Kleine Hoden

Hallo zusammen, mein Mann hat die Diagnose bekommen das er zu kleine Hoden hat. Gibt es jemanden der auch die gleiche Diagnose bekommen hat? :(

1

Wenn mein Mann früher länger keinen Samenerguss hatte, hat er über "Samenstau" geklagt und gemeint es tut Ihm weh. Ein paar mal dachte ich dann, dass seine Hoden wirklich etwas geschwollen oder zumindest fester/angespannter waren. Ob die Hoden da kleiner waren kann ich nicht sagen... Auf jeden Fall hat es dann teilweise recht lange gedauert beim Sex bis er gekommen ist.
Ob er generell kleinere oder größere Hoden hat ist mir ehrlich gesagt auch noch nie in den Sinn gekommen, hab auch nicht die Erfahrung um das zu bewerten.

2

Dann habt ihr eine andere Geschichte. Wir waren in der Kiwu und da hat man beim Spermiogramm nur zwei Spermien gefunden und der Urologe hat nun gemeint das es an den kleinen Hoden liegt. Je kleiner die Hoden desto weniger Spermien können produziert werden. Und nun wollte ich wissen, ob man das mit einer Tablettentherapie in den Griff bekommt oder ob die Chancen da schlecht stehen und nur eine künstliche Befruchtung in Frage kommt.

3

Also an der Größe wird’s nicht liegen 🙂‍↕️ aber hatte er vll mal eine Entzündung? Krankheit? Hodenhochstand ?
So wie sich das anhört vermute ich würd das nach einer erneuten Kontrolle wohl eher auf Versuch mit TESE und ICSI laufen …

Habt ihr so keine genaue Diagnose gesagt bekommen?

Lg

weitere Kommentare laden