Wunsch ist da Vernunft sagt aber nein:(

Hallo, ich habe vor ein halben Jahr meine Tochter geboren. Und vor 3 Jahren mein Sohn. Bei meiner Tochter war es anderes ich hatte bei ihr gleich diese Glücksgefühl wo von immer alle reden. Ich liebe mein Sohn auch aber bei ihm hatte ich das nicht so dolle. Leider war bei beiden mein Wochenbett katastrophal das finde ich wirklich das schlimmste daran. Bei mein Sohn hätte ich mir nicht sofort ein Baby wieder vorstellen können. Bei ihr jetzt schon. Ich habe manchmal echt das Verlangen nach noch ein Baby, weil sie jetzt auch schon so groß ist. Aber die Vernunft sagt leider nein. Es würde nicht funktionieren, allein wegen mein beckenboden schon der so schon gelitten hat, bin schon etwas traurig dadrüber. Alles nochmal zu erleben (außer das Wochenbett da drauf könnte ich verzichten) wäre so schön. Aber leider muss da die Vernunft durch gehen:( geht es nur mir so?

1

Was war denn im Wochenbett katastrophal?