Ist dieser Zyklus verloren? Röntgen!

Hallo Ihr Lieben,

ich musste mir an meinem 2. Zyklustag eine Rötgenaufnahme des Oberkörpers machen lassen und werde etwa 2 Tage vor ES noch eine Kontrollaufnahme machen lassen müssen. Müssen wir diesen ÜZ dann aussetzen oder macht es nichts, weil die Röntgenaufnahmen vor der Befruchtung gemacht werden.

#danke

LG,
die Landmaus

Ich bin zwar kein Fachmann, würde aber sagen, dass da nichts passieren kann. Sollte ein Krümel entstehen und etwas nicht okay sein, dann nimmt die Natur bestimmt frühzeitig ihren Lauf. Sprich keine Einnistung.

LG
Roxy

Hallo,

das macht nichts....man sollte Röntgen bei noch nicht bestehender SS nicht überbewerten - außerdem werden die Keimdrüsen mittels Bleischürze geschützt.

Ich wurde sogar in meiner 1. SS mehrfach geröntgt, weil es unumgänglich war, den Blinddarm habe ich im 6. SSM auch rausbekommen und meine Tochter ist mit 4930g kerngesund auf die Welt gekommen.

Ich denke, dass man sich in der Kiwu-Zeit normal verhalten sollte und auch eine Röntgendiagnostik ist etwas "normales".

Es wird nichts passieren - zumal ja auch keine Beckenübersicht aufgenommen wird und eine SS noch nicht besteht.

LG

Bine

Hallo Bine,

vielen Dank. Das hört sich doch gut an.

LG,
die Landmaus

Das ist überhaupt kein Problem!!! Selbst nach dem Eisprung ist das kein Ding!!!!
Erst wenn die Tage nicht kommen, sollte man sich darüber Gedanken machen! Wenn der Unterkörper aus irgendwelchen Gründen geröngt werden sollte, dann würde ich den Termin eventuell in die erste Zyklushälfte legen - aber auch da darf man sich nicht verrückt machen...

LG und loslegen ;-)

#danke, das beruhigt mich sehr.

LG,
die Landmaus