Erfahrungen Schwanger mit Dermoidzyste

Hallo,

Hatte hier jemand in der Schwangerschaft eine Dermoidzyste am/ im Eierstock?

Ich möchte meinen Kinderwunsch angehen und habe nur noch einen Eierstock, in dem sich zwei Dermoidzysten befinden. Mir wurde von 3 Ärzten gesagt, das sei ok, mit den Zysten zu versuchen schwanger zu werden. Ich habe aber Angst, dass die Zysten schnell wachsen wenn ich die Pille absetze und es dann Probleme gibt.

Was sind eure Erfahrungen mit Dermoid während der Schwangerschaft? Wie groß waren eure Zysten zu Beginn und wie sehr sind sie in der SS gewachsen? Haben sie Probleme gemacht?

1

Ich hatte zwischen meinen Schwangerschaften eine Zyste am Eierstock (ca 4x5 cm groß), weiß aber nicht ob es eine Dermoidzyste war?!

Nach 3 ÜZ wurde ich schwanger und die Zyste verschwand in der Schwangerschaft ziemlich schnell komplett.

Nach abstillen kam wieder eine und ich trage sie nun 1,5 Jahre mit mir rum.

2

Hi, danke für deine Antwort! Dermoidzysten gehen nicht von alleine weg, weil sie einen festen Inhalt haben. Die können nur immer größer werden oder durch die Einnahme der Pille gehemmt werden. Du hattest also keinen Dermoid :)

3

1.5 Jahre mit deiner momentanen Zyste sind aber lang, das könnte dann eventuell ein Dermoid sein