Frage wegen Pilzbehandlung

    • (1) 28.02.07 - 22:16

      Hallo,
      war gestern beim FA. Der hat einen Abstrich gemacht, und gemeint ich hätte irgendwann mal einen Pilz gehabt. Er ist aber nicht mehr aktiv. Jetzt hat er mir Zäpfchen und eine Salbe verschrieben. Jetzt
      hatte ich vor ein paar Tagen meinen ES. Wir hatten in der Zeit auch Sex. Jetzt wollte ich mal fragen ob das die Einnistung und so weiter beeinflußen kann? Hat jemand Erfahrungen damit?

      Lg

      Bianca

      • (2) 28.02.07 - 22:20

        Hi Bianca,
        weiß' deine FÄ, dass Du am Üben bist. Ich hatte auch mal einen Pilz und hatte eine Salbe und die Zäpfchen udn man darf die während dieser Zeit nicht benutzen. Sogar eine woche dannach nicht. Wie heißt den Dein Zeug? Außerdem verstehe ich nicht, warumd er FA Dir was gibt, obwohl es nicht mehr aktive ist. Es gibt auch nur Zäpfchen auch während der Übungszeit.


        Viele Grüße
        kedii

        • (3) 28.02.07 - 22:24

          Hallo kedii,

          das Zeug heißt Gyno-Pevaryl. Ich habe die Zäpfchen bis jetzt auch nicht genommen. Bei der Salbe meinte er die wäre ohne Nebenwirkungen. Weiß nicht ob ich sie benutzen soll. Ich wohne in Österreich, bin mit meinem FA nicht so zufrieden, aber es ist hier nicht so leicht einen zu finden.

          Lg
          Bianca

          • (4) 28.02.07 - 22:40

            Hi Bianca,

            mein Zeug heißt Gyno-Daktar. hmmm... schwer zu sagen.. was steht den in Packungsbeilage? Du kannst ja morgen zur Apothke gehen, sie können da siche weitterhelfen. Wenn Du keine Beschwerden hast, würde ich es nicht jeztt nehmen, erst abwarten, bist Du sicher bist, wie es mit SS aussieht.


            LG,
            kedii

            • (5) 28.02.07 - 22:47

              Hallo kedii,

              habe die Zäpfchen nicht genommen,werde sie auch nicht nehmen. Bei der Salbe steht zum Thema Schwangerschaft, nichts genaues drinnen. Es steht nicht babei das man es nicht nehmen darf in der Schwangerschaft. Habe sie heute einmal benutzt, werde sie aber auch nicht weiter nehmen. Meinst du das eine mal hat geschadet? Habe sie nur äußerlich angewendet.

              Lg

              • (6) 28.02.07 - 23:25

                Hallo!
                Also in meinem Beipackzettel steht, dass du die Salbe ohne Probleme benutzen kannst. Mit den Zäpfchen sieht es so aus, dass du diese ohne Aplikator (also mit dem Finger) ein führen musst. Ich hoffe ich konnte Dir ein bisschen weiter helfen.
                Lieben Gruss Ilona

              • (7) 01.03.07 - 14:43

                Hi Bianca,
                mit ein Mal benutzen ist sicher nichts passiert. Ist ja auch äußerlich.... aber gut , dass Du beides nicht mehr nehmen willst. Das Gefühl ist doch am besten. Mir wollten die Ärzte bei meiner ersten SS auch Medikamente geben, weil sie dachten (nach einem negativen SS-TEst), dass nicht passieren kann. Paar Tage später hatte ich einen psositiven Test und ich hatte gegen alle Medikamente gekämpt und nichts genommen.. war dann echt froh...

                lg,
                kedii

                • (8) 01.03.07 - 15:47

                  Hallo kedii,

                  dankeschön für deine Antworten. Tut gut wenn man sich untereinander austauschen kann. Ja wie gesagt ich nehm jetzt beides nicht. Und mal sehen ob es mit einer SS geklappt hat. Werde ich so Mitte März wissen. Alles Gute,

                  Lg

                  Bianca:-)

Top Diskussionen anzeigen