Ovulationsblutung? Hat jemand Erfahrung, bitte um Antworten

Hallo,

ich hatte die nachfolgende Frage schon im fortge. KiWu gepostet, leider ohne Antwort, deswegen versuch ichs hier nochmal:

Bin in diesem Monat mit der Tempi-Methode angefangen um festzustellen, ob ich ohne Clomi mittlerweile wieder einen ES habe.
Bisher klappt das ganz gut, meine Mens ist eigentlich auch immer pünktlich max +/- 2 Tage.

Gestern war mein 14 ZT und ich bekam eine leichte Schmierblutung, hatte ich so noch nie.
Dann hab ich mich mal im Netz schlau gemacht und doch tatsächlich gelesen, das Schmierblutungen in der Zyklusmitte auf eine hohe Fruchtbarkeit deuten???!
Sie tritt allerdings erst während oder nach dem Eisprung auf??? Nie gehört, weil ich sowas auch noch nie hatte.
Natürlich hab ich den Abend mit meinem liebsten dann noch nett gestaltet, in der Hoffnung das es noch nicht zu spät war??? Meine Tempi ist auf jeden Fall noch nicht gestiegen...
Muttermund abtasten hab ich noch nie gemacht, was mir aber aufgefallen ist, seit der Geburt meiner Tochter ist mein Zervixschleim verschwunden??? Zumindest nicht mehr so wie damals als ich schwanger wurde, da konnte man ihn wirklich spinnen (ganz nach Lehrbuch) aber jetzt ?!

Nja ich mach mich wahrscheinlich einfach nur verrückt und in zwei Wochen kommt die Mens doch wieder...

Über Antworten und Zuspruch würde ich mich sehr freuen...

LG

Tanni

1

Hallo Tanni,

also ich habe Ovulationsblutungen, seit ich im letzten Sommer aufgehört habe, zu verhüten. Du siehst es auf meinem Zyklusblatt:

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=162591&user_id=171737

Im Oktober wurde ich auch prompt schwanger, habe das Baby dann aber verloren. Jetzt beobachte ich meinen Zyklus und tippe auf eine Gelbkörperschwäche. Wenn dieser Zyklus vorbei ist, gehe ich wieder zum Arzt.

Also prinzipiell mußt Du Dir wegen der Blutungen erst mal keine Sorgen machen, aber sprich halt beim nächsten Mal Deinen Arzt drauf an.

Viele Grüße

felidae

2

Das tut mir echt leid für dich.Lass dich mal#liebdrueck.Kann so eine Blutung über 7 Tage gehen.Ich war so blöd und habe nicht geherzelt weil ich ganz schön genervt war und es meinem Freund nicht zumuten wollte.Seid heute ist die Blutung weg aber der MuMu ganz weit oben.Besteht ab heute noch eine Chance,oder nicht mehr?Ich weiss nicht ob mein ES jetzt war habe erst drei Tempiwerte von 36,4 36,4 und 36,8.Muss ich auf den nächsten Zyklus warten?

3

Hallo,

ich kann nur von mir sprechen - da war die Blutung auch öfter mal länger. Bevor ich schwanger wurde, habe ich im Prinzip 3 Wochen am Stück geblutet. #augen

Werde jetzt mal den Nestreinigungstee versuchen, der soll ja gut sein. :-)

An Deiner Stelle würde ich diesen Zyklus mal abhaken und ganz entspannt weiter herzeln. ;-) Und im nächsten Zyklus regelmäßig Temperatur messen, von Anfan an, das hilft ungemein!

VG

felidae

weiteren Kommentar laden