt wurde ich zur Humangenetik verwiesen. Es wurden mehrere Blutproben von mir und meinem Mann entnommen, um der Ursache nachzugehen. Vor 2 Wochen haben wir die Ergebnisse bekommen. Ich habe eine Blutgerinnungsstörung, und mein Cardiolipin (Hormon was für die Milchproduktion zuständig ist) war halt viel zu hoch. Ich würde sofort Heparin zum spritzen und Ass100 verschrieben bekommen, sobald ich schwanger werden sollte… nun, am Freitag letzte Woche habe ich positiv getestet, da ich es nicht glauben konnte, habe ich mehrere Tests gemacht, alle Tests mit Striche sind positiv ausgefallen, nur die Clearblue digital immer negativ, teste jetzt seit 6 Tagen und immer wieder dasselbe, digitale negativ, die analogen positiv, ich bin am Dienstag trotzdem zur
Humangenetikerin gegangen, und die hat mir direkt alles verschrieben, ich nehme es seit Dienstag auch. Gestern war ich bei meinem Frauenarzt, habe ihm auch gesagt, dass ich ständig unterschiedliche Ergebnisse habe. Er hat ein Ultraschall gemacht, und konnte einen Schatten sehen, mehr auch nicht, wäre heute bei 4+6, er hat mir nicht mal angeboten Blut abzunehmen, um den hcg wert zu bestimmen, vor Aufregung hab ich nicht mal gefragt, jetzt sitzt ich hier, wieder mit einem negativen digitalen Clearblue Test, auch noch ein Frühtest! Und weiß einfach nicht weiter. Bin wirklich komplett durcheinander, und weiß nicht mal ob ich wirklich schwanger bin, bin jetzt seit 5 Tagen überfällig, dass einzige Symptom was ich von den anderen Schwangerschaften kenne, ist dass meine Brüste spannen, ich bin wirklich verzweifelt und weiß nicht mehr weiter, ich danke jedem der bis hin gelesen hat, und hoffe das jemand mir weiterhelfen kann, bin über jede Antwort und Meinung dankbar.

1

Zeig doch bitte mal deine Tests.

Ansonsten bleibt nur die Blutwerte abzuwarten.

Viel Glück 🍀

LG Luthien mit ⭐⭐⭐🤰 💙 31+4

2
Thumbnail

Das sind jetzt die Tests, wo man es schon deutlich sieht, aber trotzdem sehr schwach..

3

Das ist ja wirklich ein Hin und Her bei dir. Tut mir sehr leid. Da du bereits überfällig bist und die digitalen Tests negativ sind, würde ich tippen, dass du leider nicht schwanger bist.
Den oberen Test würde ich auch nicht für positiv halten. Bei dem unteren ist’s schon deutlicher, könnte aber auch die Prägelinie sein.
Alles Gute dir!

weitere Kommentare laden