Kein Eisprung wegen Schilddrüsenunterfunktion?

Hallo an Alle!!!

Kurze Vorgeschichte:

habe seit ca einem halben Jahr meine Pille abgesetzt und hatte nur einmal meine Periode in der Zeit. Also war ich am Montag bei meiner FÄ, die mich untersuchte und eine Blutuntersuchung anordnete, nachdem organisch bei mir Alles in Ordnung war. Soweit so gut.

Heute habe ich mit ihr telefoniert und Sie meinte, dass alle sonstigen Hormonwerte vollkommen in Ordnung wären, außer einem Schilddrüsenwert.

Sie meint ich hätte höchstwahrscheinlich eine Schilddrüsenunterfunktion und dadurch könnte auch dieses Durcheinander mit meinem Zyklus kommen.

Werde nächste Woche dann zu meinem Hausarzt gehen, damit er mich dahin gehend untersuchen kann.

Hat jemand Erfahrungen mit so etwas. Bin etwas hilflos. #gruebel

Vielen Dank für eure Antworten. #danke

Ciao Annika

1

Mich trifft das gleiche und ich habe zudem noch eine PCO.
Wir haben durch unseren KIWU Arzt mit Thyreodit angefangen.

Such dir also einen Endokrinologen der dich darauf behandelt, dann kommt auch deine Mens.:-)

2

Hey Annika,

ich hatte nach dem ich die Pille abgesetzt hatte auch zwei monate lang meine Periode nicht bekommen. Bin dann selbst zum Hausarzt, weil ich schon so einen Verdacht hatte. Der Hausarzt konnte mir nur sagen, dass die Schilddrüse vergrößert aussieht. Dann hat er mich zu einer Nuklearmedizinerin überwiesen. Bei einer vollständigen Untersuchung solltest du eine Schwangerschaft ausschließen können. Na jedenfalls hab ich auch eine Unterfunktion und Tabletten dafür bekommen und schwubs auch meine Periode. Viel Glück!