Frage zum Ausflus

    • (1) 29.12.06 - 11:24

      Hallo ihr Lieben,
      ich habe da eine mir etwas peinliche Frage wg. Ausfluss:

      Seit ein paar Monaten habe ich immer in der zweiten Zyklushälfte ein paar Tage so einen übel riechenden gelblichen Ausfluss. Nach ein paar Tagen ist es wieder weg. Kann es mit dem Zyklus zusammenhängen? Vor den Tagen oder auch danach habe ich halt einen ganz normalen.

      Könnte ja eine Entzündung oder so sein habe ich schon gedacht, aber es verschwindet halt immer wieder, deswegen habe ich mir keine Sorgen gemacht.
      Habt ihr da Erfahrungen oder kennt sich jemand damit aus? Mit googeln bin ich nicht weit gekommen.

      Danke schon mal für Eure Antworten :-)

      LG, Moschde

      • Hallo!

        Ich habe in der 2. Hälfte früher immer Juckreiz gehabt. Die FA hat gesagt, das hängt mit dem veränderten Hormonspiegel zusammen und sei normal. Pilz oder so hat sie auch nicht feststellen können.

        Grüße,

        Sonja

        Hi!

        Könnte vielleicht wirklich eine Infektion sein, nicht alle haben schmerzhafte Anzeichen!!...Nur die Regelmässigkeit ist in der Tat etwas merkwürdig.
        Kontaktier doch einfach Deinen Arzt und frag nach... Peinlich muss Dir das nicht sein. Denn wenn Du wirklich eine Infektion haben solltest, ist es besser, sie wird erkannt und behandelt, da sie nicht gerade ungefährlich sein können!

        Einen ob hast Du aber sicher nicht vergessen??? Sowas ist alles schon vorgekommen!


        Gruss
        Sally

        • Tja, der Gang zum FA wird mir wohl nicht erspart bleiben. Wollte ich eigentlich vermeiden, weil ich die letzte Zeit sehr oft dort gewesen bin.
          Vor zwei Monaten hatte ich Zysten in beiden Brüsten wegen niedrigen Progesteronwert, davor schon mal eine im Unterleib und so weiter... Ich denke, dass es auch damit ein wenig zusammenhängt ?!? Weiß nicht. Es ist nur so unangenehm, ich wechsle ständig die Unterhose weil ich Angst habe andere können es auch riechen. Ist schon komisch...

          Langsam glaube ich wir sollen einfach keine Kinder bekommen, es ist zum Heulen. Fast jeden Monat habe ich irgendwas anderes, werde noch verrückt!

          Aber einen Tampon habe ich nicht vergessen, sicher nicht *lach*
          Ich bin aber jetzt fest entschlossen alle erdenklichen Untersuchungen durchführenzulassen, wenn ich beim FA bin. Diese hibbelei und warterei führt doch zu nichts.

          Danke Dir für Deine Antwort

          LG, Semra

          • Ihr sollt keine Kinder bekommen???
            Also daran darfst Du nicht denken und es Dir schon garnicht einreden!!! Klar?
            Vielleicht versteift ihr Euch nur viel zu sehr darauf und Du machst Dir den Oberstress mit Ärzten und viel Rennerei!
            Hormonschwankungen gibt es immer, also auch nicht wirklich ein Grund zur Besorgnis.
            Zysten habe ich auch gehabt, allerdings keine Gefährlichen, halt nur mit Wasser gefüllte Bläschen (5 Stück davon mit je 7 cm Durchmesser..AUA!) Dagegen habe ich eine Pille bekommen und weg waren sie! OK, zum schwanger werden ist das natürlich nichts, aber wenn Du etwas geduldiger werden könntest, wäre das doch eine Möglichkeit. Ansonsten würde ich mich mal schlau machen, was es bei Mutter Natur so alles gibt! Und da gibt es bestimmt was!!!
            Sieh Deine Wehwehchen einfach mal als Warnung Deines Körpers, er will Dir damit was sagen! Und ein Kind möchte in einem kranken Körper nicht sein! Es ist richtig, wenn Du sagst, dass die Hibbelei nichts bringt!! Die macht alles nur noch schlimmer! Vielleicht ist gerade das Dein Problem!
            Entspann Dich, denk an etwas anderes, nicht nur ans schwanger werden. Geniesse die Tage mit Deinem Freund oder Mann, lebt, als wäre ein Kind noch garkein Thema, unternehmt was zusammen usw....Möglichkeiten gibt es sicherlich genug.
            Deinem Freund (oder Mann) geht es damit auch besser, glaub mir! Bleibt die Lust erst auf der Strecke, geht nichts mehr!! Männer sind da ganz empfindlich!
            Laß Dich durchchecken, damit Du für Dich ein gutes Gefühl hast und dann lass der Natur ihren freien Lauf! Ohne Stress und Zwang! Du wirst sehen, wie schnell es dann klappt!

            Viel Glück
            Sally

            • Herzlichen Dank für Deine tröstenden Worte! Hat mir grad echt geholfen. Ich weiß auch, dass Du recht hast.

              Ich werde mir ab jetzt echt Mühe geben ruhiger zu sein und alles der Natur zu überlassen. Sobald mein Arzt aus seinem Urlaub wieder zurück ist mache ich einen Termin aus. Dann sehen wir weiter.

              Ich messe keine Tempi, führe kein ZB und was es noch alles so gibt, werde damit auch nicht anfangen.

              Also neues Jahr, neues Glück !!

              Ich wünsche Dir einen guten Rutsch ins neue Jahr und natürlich, dass das neue Jahr Gutes mitbringt !

              Liebe Grüße, Moschde

Top Diskussionen anzeigen