pille abgesetzt,keine regel bekommen und starke schmerzen

    • (1) 19.10.06 - 06:04

      hallo

      mein sohn ist dieses jahr im februar geboren.jetzt wollten wir ein zweites kind und ich habe die pille letzten monat vor meinen fruchtbaren tagen abgesetzt.

      ich nehme microgynon...eine sehr leichte pille.

      nun ja letzte woche dienstag hätte ich meine regel bekommen müssen.sie kam nicht. eigendlich kam sie immer etwas später.

      letzten sonntag habe ich eine halbe stunde auf einmal solche krämpfe gehabt so dass ich gedacht habe meine blutung kommt.....aber wieder nichts.

      gestern habe ich mein sohn zum mittagsschlaf hingelegt und auf einmal habe ich wieder solche starken krämpfe gehabt das ich kaum laufen konnte.....

      habe sofort eine tablette genommen....und konnte mir das laute stöhnen vor schmerzen kaum verkneifen....ich war kurz davor ins krankenhaus zu fahren.

      was hat das zu bedeuten?????????????

      viele meinen das die regel aussetzten kann weil ich die pille abgesetzt habe...

      aber als ich letztes jahr die pille abgesetzt habe bekam ich meine regel auch weiter.

      ich mache mir echt sorgen......

      kann mir einer von euch einen rat geben.?????????


      ich kann nur soviel sagen, die schmerzen waren die gleichen wie in der nacht nach der geburt meines ersten sohnes
      ich hatte kaiserschnitt und die nacht darauf einen tropf bekommen das sich die gebärmutter wieder zusammen zieht

      einfach unerträgliche schmerzen.


      gruss

      • hallo,
        es kann wirklich sein das wegen dem absetzen der pille dein hormonhaushalt etwas durcheinander geraten ist.

        aber wenn du dir sicher sein willst dann suche einen arzt auf. besser zu früh beim arzt als zu spät.


        • mhhh....gut das kann vielleicht wirklich sein.

          mache mir nur solche sorgen wegen den schmerzen.......das hatte ich noch nie.......nur wie gesagt nach der geburt.

          andersherum will ich mich da nicht verrückt machen.....weil gerade das verhindern kann das man schwanger wird..


          gruss

      Hallo Fibie!

      Ich habe bis August auch die Microgynon genommen. Das letzte mal hatte ich meine Mens am 25.08.2006 bekommen, dann habe ich sie gleich abgesetzt. Im September ist sie ausgeblieben, wir hatten uns schon sehr gefreut aber die drei negativen sst haben sich nicht getäuscht-ich habe meine mens am 16.10. erst wieder bekommen. Das mit den krämpfen hatte ich auch, ich konnte mich teils nicht mehr gerade hinstellen und auch nicht gestreckt liegen! jetzt habe ich die mens umso heftiger!

      Ich hoffe ich konnte dir helfen!

      Liebe Grüße, Manuela

      • hi manu

        das hilft mir echt weiter.......vielen dank....

        wenn es dir genauso ergagen ist wie mir jetzt.

        habe echt jetzt keine lust drauf gehabt zum arzt zu gehen oder mir sst zu kaufen. die enttäuschung wäre einfach zu groß für mich.

        vielleicht warte ich einfach mal ab......und hoffe das es bald fruchtet damit calvin ein geschisterchen bekommt

        gruss

Top Diskussionen anzeigen