Natron als SST

    • (1) 01.03.07 - 12:52

      Klingt ein wenig verrückt, oder?

      Habe nunmal im Netz nach diesem Natron als Schwangerschaftstest gesucht und bin tatsächlich fündig geworden #gruebel.

      Man muss also Pipi in einem Becherchen auffangen und einen Löffel Natron reinschmeissen - fällt das Natron auf den Grund ist Frau nicht schwanger - wenns blubbert ist Frau schwanger ( niedlich irgendwie #freu )


      Ist das Mumpitz?
      Hab leider nur stinknormales Backpulver hier zuhause #kratz sonst hätte ich es doch glatt mal gewagt.

      Was denkt ihr darüber?


      LG
      die hibbelige Simone

            • Okay, Danke!

              Dann werd ich vll. nachher mal Natron holen #freu

              (ich glaub, ich frag mal eben im SS-Forum nach)

              • ich habe es auch letzten monat mal getestet. orakel war dem nach positiv. dann nur noch ganz schwach und abends kam die mens. so gesehen hat es funktioniert, ein postives orakel heisst ja leider nicht unbedingt ss.
                gruss feli

    (11) 01.03.07 - 13:23

    also das natron ist auf den becherboden liegengeblieben hat dann etwas geschäumt aber nur wenig hat dann ausgesehen wie abgestandener bierschaum
    #kratz

Hallo Simone,
ja, ich habe das auch mal gelesen, dass wenn Natron mit HCG in kontakt kommt, blubbert.
wo bekommt man Natron ueberhaupt her?
Gruss Verena #hicks

(17) 01.03.07 - 13:09

´Hallo Simone,


sei mir nciht böse, aber ich halte das für ziemlichen Hokus-Pokus!


Es kommt immer drauf an was du gegessen oder getrunken hast. Wenn du z.B. viel Fleisch und viel Fettiges in den letzten Tagen gegessen hast, dann ist dein Urin "sauer" (vom ph-Wert her) und das blubbert dann mit Natrium....


Wenn du dagegen z.B. viele Bananen gegessen hast dann ist der Urin neutral und es wird nciht blubbern.


Natürlich machen das viele Frauen und es mag auch manchmal stimmen was da raus kommt, aber das ist dann wohl eher zufall!



Ich finde das Geld kann man sich sparen ;-)

Ist aber nur meine Meinung-kannst es ja mal ausprobieren wenn du magst


LG fee85

(21) 01.03.07 - 13:38

Das ist quatsch. Hab ich vor ein paar Wochen auch gehört.

Das Natron reagiert auf Säure. Je nachdem was man eben gegessen hat.
Daran kannste nur erkennen ob du einen sauren Urin hast, mehr nicht.
Es reagiert nicht auf das Schwangerschaftshormon.

Also Blödsinn hoch drei.


LG Sonja

Top Diskussionen anzeigen