Meine Chefin ist schwanger...

    • (1) 18.12.06 - 23:06

      ...teilte sie und heute so beilaeufig mit...

      Ich haette heulen koennen. Anfang November war sie offiziell eine Nacht im Krankenhaus - angeblich ne Zyste...ich habe mir da schon meinen Teil gedacht. Aber eigentlich wollte sie ja immer ERST heiraten und DANN Kinder...na ja und die Uhr tickt bei ihr hoerbar.

      Sie ist eine ganz Liebe und ich goenne es ihr von Herzen, aber nicht momentan! Ich fuehle mich so egoistisch! Sie ist ungefaehr so weit wie ich waere, wenn ich es nicht verloren haette. Ich koennte schreien vor Wut, vor allem kann ich ihr ja schlecht erklaeren, warum ich so verhalten und kuehl bin.

      Ich fuehl mich so unfair:-(

      • dafür sind wir ja hier da...

        kotz dich ruhig aus..kann es verstehen..das ist für jede Frau schwer ihr Kind zu verlieren...

        vielleicht solltest du ihr lieber aus dem Weg gehen bis du damit besser umgehen kannst

        fühl dich gedrückt #liebdrueck

        • Guten Morgen,

          dies Gefühl kenne ich zu gut. Habe eine Nachbarin die wohnen erst 2 Jahre im Haus und in der Zeit hat sie 2 süße Kinder bekommen. Dann noch die Vermieterin die eine süße Tochter hat und wir leben wir alleine. Sind nur 3 Parteienhaus.

          Und einige meine Freundinnen sind schwanger. Mann freut sich für die, aber will wollen doch auch endlich mal das Glück erfahren. Was die in dieser Zeit erleben.

          Deswegen bin ich so froh hier nicht alleine zu sein mit meinen Gefühlen, Ängsen und Hoffnungen.

          Auch wenn es schon gut tut, nicht mehr jeden Tag hier im Forum zu sein, fehlt ihr Mädels mir so dolle.

          Das hätte ich nie gedacht.

          Ich sage mir dies Jahr ist bald rum und ein neues fängt an. Somit auch ein neues Jahr für mich.

          Fühl dich von mir #liebdrueck und gib nie die Hoffnung auf, vielleicht bis du im nächsten Monat die uns erzählt das sie schwanger ist. Drücke dir die Daumen.

          LG Anne

      guten abend

      ich kann dich sehr gut verstehen
      habe am we erfahren,dass meine vermieterin im juni ein #baby erwartet...wir wohnen zusammen in einem haus...ich habe mich für sie gefreut...aber innerlich frage ich mich,warum es bei mir nicht klappen will

    • Hallo! #freu
      Kann Dich so gut verstehen. Mein Kind ist mir im Januar diesen Jahres im Mutterleib verstorben. #schmoll
      Im Februar wurde meine Schwägerin nach 6 Jahren Probieren schwanger - klar freue ich mich für die Zwei - aber für mich war es ein Schlag ins Gesicht.#schock
      Ich werde scheinbar auch nicht schwanger - es will nicht klappen#schmoll - meine Schwester hingegen nach Jahren des Probierens bekommt im April ihr Baby.#baby

      Meine beste Freundin ist jetzt auch noch schwanger #babyin der 12 SSW - Tja was soll ich sagen - mir tut es sehr weh den Bauch wachsen zu sehen.#heul Andererseits versuche ich mir dadurch auch Mut zu machen.

      :-[Leider läuft es bei mir in keinem Bereich rund. Diese Woche kriege ich aus betrieblichen Gründen auch noch meine Kündigung. Also ich mein ganzes Leben momentan ziemlich im Eimer. Ich hoffe nur darauf, dass 2007 ein besseres Jahr für uns bereithält. #schein#klee

      Trotz allem, so schlimm das für uns auch ist , müssen wir dadurch - aber das weißt Du ja schon;-)
      und mit dem Verständnis und ganz vielen anderen Hibblerinnen die hier sind schaffen wir das auch.#liebdrueck
      Wir sind nicht alleine mit unseren Ängsten und Gefühlen, das tut mir jedenfalls immer ganz gut.

      Klar die Trauer die immer wieder aufkeimt können nur wir selber verarbeiten. Und das braucht seine Zeit.....

      Ich drück Dich fest und wünsche Dir Glück, dass das Christkind Dir vielleicht einen großen Wunsch erfüllt. LG Claudia#niko

      Hey ich kann Dir nachfühlen! Ein schlechtes Gewissen musst Du nicht haben. Es is' total normal, dass Du Dich nicht für sie freu'n kannst! Ich hab' zum Glück zwar noch kein #baby verloren, doch es will und will einfach nicht klappen mit dem #schwanger werden. #heul Mein Problem is' dabei, dass rings um mich rum alle #schwanger werden, und zwar ohne gross was dafür zu tun. Die setzen die Pille ab und werden im 2. ÜZ #schwanger oder es passiert einfach mal so, ungewollt! :-[ Und dann sind's Frauen, denen ich es nicht gönnen KANN weil sie die Männer verarschen. Sprich, die eine hat mit dem #baby den Mann an sich fesseln wollen, die Andere wollt' nur ein #baby haben und hat dem Freund gleich den Laufpass gegeben, als sie wusste, dass es geklappt hat. :-( Ich frag' mich dann immer warum solche #schwanger werden und ich nicht?! #schmoll Ich leid' sehr unter den Hormonen, welche ich nehmen muss, hab' schlimme Akne bekommen, zugenommen, usw. Die ewigen Schmerzen im Bauch, Stimmungsschwankungen und SS-Anzeichen machen mir das Leben schwer.. und dann doch immer, am Ende des Zyklus... negativ. #heul
      Ich geh' jeder schwangeren Frau aus dem Weg. Vorallem die eine 'Freundin', die, die den Mann eben nur als Zeuger gebraucht hat... die lallt den ganzen Tag von nix Anderem als von ihrer SS... und sie WEISS, was ich durchmache. Sowas find' ich echt gemein. :-(
      Aber eben, ich zieh' mich zurück, schütze mich.
      Du bist also nicht allein mit diesen Gedanken. Es is' menschlich.

      Drücke Dir die Daumen, dass es auch bei Dir bald klappt! #klee

      Ich #liebdrueck Dich!
      Nicky

Top Diskussionen anzeigen