Anovulation nach FG

Hallo ihr Lieben,

hoffe mir kann vielleicht jemand weiter helfen.

Hatte im Febr. eine FG mit Ausschabung und 50 Tage danach wieder meine Mens. Der zweite Zyklus ging dann sehr lange 55 Tage.... Und jetzt im dritten Zyklus bin ich schon wieder bei Tag 35 und hatte noch keinen Eisprung und werde denk ich auch keinen mehr haben.

Mein FA meinte ich soll erst mal noch bis Ende Sept. warten ob sich mein Zyklus wieder reguliert, aber das ist mir zu lang:-(

Meint ihr daß das noch mit der FG vor 5Monaten zu tun hat? Wir wünschen uns doch so sehr ein Baby und dann immer diese endlosen Zyklus.

Wäre schön, wenn mir jemand weiterhelfen könnte. :-)

1

Hallo...

Das mit der Fg tut mir sehr leid... Ich selber hatte Im FeB ne Fg mit As in der 10.SSW...

Mein erster Zyklus nach der FG war 33 Tage lang ... der 2 war nur 25 Tage lang/kurz dann kam der 3. der war 49 ZT hab an dem 47 ZT Mönchspfeffer genommen und dann hab ich das Mönchspfeffer noch den 4. zyklus lang genommen, da hatte ich am 11. zt schon nen ES und nach 25 zt war der sst POOOOSITIVVV...

Also ich würde dir raten, hol dir in der Apotheke Agnus Castus (Mönchspfeffer) , des reguliert den Zyklus wieder... Meine Freundin hat es auch genommen ihr zyklus war nach der FG auch so unregelmäßig... Sie Wurde auch im ersten Mönchspfeffer-zyklus ss... Mein Hausarzt und Homoöpath sagte übrigens, dass Mönchspfeffer net schadet und ich es probieren soll...

So jetzt hab ich dich ganz schön zugetextet...

Wünsch dir viel Gllück, dass du schnell ss wirst

Lg Eselchen mit#baby insede 6.ssw



2

Hallo,

herzlichen Glückwunsch zur Schwangerschaft!!!!! #freu

Ich nehm seit 4 Wochen Mönchspfeffer, aber wie gesagt bis jetzt hatte ich leider noch keinen ES.#heul

Ich wünsch Dir eine schöne SS und danke daß du mir Mut gemacht hast.#danke

Liebe Grüße