Keine LH Spitze..

Hallo 🙋‍♀️
Letzten Zyklus hatte ich einen maximalen LH Anstieg von 0,95 und im jetzigen Zyklus nur 0,76 😪
Teste mit easy@home

Hat/hatte das auch schon jemand? Sollte ich das beim Frauenarzt kontrollieren lassen, dass das LH nicht wirklich „explodiert“?

Bei anderen sehe ich immer nur, dass der wert über 1 hinausgeht..😔

1

Die easy@home sind meine ich 25er.
Vielleicht sind die für dich nicht empfindlich genug.

Teste doch mal 10er Ovus, dann geht der Wert bestimmt über 1 :-)

2

Ach okay gut zu wissen!
Welche sind denn 10er? :)

6

Die Z1 Pharma sind 10er. Die benutze ich auch immer.
Dann hatte ich zwischenzeitlich mal die von easy@home und kam dann auch nicht ganz über einen Wert von 1.

Es gibt bestimmt auch noch andere 10er ovus, aber ich bin mit denen zufrieden, deswegen habe ich nicht weiter geguckt, welche es noch so gibt.

3

Ich habe mit 10ern getestet und kein Peak gefunden, das Maximum waren so 20% wenn man den Apps glauben möchte. Nein, deswegen mache ich mir keine Sorgen, denn die Tempi und der ZS sprechen klar dafür, dass ich einen ES hatte. Ich habe halt auch, weil ich Ovus nicht toll finde zu wenig getestet.

4

Okay ja Tempi kann ich nicht messen, da ich meinen kleinen Sohn jeden morgen gegen 5-6 Uhr zu mir ins bett hole und man soll ja für die Temperatur lange zeit geruht haben so wie ich das gelesen habe und wenn man vorher „aktiv“ war in form von aufstehen oder so, dann ist die Temperatur nicht verwertbar?🤔

Zs war diesen Monat überhaupt nicht zu deuten..ein tag klarer zs und spinnbar, danach den tag klebrig und absolut nicht spinnbar und den tag darauf wieder spinnbarer zs…😩

Bearbeitet von Jacky1510
5

Ich habe auch ein Kleinkind, da es oft nicht geklappt hat habe ich den Ovolane Sensor. Grundsätzlich reicht es aber, wenn man eine Stunde vorher geruht hat, man muss auch nicht unbedingt immer zur gleichen Uhrzeit messen. Es kann sein, dass man durch die Unterschiede in der Messung Unruhe in die Kurve bekommt, aber oft kann man die Kurve trotzdem auswerten. Da kann einen nur ausprobieren eine Antwort liefern. Ein einfaches Thermometer, dass von der Messgenauigkeit nicht schlechter als die teuren ist, gibt es für etwa 7 Euro.

Aber am Ende hilft einen die Temperatur überhaupt nichts schneller schwanger zu werden, da bringt es mehr den Zevixschleim und/oder den Muttermund zu beobachten.