Hilfe beim Start für Tempi Messung

Hallo ihr Lieben,
Wir versuchen aktuell mit Baby Nr. 2 schwanger zu werden. Ich hatte nach dem abstillen nun erst eine Periode und habe keine Ahnung wie mein Zyklus sich in der nächsten Zeit entwickelt, da ich auch vor der Schwangerschaft lange die Pille genommen habe.
Jetzt würde ich gerne damit anfangen die Basaltemperatur zu messen und (wenn meine Periode endlich mal kommen würde😅 SST waren negativ...) im nächsten Zyklus mit Ovulationstest zu starten. Einfach damit ich einen Überblick über meinen Körper bekomme.
Es gibt nur so viele Apps und verschiedene Möglichkeiten / Hersteller für die Tempi Messung, dass ich etwas überfordert bin 😵‍💫
Vielleicht könnt ihr mir ein paar gute Tipps geben und mir mit euren Erfahrungen weiterhelfen 🙂 welche Apps sind gut (und bestenfalls kostenlos), welche Thermometer nutzt ihr? Lohnt es sich viel Geld in die Hand zu nehmen und vielleicht sogar in einen trackle, etc. zu investieren? Gerne auch zum Thema Ovulationstests 😅 ich bin ein total Anfänger wie ihr vielleicht schon ahnt🙈
Vielen lieben Dank schon mal an alle die sich die Zeit nehmen dies zu lesen😊 Ich freue mich auf eure Tipps🙂

ELTERN -
Die beliebtesten Milchpumpen 2024

Hebammen-Tipp
Medela Handmilchpumpe Harmony, Produktkarton im Hintergrund
  • hoher Bedienkomfort
  • leicht und kompakt
  • flexible Brusthaube
zum Vergleich
1

Hy,

Also ich kann die Premom App empfehlen, dazu die Ovus von easy@home von Amazon

Aber du kannst auch bei Urbia ein Zyklusblatt mit Tempi Aufzeichnungen führen, findest di unter Tools. Ich mache beides parallel und noch ein Blatt wo ich die Tempikurve per Hand eintrage.

Die Tempi messen ich mit einem normalen Fieberthermometer rektal, das hat bei mir immer gut geklappt.

Hab mir aber auch gerade vor 2 Tagen das Basaltemperaturthermomter von easy@home bestellt, weil das auf 2 Kommastellen genau anzeigt, meines was ich jetzt nutze macht nur eine Kommastelle.

Viel Glück mit dem Beobachten, ich finde das auch immer sehr spannend, manchmal kann es einen auch ziemliche Rätsel aufgeben, aber letzten Endes erfährt man viel über seine Körper und lernt diesen besser zu verstehen 👍

5

Vielen Dank für deine Antwort 🙂 ja das erhoffe ist mir auch... einfach etwas mehr über meinen Zyklus zu erfahren und damit dann zu lernen auf meinen Körper zu hören 😉

2

Hallo!
Noch eine Stimme für die Premom-App in Kombination mit easy@home-Ovulationstests. Ich hab mir für's Tempimessen auch das easy@home-Thermometer gekauft und messe oral. Mittels Bluetooth wird das dann gleich in die App übertragen, das find ich superpraktisch, weil ich morgens echt sehr verpeilt bin und nicht weiß, ob ich die händische Eintragung direkt nachm Aufwachen so gut hinkriegen würd 😅.
Alles Liebe 🌻

6

Danke dir! 🙂 die Kombi ist mir tatsächlich auch als erstes ins Auge gesprungen! Ich denke dann werde ich damit einfach mal anfangen 😋 ja die Bluetooth Funktion ist morgens wirklich sehr verlockend 🤭

3

Hey,
finde Temperatur messen richtig super, auch um zu sehen wie der Körper sich über den Monat verhält und wann der ES war ☺️ ich nutze das Thermometer von Cyclotest MySense.. das is zwar etwas teuerer, aber dafür misst es sehr genau und auch nur so 10 Sekunden und nicht die 2,3 Minuten die eigentlich Vorgabe sind. Ich mess auch immer vaginal direkt nach dem aufwachen, oral war meine Kurve sehr unregelmäßig.
Ich kann dir auch die App myNFP empfehlen..die ist wirklich sehr gut ☺️

Ovus nutze ich auch, da nehme ich die von easy@Home und auch die passende App. Finde auch super und klappt bei mir auch sehr gut. Meistens fang ich so am 10. ZT an und mache meistens abends einen bis zum ES. Die von Clearblue finde ich völlig überteuert und auch nicht so genau.

Kannst mir gerne schreiben, wenn du noch Fragen hast.

Liebe Grüße 🥰

7

Vielen lieben Dank 🙂 ich denke ich starte erst einmal mit der günstigeren Variante um zu schauen ob das wirklich was für mich ist. Aber die anderen Apps werde ich mir sicher mal anschauen 😊
Danke das ist sehr lieb! Bestimmt kommt noch die ein oder andere Frage wenn man erstmal loslegt 😉

4

Wichtig ist mMn nur, dass das Thermometer zwei Nachkommastellen zeigt, die Messzeit möglichst jeden Tag gleich ist und die Messart (oral, vaginal) nicht mitten im Zyklus gewechselt wird.

Ich habe keine extra App zum eintragen, beim iPhone gibt es vorinstallierte die App „Health“, die auch die Möglichkeit bietet, Basaltemperatur, ZS und weitere Symptome einzutragen. Sowas gibt doch sicher auch bei Android (?)

Ovus halte ich persönlich für nicht sehr hilfreich, die zeigen den ES eher so Pi mal Daumen… ich verlasse mich lieber auf Temperatur und ZS, falls mal aussagekräftig vorhanden 😬

8

Auch an dich ein dickes Dankeschön für die Antwort und die Tipps🙂 ich denke ich werde die ovulationstest trotzdem einfach einmal ausprobieren. Scheinen ja auch sehr unterschiedlich anzuschlagen nach dem was man hier so alles liest. Ich bin einfach gespannt und lass es mal auf mich zukommen 😉

9

Hy, ja wirst sehen dass das sehr spannend sein kann. Bei den Ovus bin ich auch kein Experte, da ich das noch nicht so lange mache. Aber diesen Zyklus war der Ovu am Di positiv und am Mi war die Tempi schon in Richtung Hochlage, dh ich kann gar nicht genau sagen ob da der ES nicht schon war als der Ovu positiv angezeigt hat.
Deshalb würde ich dir empfehlen, wenn du ss werden willst, dann hab nicht erst GV wenn der Ovu positiv ist, sondern ab dann regelmäßig wenn du das Gefühl hast die Linie macht stetig eine Steigerung durch und wird täglich dicker.
Und bei einer App verlasse dich nicht auf den von der App aufgrund deiner angegebenen Zykluslänge vorgeschlagenen ES Termin. Dieser kann sich immer wieder mal verschieben, ich zB habe jeden Monat eine andere Zyklus Länge. Meist sind es nur plus/minus ein paar Tage, aber das wirkt sich schon auf den ES Termin aus. Deshalb habe ich auch mit NFP angefangen, weil es mir jeden Monat Aufschluss gibt wann mein ES war und ob überhaupt.

Und falls du Fragen hast kannst du dich auch jederzeit bei mir melden 👍

Viel Freude und Daumen sind gedrückt dass es bald klappt und wir positive Tests von dir sehen 🫶🙋‍♀️