Wie lange war Test negativ trotz Schwangerschaft

    • (1) 26.02.07 - 19:11

      Hallo an euch alle,

      meine Frage steht eigentlich schon oben aber hier nocheinmal.
      Wie lange war bei euch der Test negativ obwohl ihr schwanger ward oder seit???
      Ich bin mir ganz sicher dass ich schwanger bin und ich habe auch anzeichen dafür. Beim Arzt war ich noch nicht......

      aber ich habe schon dreimal negativ getestet!

      HHHHHIIIIIIILLLLLLLFFFFFFFFEEEEEE

      • Hallo!!!
        Darf ich fragen welche Anzeichen du hast? Ich bilde mir auch ein, eher Anzeichen für eine SS zu spüren, aber ich kann`s wieder mal nicht sagen......

        • Mein Busen spannt unglaublich, ist echt empfindlich bei Berührungen, die Brustwarzen stehen sofort....

          Mir ist anflugweise schlecht und mein bauch ist ganz aufgebläht und es zieht mal da und ziept mal dort.

          Auch bin ich mal himmel hoch jauchzent und zwei sekunden später zu tode betrübt!

          Und du???

          • Hihi, bei mir is es genauso, mein Unterbauch zieht seit gestern dauernd, ganz anders als vor der mens, hab auch so kurze Anflüge von Übelkeit, aber echt nur ganz kurz, so 30 sek, also nicht zum übergeben, mein Busen ist auch etwas schmerzempfindlicher also sonst (aber nicht extrem), und ich hab das Gefühl, mein Bauch ist total aufgebläht, obwohl ich keine Blähungen hab.... Meinst du, das wird was bei uns?????#gruebel

            • Das wäre sooooo schön, wie lange übt ihr schon??? :-)
              Ist dein Bauch auch Druckempfindlich??? Und manchmal sticht es auch ein bissl um den Bauchnabel rum.....

              • Wir sind erst im 3.ÜZ, aber für mich ist es schon eine Ewigkeit!!!
                Druckempfindlichkeit verspüre ich nicht, aber dafür so einen leichten Dauerschmerz, wobei Schmerzen gestern dawaren, heute ist es eben nur mehr ein "Spüren", das hatte ich noch nie vorher! Aber ich bin mir sicher (oper auch doch nicht?), dass ich wieder mal mehr hineininterpretiere, als es wirklich ist, ich kanns mir einfach gar nicht vorstellen, dass es wirklich schon geklappt haben soll... obwohl ich es mir so gern wünsche...
                Wie lange seit ihr schon am üben??
                #cool Eva

                • Eigentlich schon ein ganzes Jahr aber ich habe zwischenzeitlich mal ein dreiviertel Jahr meine Mens gar nicht gekriegt (nach absetzen der Pille)
                  Und deshalb naja also eigentlich auch erst 4 Monate....

                  • hallo!
                    Mir geht es ähnlich wie euch! Habe die gleichen anzeichen. Bin schon bei zt 36! hab aber angst zu testen, weil meine mens auch 7 monate mal nicht kam ohne pille. Jetzt habe ich 3 monate genommen und letzten monat wieder abgesetzt! Was würdet ihr machen?
                    Mein Bauch fühlt sich in linker Eierstocknähe total fest an und blähungen hab ich total! Meine Brust fühlt sich auch irgendwie anders an, fester halt.
                    Ganz liebe Grüße Julia

            Hi Ihr,

            ich wünsche euch sehr, dass es bei euch geklappt hat, möchte euch aber auch sagen, dass die Smyptome bei euch auch arg nach PMS klingen.

            Ich bin ein gutes Beispiel dafür. Ich hatte ab ES Übelkeit auch immer mal kurz, dann auch irre Druck in den Brüsten, ich dachte gleich schiesst die Milch ein, so war es bei der SS mit meinem Sohn.

            Ich hatte irre Ziehen im Bauch und da mein Sohn schon 9 wird wusste ich nicht mehr welche Smypome ich damals fühlte.

            Aber ich wusste dass ich eigentlich nicht ss bin, dachte ich...un dann wieder doch und testete negativ.

            Die Mens kam und die Symptome verschwanden.

            Drück euch die DAumen.

    Wie weit bist du denn? Schon nach NMT?

Hallo!

Ich will dir die Hoffnung nicht nehmen aber ich war mir auch schonmal gaaaanz sicher, dass ich schwanger bin. Meine Mens blieb nämlich plötzlich aus obwohl vorher immer pünktlich. Zusätzlich hatte ich Sodbrennen, einen aufgeblähten Bauch und meine Brustwarzen waren total empfindlich. Ich habe vier SSTs gemacht - alle negativ. Und das hat meine FÄ mir dann auch via Ultraschall bestätigt: nicht schwanger. Es ist einfach plötzlich hormonell etwas durcheinander geraten und meine Mens hat einfach einen Monat übersprungen.
Am Besten du gehst zu deinem FA, dann hast du Gewissheit.
Alles Gute #klee

Lea

Also bei mir hat ein 10 ner test an ES+13 erstmals ganz leicht positiv gezeigt und dann an NMT hat ein 25er schon sehr gut positiv angezeigt. Weißt du denn wann dein ES genau war??
Wie weit bist du denn???
Liebe Grüße sandra+luca*21.10.2004+ im herzen

  • Ich bin 23 und wünsche mir ein Baby. Wir haben letztes Jahr geheiratet und seit dem üben wir. Ich weis nicht ganz genau wann mein ES war aber auf alle fälle bin ich schon fast zehn Tage drüber

    • Du gehst also nur von einem normalen zyklus aus. oder???
      Es kann doch sein das sich dein ES verschoben hat und du noch gar nicht so weit bist. Mein ES hat sich schon 2 mal eine woche nach hinten verschoben und so mit hatte ich dann auch eine woche später NMT.
      Liebe Grüße sandra+luca*21.10.2004+#stern im herzen

      HI!!!!
      Bei mir war es so das ich es erst in der 8. Woche erfahren habe das ich schwanger bin.
      ich hatte 1 mal noch ganz normal meiner periode.
      auf einmal fing es an das ich nicht mehr rauchen könnte und mir ohne ende schlecht wurde. in der 5. woche ist mein appetit größer geworden und ich war nie der große esser.
      und die heulerei.... ich hab dann einen test gemacht, aber der war negativ.
      tja und dann blieb die periode aus.
      Leider konnte ich das baby nicht behalten, weil ich gerade erst 16 geworden war.
      Drück die daumen

Ich habe 37Üz gebraucht versuche es dochmal mit ein zyklusblatt das nächste mal hier meine glückskurve
http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=157596&user_id=560535

hatte keine anzeichen

Top Diskussionen anzeigen