NMT+2, aber sehr starke Unterleibschmerzen!!!

    • (1) 26.12.06 - 17:05

      Hallo erstmal und frohes Fest!

      Ich hab ein paar Wochen nicht geschrieben, nun hab ich folgendes Anliegen:
      Kurze Vorgeschichte: Hab im Juli die Pille abgesetzt und seitdem betrug von Anfang an mein Zyklus immer exakt 31 Tage, sogar die Tageszeit zu der die Mens kam war immer identisch (zu meinem Verwundern) Da es bislang nicht geklappt hat nehme ich seit 2 Monaten Mönchspfeffer und Folio und wir beschlossen seit der letzten Mens jeden, aber wirklich jeden Tag zu herzeln und das haben wir auch getan. Mein NMT war der 24.12 und bis jetzt ist die Pest noch nicht in Sicht. Was mich aber ein Bisschen beunruhigt sind diese mal mehr mal weniger starken Bauchschmerzen. (Hatte immer schon sehr schmerzhafte Mens) Sie kommen immer alle paar Stunden für 10-15min und sind dann wieder weg. Heute nacht hatte ich aber so starke Schmerzen, dass ich aufgewacht bin und nich mehr einschlafen konnte. Es fühlt sich so an, als würde die Mens jeden Moment kommen aber da tut sich nichts. Hab bis auf das, dass meine Brust spannt und die Brustwarzen weh tun keinerlei Spur anderer Anzeichen. Konnte bislang nocht nicht testen, da die Apotheken über die Feiertage geschlossen sind. Kennt das jemand, dass man trotz vermuteter SS so starke Schmerzen hat? Wie gesagt, das komische ist das, dass meine Mens immer extrem pünktlich war.

      Hoffe jemand kann mich da irgendwie beruhigen!
      Vielen Dank!

      • Alsoooooo...

        ich hatte auch solche Schmerzen (auch immernoch) und dachte schon, jeden Moment kommt "sie" aber dann hielt ich nen positiven SS-Test in der Hand. Also, morgenfrüh zur Apotheke und nen Test machen.

        Vielleciht ist es ja doch ein Weihnachtsgeschenk...

        LG Jennifer

        • Vielen vielen lieben Dank!
          Das muntert mich auf!
          Glückwunsch an dich! Wie weit bist du denn? Ist das normal, dass man so schlimme Schmerzen hat?

          lg

          • Ich bin wohl so 6. Woche oder so, muss morgen zum FA. Ich habe immer so Schmerzen als ob ich die Mens krieg, aber man sagt ja immer dass sich SS-Anzeichen und Mens Anzeichen sehr ähneln. Mahc nen Test, dann bist du dir sicher, und wenn nix ist vllt. al zum Doc.

            LG und schöne Restweihnachten
            Jennifer

        Mir tat auch der UL weh und ein ziehen in den Leisten ..daran hab ich meine SSW gemerkt..noch vor NMT...mittlerweile fängt die Brust ein bisschen an weh zu tun.wenn es ganz doll im UL zieht nehmt viel magnesium das hat mir mein FA geraten.Bei ists seidem vieeeeeeeeel besser.
        Alles Gute

        lara#baby (4)+6

    huhu,

    habe auch erst in der letzten woche positiv getestet (nmt lt. urbia 23.12.) und hatte so ab letzten mittwoch recht starke rücken- und bauchschmerzen. dachte auch schon, dass es das war, aber kam dann ja anders :-). brust-spannen hatte ich ebenfalls.

    also nicht die hoffnung verlieren#klee


    lg + noch schöne "rest" weihnachten

Top Diskussionen anzeigen