Clomifen!!!und wann hats geklappt???

    • (1) 23.02.07 - 11:36

      Huhu Ihr lieben,

      hab da mal eine Frage,wir sind im 6.ÜZ und jetzt hat man bei mir herausgefunden das ich eine Hormonschwäche habe,
      ich bekomme ab nächsten Zyklus Clomi!!!
      wann hats bei euch geschnaggelt nach clomi einnahme???

      Ganz liebe Grüße:-)

      • obs geschnaggelt hat kann ich dir in 2 wochen sagen! Zumindest hatte ich diesen mOnat 2 schöne FOlikel die auch beide gesprungen sind! Dank 1/2 ClomHexal von ZT 3-10. Und ich nehme noch Dexamethason auch ne halbe täglich! Nun heißt es abwarten!

        (3) 23.02.07 - 11:43

        hallo,ich habe 6 Monate Clomifen genommen,weil ich sehr selten einen ES hatte.3Monate nach der Behandlung bin ich schwanger geworden.Ich drücke ganz fest die Daumen und LG.2. 20SSW

        Habe auch eine Hormonschwäche und bei mir hat es damals gleich beim ersten Mal geklappt.. Jetzt sind wir im 2. ÜZ mit Clomi, in ein paar Wochen weiss ich mehr

      • Hi..

        Bin jetzt im 4. ÜZ mit Clomi und hoffe, dass es diesmal klappt. Hatte gemäss FA 'extrem fette Eier' im US! ;-) Also der meint, dass es diesmal echt toll aussieht.. Mal schau'n... muss nun mal erst 2 Wochen abwarten.. #tasse

        Drück' Dir die Daumen! Gemäss Prospekt, den ich bekommen hab', werden die MEISTEN Frauen mit Clomi nach 3-6 Monaten #schwanger. Is' doch was, oder? ;-)

        Nicky

          • Hi ally

            Mein US war toll! Der FA war begeistert und meinte ziemlich laut: "Wow, voll die fetten Eier!". Mein Mann und ich mussten grad' loslachen. #freu
            Auf jeden Fall meinte er, dass ich dieses Mal total gut angesprochen hätte, also noch besser als vorher, und er denkt, dass dies mit dem Gewicht zusammen hängt. Vorallem hab' ich zum ersten Mal schon vor der Einnahme von Progesteron ne erhöhte Tempi gehabt!!! #freu Er meinte, der ES sei ev. schon gewesen oder würd' unmittelbar bevorsteh'n, da ich ganz viel Flüssigkeit hätte (was meint er wohl damit? #kratz). Gut, anhand der Anzeichen bin ich sicher, dass ich genau an diesem Tag einen hatte. ;-)
            Muss jetzt am 8. März zum Bluttest und krieg' dann am 9. die Ergebnisse... #schwitz

            Warum musstest Du Deine Kurve frisieren?! 'Darf' man das überhaupt? Is' ja dann gar nimmer sicher, dass sie stimmt, oder? #gruebel Ich hatte eben auch Probleme, also musst' dreimal messen (beim dritten erhöhten Wert, mir fehlte erst 0,1) um auf die Zahl zu kommen, dass die Balken kommen. Wohl auch nicht wirklich so richtig. #schmoll Und auch jetzt, die Coverline is' total hoch, und ich hab' das Gefühl dass meine Tempi höher sein müsst'?! Is' vorallem grad nachher total abgefallen, auf die Coverline. Normal brauchts doch 3 Werte, die höher sind als die 6 Vorgangswerte, und der eine war doch gleich hoch wie einer der Vorhergenden?! Warum hat's denn die Balken trotzdem gegeben? #kratz #gruebel
            Bin schon ein wenig verunsichert ob da alles normal läuft... hab' ein wenig Angst... Muss den Fiebermesser auch immer voll unter die Zunge drücken, damit die Tempi so weit steigt, sonst bleibt sie so bei 36.3 steh'n, denk' ich jedenfalls? Neh'm doch aber Progesteron, und beim letzten Mal is' die Tempi dadurch echt total gestiegen? Gut, war nie so hoch mit der Coverline... liegt wohl an Clomi, denn durch die Einnahme is' die Tempi enorm hoch gegangen. War vorher auch nie so? #kratz

            Was meinst Du, so als Profi?

