Wer hatte schon mal eine Überstimulation durch Clomifen?

    • (1) 29.06.07 - 16:29

      Hallo meine Lieben!

      Ich befürchte schlimmes #heul

      Bin jetzt ES+5 und hab seit meinem ES einen aufgeblähten Bauch und UL-Schmerzen (mal mehr, mal gar nicht, aber nicht so schlimm, dass ich arbeitsunfähig bin.)

      Hab vom 5-9ZT 1x Clomifen genommen. ES war am 19ZT. Hatte diesen Monat keine US-Kontrolle - der FA hats wohl nicht für notwendig gehalten. Er hat nur gemeint: wenn ich Schmerzen hab, soll ich kommen...und jetzt ist er auf Urlaub - kein Vertretungsarzt :-[
      Hab mir gestern schon für Montag Nachmittag einen Termin bei einem anderen FA ausgemacht. Hab aber Angst, dass da eine Zyste ist und/oder dass ich Überstimuliert bin.

      Hatte heuer schon eine Bauchspiegelung mit dem Ergebnis Endometriose IV; ich sollte jetzt so schnell wie möglich schwanger werden, weil sonst die Endometriose wieder kommt. Nix leichter als das #augen

      Hat wer von Euch Erfahrung mit einer Überstimulation (was ich natürlich niemanden wünsche)? Ich mach mich langsam verrückt...#cool

      LG, Maus

      PS Zyklusblatt, wenns wen interessiert: http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=187600&user_id=686426

      • (2) 29.06.07 - 16:50

        Och Mensch #schmoll #liebdrueck Helfen kann ich Dir leider gar nicht, kenne mich nicht aus. Aber ich drücke Dir ganz fest die Daumen, dass es klappt bzw. geklappt hat ;-) #klee #pro

        LG, leemy

        (3) 29.06.07 - 16:53

        Hallo,
        den aufgeblähten Bauch und das ziehen in den Eierstöcken habe ich auch nach meinem ES. Habe es bisher auf die Auslöserspritze geschoben#kratz,aber kann natürlich auch vom Clomi sein.
        Aber ich denke es ist gut wenn du nachschauen läßt,versteh nicht das einige Ärzte damit so locker umgehen und keinen Ultraschall machen, der dauert doch nur 5 min.
        Ich wünsche dir das nichts schlimmes ist,dein ZB sieht ja gut nach ES aus.
        LG Jacki

        (4) 29.06.07 - 17:29

        Hallo Maus,

        also bei mir war es am ES-Tag ganz genauso....hab schon gedacht ich explodiere gleich....während ich zuvor auch seitenstechen hatte, waren die eher wie ein zwicken....dann aber am ES-Tag war alles eine art von Druck!!
        Am nachfolgenden tag ging es mir aber bereits blendend...vielleicht gehts ja auch wieder bei dir vorbei, .....wünsche es dir....

        PS: ich hatte das jetzt auch zum ersten mal...und das war auch mein erster Clomi-zyklus...

        LG
        Katharina

Top Diskussionen anzeigen