Doppelter Eisprung? Komisches ZB

    • (1) 09.07.07 - 12:34
      Inaktiv

      Bitte schaut euch mal mein urbia-Zyklusblatt an: http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=191331&user_id=482081

      Nun verstehe ich es gar nicht mehr. Erst habe ich gedacht, dass mein ES am 18 - 19 ZT war. Meine LH Tests waren positiv
      aber dann kam der Absacker.

      Und dann das gleiche nochmal. LH Positive und diese SB.

      Es war sehr wenig. Einmal am Klopapier und dann wieder weg.
      Sowas hatte ich noch nie.

      ich nehme seit 5 Wochen Mönchspfeffer. Kann es dran liegen?

      Lg Sweetylity

      • (2) 09.07.07 - 12:57

        Hi,

        also nen doppelten ES in der Weise gibt es nicht. Ich bin sicher, dass das erstemal nur ein Anlauf war, aber der tats. ES erst beim zweiten Mal geklappt hat. Das siehst du ja auch an der Temperatur, die jetzt erst richtig gestiegen ist. Das kann auch durchaus am MöPf liegen. Wenn du ihn länger nimmst kommt der ES warscheinlich früher.

        LG Julia (nehme seit ca. 8 Wochen MöPf)

        • (3) 09.07.07 - 13:40

          Warum nicht? Es kann ja rechts und links ein #ei springen. So sind sogar schon einige zweieiige Zwillinge entstanden ;-)

          Ein Follikel wächst ca. 2mm am Tag und kann ab einer Größe von ca. 20mm springen. Ein doppelter ES findet nur innerhalb von Stunden statt, da sich der Follikel in den Gelbkörper umwandelt, der das Progesteron produziert, das wiederum die GMS auf eine evt. SS vorbereitet.

          LG, leemy (12. SSW)

      (4) 09.07.07 - 13:54

      Dankeee schöön.

      #klee

Top Diskussionen anzeigen