            Ich drück' Dir auf jeden Fall beide Daumen, haben also nen ähnlichen NMT... wär' echt superschön, wenn's klappen würd' bei uns, nicht wahr? #schein
            Halt' mich auf dem Laufenden!

            Lieben Gruss
            Nicky

            Mein ZB noch:
            http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=155921&user_id=643857

            http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=155921&user_id=643857

            • hallo sonnenschein,

              es freut mich, dass clomi bei dir dieses mal so eine durchschlagende wirkung hatte. jetzt muss nur noch so ein kleiner #schwimmer den richtigen weg gefunden und sich mit einem #ei gut gestellt haben, dann gibt's am 09. ein positiv #freu

              wenn ein follikel springt, dann bleibt im eierstock oft eine flüssigkeitsansammlung zurück. warum das so ist, weiß ich allerdings nicht mehr. dein US war wohl ein paar tage zu spät. bei mir waren es nur zwei brauchbare follikel. rechts 13 und links 19mm. am freitag war ich aber ja nochmal da um schauen zu lassen und da hatte ich rechts und links wasser #kratz ich war allerdings so doof und hab gar nicht mehr nachgefragt, ob das jetzt bedeutet, dass beide #ei #ei gesprungen sind. beim ersten US meinte meine FÄ, dass wohl nur der linke springen würde, weil der andere so viel kleiner war.

              ich messe ja schon seit vier jahren meine basaltemperatur. ich hab anfangs noch damit verhütet. deshalb weiß ich eben ganz genau, wie meine CL im normalfall liegt und kenne so ziemlich alle störfaktoren. es war total auffällig, dass die werte von tag 6-10 alle um 0,1-0,2 grad höher lagen, als sie sonst in der ersten ZH sind. das kann nur durch das clomifen gekommen sein. da ich ja aber durch den US und alle sonstigen anzeichen ganz sicher sagen kann, wann mein ES war, hab ich die clomi-werte angepasst und auf 36,6 runtergesetzt. das ist immer noch 0,1 grad höher, als meine CL sonst ist, aber für die balken hat's gereicht.

              ich bin ganz begeistert, dass meine temperatur nach dem ES so schön hoch gegangen ist. früher war das immer so, da hab ich das aber nicht zu schätzen gewusst. wollte damals ja auch noch kein baby. etwa ein jahr, bevor wir mit dem kiwu angefangen haben, hat sich das dann eingeschlichen, dass es nur noch so einen kümmerlichen anstieg gab nach ES und ich immer schon eine woche nach ES SBs bekommen hab. ich hab's allerdings nicht so ernst genommen. hätt ich mal, so hätte ich mir evtl. ein jahr sinnloses üben erspart #schmoll morgen gehe ich zum blut abnehmen, damit der progesteronwert bestimmt wird. ich bin sicher, ich brauche dieses mal nichts einzunehmen #freu

              dann nochmal zum messen: es macht keinen sinn, mehrere messungen zu machen, und sich dann die passende auszusuchen. immer direkt nach dem aufwachen messen und den wert dann eintragen. dann muss man sehen, ob es vielleicht einen störfaktor gab, wenn der wert arg aus der reihe tanzt und vermerkt sich das. wenn es dann um den ES herum unmöglich wird, ihn auszuwerten, kann man immer noch schauen, was man mit solchen "ausreißer-werten" macht. ich würde dir raten, erstmal nicht selbst an deiner kurve rumzudoktorn. dafür braucht man schon recht viel erfahrung. aber ich helf dir da gerne weiter. falls es nochmal sein muss. spätestens dann für's zweite baby ;-)

              misst du denn immer mindestens drei minuten? bei oraler messung werden ja sogar fünf minuten empfohlen. das empfehle ich aber nur, wenn man mit drei minuten messen keine brauchbare kurve bekommt. die messspitze muss unter der zunge, neben dem zungenbändchen liegen. vorher nichts trinken.

