Kurvenexperten und ein bisschen Zuspruch gesucht. 🥲❤️

Thumbnail

Hallo meine lieben,

ich brauche einfach Mal wieder eure Meinung. Ich bin wahrscheinlich einfach etwas verzweifelt, aus Angst und Zwangsgedanken.

Naja also ich bin bei ES+11 und teste bislang noch negativ, es ist einfach so verunsichernd weil die meisten Mädels dann ja schon positiv testen.

Ich hab euch Mal meine Kurve angehangen, wie ihr seht gibts da einen Wert wo die Kurve runter geht und dann wieder hoch (bei ES+9) kann das vielleicht erst die Einnistung gewesen sein und deswegen kann ich noch nicht positiv testen?

In meinem letzen Zyklus war ich schwanger mit Zwillingen, hab meine beiden aber leider verloren, hatte dann eine Bauchspiegelung, der HCG Rückgang wurde überwacht und ich hatte diesen Zyklus auch wieder einen Eisprung und mein Mann und ich haben ordentlich Bienchen 🐝 gesetzt. #sex

Mein Frauenarzt sagte das man nach einem frühen Abort schnell wieder schwanger werden kann, da der Körper noch drauf eingestellt ist. ➡️

Und ja was soll ich sagen, ich fühle mich wie am Anfang der letzen Schwangerschaft. Mein Unterleib zwickt und piekst. Ab und zu erinnert es an den bekannten Mensschmerz. Mir ist übel, ich Erbrechen morgens und meine Brüste sind gut eine Körbchengrösse größer und tun so weh! Super empfindlich und angespannt. Mein Herz klopft wie irre. Ich weiß das kann auch alles PMS sein, aber eigentlich hab ich da sonst nie Probleme mit...

Ein bisschen Zuspruch, Meinungen und Erfahrungsberichte könnten mir gerade gut helfen. ❤️

Liebe Grüße euer Mondmaedchen01 🌙
Mit zwei ⭐⭐ im Herzen. (Und daher ziemlicher Angst)

Wann habt ihr positiv getestet? 🤍

Anmelden und Abstimmen
1
Thumbnail

Hey,
erstmal tut mir Dein Verlust sehr leid 🥺 ist immer schwierig sowas..
Zu Deiner Kurve: ich sehe da ehrlich gesagt so wie die Kurve jetzt aussieht gar keinen ES..Wie ist denn die Coverline dort hin gekommen, wo sie eingezeichnet ist?
Normalerweise besteht der Zyklus aus zwei Phasen. Einer mit recht niedriger Temperatur vor dem ES (Follikelphase) und einer mit höherer Temperatur nach dem ES (Lutealphase)
Bei Dir sind die Temperaturen an den fruchtbaren Tagen so seltsam hoch, wäre da ggf. was zu klammern?
Zu Deiner Frage: Ja, es gibt einen Einnistungsrückgang und der kann natürlich auch an ES+9 sein. Es gibt aber genauso Temperaturrückgänge ohne Ss.
Ich hänge die mal meine Ss Kurve mit an, dann evtl. auch, wie die Coverline normalerweise liegt.

3

Hallo meine liebe, erstmal riesen danke für die ausführliche Nachricht. Mein Eisprung habe ich mit Ovus bestimmt und mir durch den Frauenarzt bestätigen lassen. Daher konnte ich den so genau eintragen, die Kurve fand ich zu dem Zeitpunkt auch sehr verwirrend.

5

Ah ok, dann verstehe ich das!
Wenn man dann die zwei Ausreißer klammert, macht die Kurve auch Sinn. Am ehesten war der ES dann wohl an ZT 17 und an ZT 18 dann die erste höhere Messung.
Sprich Du bist ES+11/12...
Also bei meinen 4 Schwangerschaften war an ES+11 immer schon alles klar. Da habe ich das erste Mal getestet und immer deutlich positiv.
Aber das ist nicht immer so, wenn man sich hier Forum umschaut.
Es ist nichts verloren, solange die Periode nicht da ist!
Ansonsten auf in den nächsten Zyklus, es wird bestimmt bald klappen ✊🏼✊🏼
Alles Liebe und ganz viel Glück 🍀🍀

weiteren Kommentar laden
2

Die Kurve sieht gut aus und die Symptome auch 👍😊😇 Da wird!

4

Oh Dankeschön für diese positive Antwort. Ich hoffe sehr! ❤️