Bryophyllum D4 zur Einnistung

Hallo Mädels,
habe mit Bryophyllum D4 zur Einnistung aus der Apotheke geholt. Hat jemand Erfahrung damit?
Man soll es nach dem ES in der 2.ZH nehmen. Da mein FA nix macht und nur sagt: "Das wird schon, man muß nur Zeit und Geduld haben...."#augen
Danke schon mal.
LG
Side

1

Ja ich nehme auch Bryophyllum, allerdings das Pulver.

Man soll es ab Eisprung nehmen und es wohl tatsächlich die Einnistung unterstützen.

allerdings wirken die homöopatischen Mittel nicht von jetzt auf sofort. Du musst es schon mindestens 3 Monate nehmen (und vorallem regelmäßig) bis es wirkt!

Ich nehme in der ersten Zyklushälfte Ovaria comp. Globuli, die den ES fördern. habe das aber alles mit meinem FA abgesprochen und würde auch niemals die Mittel ohne ärztliche Absprache nehmen. Denn Homöopathie heisst nicht das es ungefährlich ist!

Konnt ich dir weiterhelfen?

Fee

2

Das konntest Du, Danke!

3

Hallo Side,

im zweiten Zyklus mit Bryo war ich schwanger.
Morgens-mittags-abends 10 Tropfen auf die Zunge und da zergehen lassen.

Eine halbe Stunde vor und nach der Einnahme kein Pfefferminz essen, Kaugummi kauen, Kaffee oder Tee trinken.

Habe am 15. ZT damit angefangen, gleichgültig, ob der ES schon war oder nicht.

Obs an Bryo lag, dass ich dann schwanger wurde, weiß ich bis heute nicht. Jetzt bin ich schon in der 33.SSW mit einem gesunden Mädel...

LG Minky

4

Mhmmmmmmmmmmmmm wie recht Sie doch hat !
Bin immer noch Verliebt in ihr zb#schein

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=87666&user_id=596242
Sonja#klee

6

Hallo Sonni!

Das ist ja süß ... und wann willst Du es mir endlich nachmachen???
Ich warte immernoch auf gewitterhexchen und Dich, oder muss ich zur Geburt erst noch ne Menge Viren "rüberschicken"? :-p

Die Zeit ist so irre schnell vergangen - als ich es noch mit der Übelkeit hatte und zudem kein Bauch in Sicht war, hab ich echt gedacht, dass Schwangersein zum abgewöhnen ist. Und jetzt, wo der Bauch kugelt und es mir gut geht (bis auf den harten Bauch ab und zu) kann ich es kaum noch erwarten und bin wieder total positiv eingestellt ... #huepf#huepf#huepf

Und am 3.Februar solls dann schon soweit sein. Unser #baby ist super entwickelt und war vor einer Woche schon 44 cm klein und 2000 g leicht - ich wünsch Euch so sehr, dass Ihr mir bald auch berichten werdet! #freu

Wie gehts denn dem Rest der Rasselbande und Deiner Enkelin!

#liebdrueck Minky und Rebecca 32+4

5

Hallo,

ich nehme jetzt seit drei Monaten Bryophyllum in der zweiten und Ovaria Comp in der ersten Zyklushälfte.

Ich hatte per Ovutests herausgefunden, dass mein Eisprung erst so an Tag 19 oder 20 stattfindet. Bei meinem 28 Tage-Zyklus war damit die Einnistungsphase ziemlich kurz. Seit ich die Globulis nehme, ist mein Zyklus jetzt 32 Tage lang. Der Eisprung ist allerdings immer noch an der gleichen Stelle im Zyklus. Ich denke aber, durch das Bryo ist die mögliche Einnistungsphase jetzt lang genug. Hat also geklappt.


Liebe Grüße

Sabine