FSH 0,8 Mann - zu niedrig - Spermiogramm

Hallo zusammen ,
Mein Mann hat sich nun endlich überwunden und ein Spermiogramm machen lassen . Und Sieh da , es stimmt etwas nicht ganz .

Sein FSH Wert liegt bei 0,8 und ist somit zu niedrig , sein Urologe schickt ihn nun weiter zu einem nächsten Arzt , da rein körperlich im Genitalbereich in Ordnung ist . Er verweist auf die Hirnanhangdrüse.

Hat jemand damit schon Erfahrung , welche Therapie nun durchgeführt wird ? Kann man dafür Tabletten nehmen oder so ?

Wir versuchen es jetzt schon zwei Jahre :-(

1

Hallo, ja bei mir hat Clomifen nach 3 Monaten das Spermiogramm extrem umgekrempelt. Einfach mal den Arzt darauf ansprechen.
Siehe: https://www.urbia.de/forum/24-kinderwunsch/5729031-fruchtbarkeit-spermienqualitaet-beim-mann-erhoehen-durch-clomifen-funktioniert