Neu beim Hibbeln

Huhu ihr Lieben,

wir haben, nach langem "theoretischen" Kinderwunsch und zunächst gesundheitlich harten Zeiten und dann noch mal einer kleinen Beziehungskrise gleich nach der Hochzeit 😅 jetzt endlich gemeinsam beschlossen, "aktiv" in die Familienplanung zu starten.

Ich bin jetzt im 1. ÜZ bei ca. ES+7/8 (geschätzt/ZS-Beobachtung) und natürlich schon gespannt, ob es gleich geklappt haben sollte. Klar weiß ich, dass es nicht unbedingt wahrscheinlich ist und übe mich in Geduld, aber aufregend finde ich es beim ersten Mal schon sehr....

Ich tracke noch nichts wirklich, will es erst mal ruhig angehen und ein paar Zyklen auf mich zukommen lassen, dann kann man ja immer noch. Ich warte jetzt schon so lange aufs Starten, da kommt es darauf auch nicht mehr an.

Ich freue mich, wenn ein paar von euch Lust haben, sich auszutauschen, unabhängig von eurer genauen Situation =) Ich glaube, das würde mir gut tun, ein bisschen ins Gespräch zu kommen.

Liebe Grüße
Nadine

1

Hallo👋
Ich bin auch gerade ES+7😅

3

Huhu 🤗🤗

2

Hi Nadine,

bin auch frisch am hibbeln :) und in einer sehr ähnlichen Situation.. heute ist NMT und ich vermute, dass es nicht direkt geklappt hat.. hoffe auch, dass ich beim nächsten etwas entspannter sein kann, ist schon anstrengend:)
Wie alt bist du denn?

Liebe Grüße
Julie

4

Huhu 🤗 🤗

Ich bin "schon" 34. Also nicht mehr so jung aber hoffentlich auch noch nicht zu alt... Und du?

6

Quatsch, also da mach ich mir mal keine Gedanken 😎 ich werde diese Woche 36.
Werde im nächsten Zyklus mal den Eisprung mit Ovus bestimmen, habe mich da auch nur auf die App verlassen...
Dir drück ich die Daumen, dass es auf Anhieb klappt.

weiteren Kommentar laden
5

Hi,

wir sind hier nach längerem theoretischen KiWu auch im 1. ÜZ und aktuell bin ich bei vermutlich NMT - 9. Hatte keinen eindeutig bestimmbaren ES und muss daher so rechnen 😅.
Und ich mache mich schon total verrückt, bilde mir Sachen ein und ähnliches 🙈
Täte bestimmt gut sich auszutauschen😅


LG Ghost

8

Huhu 🤗 🤗

Ja gerne!

Mir war heute Mittag soo schlecht (ist mir nie) und ich hab natürlich auch schon alles mögliche vermutet. Auch wenn ich weiß, dass es so früh unwahrscheinlich ist und einem natürlich aus tausend Gründen schlecht sein kann...

Es ist einfach eine große Sache, kein Wunder, dass wir aufgeregt sind wenn es jetzt losgeht.

13

Aufgeregt auf jeden Fall und zeitweise evtl auch ein bisschen überdreht 😅🙈

Dir geht es mittlerweile hoffentlich wieder besser?
Ja stimmt. Wirst du dir Tage mit Testen anfangen oder wartest du bis NMT?

Hier ists so ein diffuser Druck im Bereich der Gebärmutter, fühlt sich arg seltsam an, hatte ich bisher so nicht und e es ist Einbildung, denn es ist ja noch viel zu früh. Total verrückt, was der Kopf mit einem anstellen kann 🙈

LG

weiteren Kommentar laden
9

Huhu,

ich war bis vor kurzem auch im 1 ÜZ...und dann hat die Mens eingesetzt ^^"
Warte jetzt auf meinen ES, damit das Hibbeln im 2. ÜZ beginnen kann, hab auch nicht damit gerechnet, dass es beim ersten Mal direkt klappt :D

Lg und viel Spaß beim Hibbeln :D

10

Huhu 🤗 🤗

Danke, ich wünsche dir auch viel Spaß und Erfolg in einem der nächsten Zyklen!

Ja, Spaß macht es tatsächlich, auch das Hibbeln und Mutmaßen, auch wenn es aufregend ist. Aber ich glaube, der Spaß daran hilft auch in dieser Zeit!

11

Danke dir :D

Ich hab zwar nicht geglaubt, dass es sofort klappt, aber ich hatte dermaßen viele Anzeichen...
Tja nun, war wohl doch nichts :D
Also lass dich nicht entmutigen, wenn es trotz Anzeichen nichts wird :)

Der Austausch mit anderen und das gemeinsame hibbeln hilft wirklich ungemein in der Zeit :)

weitere Kommentare laden
14

Hallo, ich schließe mich einfach Mal mit an 🤗
Ich bin bereits Mutter einer Tochter (2 Jahre, 9 Monate)
Wir üben jetzt am 2. Kind. So richtig angehen wollen wir es ab nächstem Monat, Aber ich hoffe ein wenig dass es vielleicht sogar jetzt schon geklappt hat. Die Wahrscheinlichkeit ist gering, da wir zwar um den ES Gv hatten, er jedoch nicht in mir gekommen ist.
Ich nehme Folsäure und trinke den babytraumtee. Beim Tee habe ich keine Ahnung ob der wirklich hilft, bei meinem ersten Kinderwunsch haben wir 5 Monate geübt. Der 5. Monat war der erste in den ich diesen Tee getrunken hatte und ich wurde schwanger.

Ich bilde mir so gut wie immer ,wenn wir Sex um den ES hatten ein, das da Symptome sind, gerade in letzter Zeit. Ich denke ich bekomme einfach früh Perioden-symptome die nicht besonders stark sind und sich immer anders zeigen.
Mein Wunsch nach einem zweiten Kind ist einfach sehr sehr groß. Angenommen es hätte jetzt bereits geklappt, ist meine Tochter 3,5 wenn das nächste Kind kommt. Ich wünsche mir, dass es unter 4 Jahren Altersunterschied bleibt.

Meine Symptome sind im Moment selten ein spannen in den Brüsten, gestern hatte ich ein periodenartiges ziehen im Unterbauch und heute zieht es Mal rechts, Mal links im Unterbauch. Das kann aber leider alles und nichts bedeuten. Ich bin ca bei es+6 (laut App..leider hatte ich mir neue ovus bestellt welche ziemlich schlecht sind, nicht richtig funktionieren)

16

Huhu 🤗 🤗

Ja, ich glaube, so ganz wird die Aufregung nicht weggehen. Ich drücke die Daumen für schnellen Erfolg, vielleicht klappt es ja schon ganz bald =)

19

Ich dachte immer beim 2. Kind wird es einfacher.
Insgesamt bin ich denke ich schon entspannter aber um die Zeit wird es halt immer aufregend

25

Hallo, ich bin neu hier und laut App bei ES+2.
Ich bin sehr aufgeregt ob es geklappt hat. Wir sind im 1 ÜZ.

26

Huhu 🤗 🤗

Ja, alles sehr aufregend!

Ich versuche ja wirklich, mir nicht zu viele Gedanken zu machen, aber ich kann dann doch nicht anders...

Ich drück dir natürlich auch die Daumen!

27

Bei meinem ersten Kind hatte es beim 1. ÜZ geklappt, deshalb bin ich natürlich noch mehr aufgeregt. Aber ich lass es einfach auf mich zukommen.
Ab wann testest du?

weiteren Kommentar laden