              deine ES-auswertung folgt einer von zwei möglichen sonderregeln: wenn einer der drei werte auf oder unter die CL fällt, muss ein vierter wert abgewartet werden, der dann um 0,2 grad höher sein muss, als der höchste der 6 niedrigen werte.

              wenn bei mir die mens nicht kommt, werd ich auch am 08.03. testen. allerdings hab ich mein ergebnis dann sofort :-p mein NMT ist der 06.03. - das ist jedoch unwahrscheinlich, denn wir haben ja noch das schlechte SG meines mannes im nacken. ich würd wirklich gern die insemination umgehen. bitte drück uns die daumen #liebdrück

              superflausch,

              ally



              • Hi ally

                Wow, so ne lange Nachricht! Lieben Dank! #liebdrueck

                Ich hoff' echt auch, dass es diesmal gereicht hat. Nur wenn man so viele Male enttäuscht worden is', hat man nimmer so ne grosse Hoffnung. Ich denk' das kennst Du auch, ne? #schmoll Nur eben, der FA meinte ich solle versuchen nicht zu oft dran zu denken, weiterzuleben wie bis anhin und so. Is' nicht einfach, doch ich geb' mein Bestes. #pro

                Also mein FA meinte, dass die Flüssigkeit auch vom Clomi kommen könne?! Und wegen den beiden #eier bei Dir.. Normal bilden sich die, die nicht gesprungen sind, doch dann zurück und sind somit auch nimmer vorhanden? Gut, bei mir hat er gemeint, dass da noch viele (!) fette Eier wären. Das kleinste davon war 19mm, so weit ich mich erinner'. Von daher wusst' er nicht recht ob der ES schon war oder nicht. Aber eben, so wie ich die 'Nebenwirkungen' hatte, is' es ganz sicher noch an diesem Donnerstag oder allenfalls am Freitag dann gesprungen. Kann also auch gut sein, dass mehrere los gingen, was die Chance auf ne SS natürlich erhöht. #pro Aber ich denk' das wissen wir beide nicht, da müssen wir uns mal überraschen lassen... Zwillinge? ;-)

                Wär' toll, wenn Du kein Progesteron nehmen müsstest! Ich hab' davon immer Bauch- und Brustschmerzen und lager' Wasser ein. #schmoll Nur ich glaub' nicht, dass ich ohne klar kommen würd', also die Tempi würd' sicher tiefer liegen. :-( Nur immerhin hatte ich dieses Mal zum ersten Mal nen deutlichen ES-Hinweis, also die Tempi is' ohne Progesteronzusatz gestiegen, und zwar extrem! Das hat mir schon sehr gefallen. Vorher ging die Tempi immer erst hoch, wenn ich mit Progesteron angefangen hatt'. Somit hab' ich meine Balken auch immer zu spät bekommen. Nur diesmal decken sie sich wirklich genau mit meinen Nebenwirkungen. #freu

                Ich mess' immer nur bis zum Piepston, das is' glaub's nur ca. ne Minute? Hab' eben festgestellt, dass wenn ich ein zweites Mal mess', dann meist der höhere Wert raus kommt. So mess' ich dann also so lang', bis ich zweimal den gleichen Wert krieg'. Den nehm' ich dann als wahr an. Dieses Mal hab' ich dann ein wenig gefakt, weil ich sonst die Balken nicht bekommen hätt', also hab' nicht den Wert, der zweimal gemessen wurd', genommen. Aber auch diesen, den ich eingetragen hab', hat's' angegeben. Also aus der Luft geholt hab' ich ihn nicht. ;-)
                Ich mess' unter der Zunge, genau dort, wo Du sagst. Trinken tu' ich vorher nix, da ich ja noch im Bett lieg' und gleich nach dem Weckerklingeln mess'. Der Fiebermesser liegt immer schon bereit. ;-)

                Klar drück' ich Dir die Daumen, wo denkst Du hin! Ich würd's Dir sowas von gönnen!!!!!!!!
                Wir halten uns auf dem Laufenden, ja?

