Pantovigar N gegen Haarausfall

Hallo,
ich habe seit sehr sehr langer Zeit starken Haarausfall. War eben beim Hautarzt. Der Arzt hat mir zwei Sachen empfohlen.
Jetzt ist es so, dass wir uns noch ein Kind wünschen und auch schon am üben sind. Ob es den Monat geklappt hat, steht noch aus.
Bei dem einen steht in der Packungsbeilage, dass man es während der Schwangerschaft nicht nehmen darf. Das ist ja klar, dass das nicht geht. Bei dem anderen "Pantovigar N" steht nur drin, dass man eine Einnahme mit dem Arzt absprechen soll. Was heißt das jetzt genau? Man darf, soll nur seinem Arzt Bescheid geben?
Da ich ja jetzt noch nicht weiss, ob ich schwanger bin oder nicht, will ich noch abwarten mir eine Packung zu bestellen.
Nimmt noch jemand das Pantovigar und kann berichten?

Danke im Voraus

1

Ich habe vor meinem KiWu Regaine Frauen genommen, allerdings als der wunsch kam abgesetzt! In meiner Beschreubung stand das man es vorher mit einem Arzt besprechen soll, denn dieses Präparat enthielt Hormone und es gab keine Studien bei einer SS.
Was enthält den dein Präperat?
Sobald Hormone darin sind, würde ich es bei KiWu nicht nehmen!!!!

LG Vanessa

3

Hallo Vanessa!


Kannst du was zu deiner Erfahrung mit Regaine schreiben. Hat es dir geholfen?

Gruß Edeltraud

2

Hallo,
solange Du nicht weißt, ob du schwanger bist, kannst du sämtliche Medikament/Nahrungsmittelergänzungen einnehmen!
Erst wenn eine SS festgestellt wurde, "müssen" grundsätzlich alle Einnahmen mit dem Arzt abgesprochen werden.
Obwohl Pantovigar in erster Linie aus Aminosäuren besteht, würde ich mit der Bestellung noch warten. Es sei denn, die evtl. Zahlungsausgabe bei nicht Einnahme macht Dir dann nichts aus.
Übrigens, ich habe es 4 Monate genommen, doch eine Besserung hat sich bei mir nicht eingestellt...

VG Bienchen1410 (31. ÜZ)