Eisprung direkt nach der Menstruation???

#hicksHallo an Alle,
ich habe mal paar Seiten mir angeschaut und einige Frauen gefunden , die erzählten, sie haben jahren (eine 5 Jahre lang) versuchte ss zu werden und hat damit gerechnet, dass ihr ES ungf. in der Mitte der Periode ist.........von wegem, bei diese Frauen war es am 5.-8. Tage der Periode ( Bei eine Länge 28/29 Zyklus/, bzw. als ihr Mens. vorbei war.#schock
Ich führe jetzt auch endlich Tempikurver und ZB, hab gerade meine Mens. (7. Tag mit SB) und heute stieg Tempi ganz schön in den Himmel.......wenn es so bleibt, dann soll ich mich damit beschäftigen ob es so eine frühe ES möglich ist??#gruebel

Was ist euere Erfahrung?#kratz
ich hab z.B. hier was gefunden: http://9monate.qualimedic.de/Zyklus.html
oder in dem Foren, http://forum.gofeminin.de/forum/fertilite/__f4082_fertilite-Eisprung-waehrend-der-Menstruation.html

1

Hej...
bei mir persönlich ist der Eisprung unterschiedlich...
zwischen einer Woche bis zu 14 Tagen nach der Mens.
Meine Freundin hatte genau eine Woche nach der Mens
ihren Eisprung... also ist da schwanger geworden.
Mit ZB kannst du das ja leicht erkennen wie es bei dir
ausschaut...
allerdings bin ich auch nicht der Freund von
"wir haben nur #sex wenn ich meinen Eisprung habe"
wenn es klappt dann klappts... aber dann bitte mit Liebe!

Lg Lene

2

Liebe Lene!
Danke schön für deine Antwort. Du sprichst aus meiner Seele. Ich möchte mich auch nicht nach ZB-s und Tempis richten, wenn ich mit meinem Partner zusammen bin. Nun ich muss mal es überhaupt wissen, ob ich einen ES habe - wir verhüten uns seit 2,5 Jahren ! nicht mehr........und ich fast 30, er fast 40 ist.

Du sag mal, wie lange sind deine Zyklen? Meine sind immer 28-30. Deshalb kann ich mir kaum vorstellen, dass es einen ES so früh (7. Tag???) zur Stande kommt. Allerdings, wenn es aber so ist, dann verstehe ich die Natur nicht mehr. z.B. ich kann keine Selbstbeobachtung im sinne machen, wenn ich noch Blutungen habe, nicht die Rede vom Sex......

LG
Tio#schwitz