                Liebe Grüsse
                Nicky

                • nochmal kurz, weil ich gleich weg muss: im grunde machst du ja dann nichts anderes, als drei minuten zu messen, wenn du es dreimal hintereinander machst. die schwankungen kommen zustande, weil die messspitze einfach deutlich länger als bis zum piepton braucht, bis sie wirklich exakt die selbe temperatur hat, wie du unter der zunge. wenn man nur fieber messen will reicht das, aber für die basaltemperatur ist es zu wenig. mach es doch in zukunft so, dass du einfach drei minuten am stück misst (vorher mal vorm spiegel testen, ob dein thermometer nach dem piepen weiter misst. einige wenige machen das nämlich blöderweise nicht.).

                  so, dann bis ganz bald,

                  ally

                  • Hi ally

                    Also das heisst, eigentlich ist's auch okay, wenn ich 3x je ne Minute mess'?!
                    Gut, werd' Deinen Rat mal befolgen und 3 Minuten am Stück messen. Die Tempi geht wirklich hoch, hab' ich schon mal festgestellt, weil ich halb gepennt hab' und den Piepston nicht gehört. Hab' dann ne total hohe Tempi gehabt, also viel höher als sonst und hab' dann nochmals normal gemessen, also bis zum Piepston. Da war's tiefer wieder.
                    Nur werd' mal schau'n jetzt... Kann ich das mittem im Zyklus ändern? Gibt das nicht ne falsche Kurve dann? Gut, bin ja NACH ES von daher.. kann nimmer viel schief geh'n eigentlich.. aber trotzdem, was meinst Du? Erst im nächsten (hoff' dass es keinen nächsten gibt) damit anfangen?

                    Gruss
                    Nicky

                    P.S. Wegen meinem ZB... dass ich kurz nen Wert auf der Coverline hatte.. meinst Du das hat was Negatives zu bedeuten oder muss ich mir da keine Sorgen machen?!

                    • guten morgen liebe nicky,

                      also offiziell würde jeder nfp-ler den kopf schütteln, bei der 3x 1min-technik, aber rein physikalisch müsste das zu einem ähnlichen ergebnis kommen. gewöhn dich jetzt schonmal an die 3 minuten-messung, auch wenn du's vielleicht erst in einem jahr wieder brauchst ;-) wundere dich aber nicht, wenn die kurve jetzt deutlich hoch geht.

                      dass mal ein wert auf die CL fällt, heißt im grunde gar nichts. vermutlich gab es da einen störfaktor, der dir nur nicht bewusst ist. keine sorge.

                      ich war grade bei meiner FÄ zum blut abnehmen. jetzt überlege ich, ob ich nicht doch zur vorbeugung mit dem utrogest anfangen sollte? was meinst du? vor allem ist die temperatur heute gefallen #kratz das kann jetzt natürlich das östrogenhoch der zweiten ZH sein, aber wenn's vom schwächelnden gelbkörper kommt?

                      flausch dich,

                      ally

                      • Hi ally

                        Werd' mal schau'n ob ich schon morgen damit losleg' mit der 3-Minutenphase. Ich denk' bei mir is' das eher ein Zeitproblem? Wobei, kommt' ja eigentlich wirklich auf dasselbe an... ;-) Nur möcht' halt die Kurve auch nicht verfälschen und mich dann zu früh freu'n... #schmoll Mal schau'n..

                        Demnach bin ich froh, dass das nix zu bedueten hat mit der Coverline. Hat mich schon ein wenig beunruhigt, weil ich das noch nie hatte vorher. #kratz

                        Du wirst wohl morgen Bescheid kriegen bezüglich Deines Progesteronwertes, oder? Also da würd' ich mich auf die FÄ verlassen... die sollt' eigentlich wissen, was sie tut? Nur versteh' Dich schon, wär' genauso verunsichert.. #gruebel Kann denn was passieren, wenn Du extren was nehmen würdest? Ich denk' mal nicht, oder? Frag' doch mal bei ihr an, damit Du sicher geh'n kannst?

                        Drück' Dir die Daumen, dass Du's aber nicht brauchst, wär' ja echt toll, oder? ;-)

                        Nicky

Top Diskussionen anzeigen