SD-Werte, TSH zu hoch???

Hallo,

ich weiß langsam gar nicht mehr, was ich glauben soll. Wir wollen nächstes Jahr anfangen zu üben und vorbereitend dazu habe ich einen Hormonstatus machen lassen. :-)

Ergebnis: Alles i.O. außer SD-Werte, TSH bei 6.8!!!, Übergabe an Hausarzt zur weiteren Behandlung

Er machte Ultraschall, alles unauffällig, erneuter Bluttest ergab TSH bei 4.2, ft3 und ft4 im Normbereich. Zurzeit sei keine Behandlung notwendig, wir sollten das ganze in 6 Wochen nochmal testen.

Mein Hausarzt meint, das bei diesen Werten aber generell keine Behandlung notwendig sei. Ich weiß nicht, in wie weit ich dem Glauben schenken soll, wenn ich im internet überall lese, dass das TSH bei KiWu möglichst niedrig sein soll???#kratz

Für eure Erfahrung und Tipps wäre ich sehr dankbar!#danke

LG
Kiki

1

Hallo Kiki,

so, ich habe mal meinen Schulhefter durchgeforstet. (bin Laborassistentin ;-))
Die Normalwerte vom TSH ist 0,4 bis 4.
Ich habe auch noch gefunden, dass es nicht vorkommen kann, dass der TSH-Wert zu hoch ist und dabei aber FT3 und FT4 normal sind, diese müßten dann je nach Krankheitsbild zu niedrig oder zu hoch sein. Ich würde sagen, dass das Labor sich vermessen hat. Da dein wiederholter Wert vom Hausarzt bei 4,2 liegt, würde ich das vielleicht in ein paar Wochen noch mal kontrollierne lassen, um zu sehen, ob sich was verändert hat.
Bis jetzt würde ich sagen, es ist alles in Ordnung bei dir.
Herzelt schön weiter.

LG,
pebles

2

hallo kiki,
ich habe eine schilddrüsenunterfunktion, und mein tsh-basalwert war am anfang auch bei 6,59!...und dann bekam ich medis und er ging runter auf über 4,21 (ganz genau weiß ich es nicht mehr)...ich besprach das dann mit dem radiologen und der meinte das das auf jeden fall zu hoch sei bei kinderwunsch, der tsh-basalwert sollte bei kinderwunsch bei 1 oder niedriger liegen...mein wert ist dann aufgrund der medis runtergegangen bis auf 1,04, dann stieg er nochmal auf 2,86 und die tabletten wurden von 75mg auf 100 erhöht, jetzt muss ich im januar wieder hin zur kontrolle...natürlich kommt es immer wieder vor das frauen auch mit einem hohen tsh-wert schwanger werden, aber wenn du schon über längere zeit übst und es nicht klappt, könnte das ein grund dafür sein...ich würde das auf jeden fall nochmal mit einem radiologen besprechen...
hoffe ich konnte dir ein bißchen helfen :-)
#herzlich
francisunshine