Peinliche Frage zu Spermiogram

Morgen Mädels,

hab da mal ne Frage wie läuft denn ein Spermio Test beim Urologe ab...??? Eigentlich will ich das nicht wissen sonder mein Freun, könnt Ihr ihm da mal helfen...

LG Simone

1

Der Samen wird durch Masturbation (nach mindestens fünftägiger sexueller Enthaltsamkeit) gewonnen und im Labor analysiert. Dort wird die Anzahl, die Beweglichkeit und das Aussehen der Spermien beurteilt.

Eine Einschätzung, ob die Spermien die Ursache der Kinderlosigkeit sind, kann nur aus der Summe der Untersuchungen von Qualität und Quantität der Spermien ermittelt werden. Daher ist eine niedrige Spermienanzahl im Ejakulat nicht mit Sterilität gleichzusetzen. In der Regel dauert es in diesen Fällen nur etwas länger, bis die Befruchtung stattfindet. Es kommt jedoch häufig vor, dass die Mehrzahl der Spermien Anomalien aufweist.

Nach den geltenden WHO-Richtlinien gilt eine Spermiendichte von 20 bis 150 Millionen Spermien pro Milliliter Sperma als normal.

Als fruchtbar gilt, wenn im Ejakulat mehr als 20 Millionen Spermien je Milliliter enthalten sind, von denen mindestens zwei Drittel beweglich sein müssen. Der Anteil an Spermien mit Anomalien sollte weniger als ein Drittel betragen. Es sollten keine weiße Blutkörperchen oder Bakterien im Ejakulat vorhanden sein.

Das Ejakulat sollte zweimal analysiert werden. Geringes Spermavolumen und saurer pH-Wert deuten auf fehlendes Samenblasensekret, das normalerweise zwei Drittel des Ejakulats ausmacht. Ein Samenblasenwegsverschluss als Ursache ist hier naheliegend.

Neben Parametern wie Anzahl, Beweglichkeit und Gestalt der Spermien werden auch der pH-Wert, Fruktosegehalt bzw. -index, Viskosität, und DNS-Gehalt ermittelt. Das erste Ejakulat wird zudem auf Bakterien und Chlamydien untersucht. Eine veränderte Farbe des Ejakulats deutet auf eine Infektion hin, die durch eine bakterielle Untersuchung überprüft werden muß.

Multiple Exposure Photography
Die Beweglichkeit der Spermien lässt sich durch die Multiple Exposure Photography erfassen. Bei dieser Methode wird eine Probe sechsmal pro Sekunde auf einem Film abgelichtet. Unbewegliche Spermien werden durch die Mehrfachbelichtung mit einem hellen runden Hof abgebildet; bewegliche dagegen erscheinen als kleine perlenschnurähnliche Gebilde. Wenn sich mehr als 25 Prozent der Spermien schnell vorwärts bewegen, ist die Beweglichkeit normal.

Abhängig vom Ergebnis des Spermiogramms kann kinderlosen Paaren eine künstliche Befruchtung angeraten werden.

Falls die gängigen Tests keine Ergebnisse liefern, werden in Fachkliniken spezialisierte, weitergehende Tests zur Überprüfung der männlichen Fruchtbarkeit angeboten.

Richtlinien der WHO (Weltgesundheitsorganisation) für ein Spermiogramm

Ejakulatvolumen pro Samenerguss: > 2.0 ml

pH-Wert: 7.2 - 8.0

Spermienkonzentration: > 20 Mio. Spermotozoen / ml

Spermiengesamtzahl: > 40 Mio. Spermatozoen

Motilität (Beweglichkeit): > 25 % schnell progressive Spermien der Kategorie a oder > 50 % progressiv bewegliche Spermien der Kategorie a + b (die Unterteilung der Motalität, wird weiter unten genauer erklärt)

Morphologie (das Aussehen oder die Form der Spermien): > 30 % normal geformte Spermien

Vitalität (Anteil lebender Spermien): > 75 % vitale Spermatozoen (dies wird mit dem Eosin-Test überprüft)

MAR-Test (Spermatozoen- Antikörperbestimmung): < 10 % Spermatozoen mit Partikel

Leukozyten: < 0,5 Mio. / ml

Rundzellen: < 1 Mio. /ml

a-Glukosidase: > 11 mU / Ejakulat

Fruktose: > 13 µmol / Ejakulat

Zink: > 2.4 µmol / Ejakulat

Verflüssigung: in 10-30 min

Verkleben: kein krankhaftes Verkleben der Samenzellen untereinander.

2

Vielen Dank für deine schnelle Antwort, werd ich Ihm dann heute Abend mal zu lesen geben... Weil er wusste auch nicht ob er seine Spermien bei dem Urologe abgeben muss oder ob er das Daheim machen kann...???

3

gute frage
ich denke mal beim urologen,100%ig sicher bin ich mir jedoch nicht...

weitere Kommentare laden
4

Hi,

also mein Mann hat´s zuhause "machen" können, aber auch nur weil der Urologe nicht weit weg ist. Innerhalb einr halben Stunde musste die Probe dort sein!

lg murkel

6

Und von uns bis zum Urologe sind es 1 1/2 Stunden... Dann muss er es da machen und fertig aus, was hat es bei euch gekostet wenn ich fragen darf...???

7

Ja, die zeitspanne ist zu lange, bis dahin sind die lieben kleinen leider tot#schmoll

Wir haben 23 Euro bezahlt, aber ich hab hier schon oft gelesen, das es auch die KK übernimmt, kommt wohl auf die Praxis an, würd ich mal fragen.....

weiteren Kommentar laden
8

Hallo Simone,

ich war gerade vor einer Stunde mit meinen Mann im Labor.#hicks.
Ihr geht rein bekommt einen Becher und geht in einen Raum.Und dann gehts los.;-).Ich war aufgeregter als er.Wir brauchten "nur" 3 Tage enthaltsam sein. Vorher war die Untersuchung beim Urologen.

Viel #klee

LG Katrin

9

Vielen Dank für deine Antwort, werde es ihm gleich sagen wenn er von der Arbeit kommt...


LG Simone