Wann hat es bei euch geklappt?

Wir sind jetzt dann schon im 10.ÜZ.. 😫 hat es bei jemandem von euch „so spät“ dann doch plötzlich -einfach so- funktioniert?

1

Alles bis 1j ist ‚normal‘ 🤷‍♀️
Wir basteln seit Sommer 21 an Baby Nr 2.
Beim ersten hatte es nach 7 odef 8 zyklen geklappt.
Dieses mal war ich nach ÜZ 6 zum ersten Mal schwanger (FG ssw 7+4, enztdeckt erst beim Ultraschall ssw 12). Dann hat es 5 zyklen gebraucht, endete leider in einem frzühen Abgang (ssw 5+3). Nun sind wir anfangs ÜZ3 nach der 2. FG 🤷‍♀️

9

Oje :( bei uns hat sich noch gar nichts getan..
Diesmal waren an ES9/10 positive Tests dabei - danach wieder alles negativ.. entweder kaputte Tests oder keine Einnistung (falls das so kurz was anzeigen könnte 😬)

Ich wünsch euch sehr dass es bald klappt und dann hält!

2
Thumbnail

Huhu 😇☺️
Bloß nicht den Kopf in den Sand stecken. Alles bis zu einem Jahr ist normal.
Hier mal ein Auszug aus einem Artikel, der mir immer etwas Hoffnung gibt👍🏻
Alles Gute dir🍀🍀🍀

3
Thumbnail

Und der zweite☺️

10

Hach ja - ich weiß 😅

Das erste Kind hat nur einen Versuch gebraucht.. jetzt dachten wir natürlich es geht wieder so schnell..
Deshalb mach ich mir auch mehr Gedanken warum sich diesmal so gar nichts tut..

4

Bei uns war es auch sowas um das herum ☺️. 8-9 ÜZ sowas.

5

Bei mir hat’s beim 1. mal bestimmt 14-15 üz gedauert. Das war denk ich auch noch normal… hab meine Ernährung umgestellt/entgiftet und bumms :) schwanger. Hat leider nicht gehalten. Beim nächsten mal 2 üz :)

13

Hach ja.. das ist der nächste Schritt..
Das ist der einzige große Unterschied..
Damals 5kg leichter, sportlich und Kohlenhydrat frei..
Jetzt Genieße ich den Mittagsschlaf vom Kind gern mal mit guter Schokolade und Sport schau ich mehr im Fernsehen 🤣🙈

Mal schauen nächstes Monat machen wir mal einen Hormoncheck und ich bin top motiviert fürs neue Jahr ;)
Freu mich jetzt -nicht schwanger- in den Urlaub fahren zu können, meine Zusatzausbildung die vorm ersten Kind pausiert wurde zu beenden
Und genieße die Zeit mit meinem 2 Jährigen Besserwisser ;)

6

Hallo,

beim ersten Kind tatsächlich vier Jahre )ab weglassen der Pille). Mit Zyklus bestimmen dann zwei Jahre. Es gab medizinisch keinen Grund warum es so lange gedauert hat.

Beim zweiten Kind 6 Monate.

Stress dich nicht auch wenn es leicht gesagt ist. Das erste Kind ist tatsächlich im Weihnachtsurlaub 2017 entstanden.

Alles Gute ☺️

7

Bei meine Tochter hat es tatsächlich im 1üz geklappt und jz basteln wir seit 3 Jahren an Kind 2 🥺

8

Ach herrje.. wir haben uns so lange Zeit gelassen bis wir dachten jetzt wäre es „perfekt“ fürs Zweite.. das 1. Kind hat eben nur einen Versuch gebraucht 🙈
Ich weiß - das Leben ist kein Wunschkonzert 😅

11

Ja bei uns hat das erste Kind auch direkt geklappt mit dem zweiten hatten wir uns auch Zeit gelassen (aus gesundheitlichen Gründe) und ja jz klappt einfach nichts auch wenn bei uns alles bestens ausschaut 🤷‍♀️🤷‍♀️

12

Also bei uns hat es beim ersten Übungszyklus tatsächlich geklappt. Hatte vorher immer unregelmäßigen Eisprung und Periode. Die sich dann Gott sei Dank soweit eingependelt hat.
Aber das wird noch. Bin auch davon ausgegangen,durch mein PCO Syndrom spät und schwer schwanger zu werden. Siehe da manchmal ist das Glück doch auf seiner Seite ☺️
Drück dir weiterhin die Daumen 🙏🏽

14

Beim ersten im 9. ÜZ.
Fürs 2. Sind wir theoretisch im 8. ÜZ. Kann ich aber jetzt schon abschreiben weil wir uns gerade alle noch von einem krassen Infekt erholen, Husten und der Kleine hat jetzt wieder erhöhte Temperatur. Kommt also schon sehr früh zu uns ins Bett.
Ich glaube wir müssen Sex erstmal wieder neu lernen, so lange wie wir keinen hatten. 🙈😅

15

Unsere Situation war ein wenig anders aber vielleicht macht das Mut. 🍀
Hatte bis 2018 etliche Adhäsiolysen bei denen immer wieder extreme Verwachsungen weggeschnitten wurden. Bei der letzten OP wurden Gewebeproben entnommen und ich hatte danach schwarz auf weiß, dass ich nicht schwanger werden kann. Ich war die ständigen OPs leid und habe erstmal aufgegeben. Mein mindset war aber dennoch, dass ich es irgendwie auf andere Weise schaffen werde.
Ich hab viel Sport gemacht, ernähre mich vegetarisch und habe mich viel in Supplemente eingelesen.
Wir hatten mit der Spirale verhütet - einfach fürs Gefühl. Im November wurde sie gezogen, da die Jahre rum waren und ich wollte dann auch keine neue. Kann ja sowieso nicht klappen!
Was ist? Ich bin einfach direkt schwanger geworden ohne Üben oder Ähnliches und ich bin fest davon überzeugt, dass meine Ernährung und die Nahrungsergänzungsmittel ihren Großteil dazu beigetragen haben. Aber mit Sicherheit auch die positiven Gedanken, dass es einfach klappen wird und die Ärzte Unrecht haben.
Ich drücke dir so fest die Daumen - es wird klappen. Nicht aufgeben ♥️

16

Beim ersten Kind hat es im 15. ÜZ plötzlich einfach so geklappt. 🤷🏽‍♀️