Was bringt man zur Gartenparty mit?

    • (1) 17.04.15 - 14:31

      Hallo,
      wir sind demnächst auf eine Gartenparty eingeladen und wollen etwas kleines mitbringen. Essen gibt es schon genug, sonst hätte ich einen leckeren Salat gemacht. Aber nun haben wir überlegt, ob wir etwas zum Trinken mitbringen.
      Die Gäste sind alle so zwischen 20 und 30 - was ist da am besten?
      Wein ist wahrscheinlich zu übertrieben - was meint ihr?

      • (2) 17.04.15 - 14:42

        Wie wäre es mit einer selbstgemachten Bowle?

        (3) 17.04.15 - 20:09

        iIn welcher Hinsicht findest Du Wein übertrieben? Ich finde Weißwein auf Gartenpartys äußerst passend.
        Oder tatsächlich Bowle, finde ich auch super.

        In einem Tapas-Restaurant habe ich mal ein (so sagte man uns) typisches spanisches Erfrischungsgetränk kennengelernt: guter trockener Rotwein mit Limonade und Orangenscheiben auf Eis. Klingt schrill, finde ich, ist aber wirklich super lecker, wenn man ordentlichen Wein und auch gute Limo hat. Ich weiß leider nicht, wie das heißt...

        Fänd ich super für 'ne Gartenparty.

      (6) 20.04.15 - 14:16

      Wenn dir normaler Wein zu übertrieben ist, was hälst du von Fruchtwein?
      Ist eher frisch und jung und passt wahrscheinlich gut zu eurer Runde. Ich mag den hier sehr gern: http://www.conalco.de/heidewald-sanddornwein-0-75l-8-5-vol
      Ist mal was ganz anderes, als man sonst so trinkt.#fest

    (8) 01.05.15 - 01:58

    Wir sprechen das immer mit den Gastgebern ab, aber etwas zu Trinken ist in der Regel immer besser, als etwas zu Essen, da dafür in der Regel mehr als Gut gesorgt ist.

(10) 07.05.15 - 23:09

hi,

wir tauchen immer mit alkohol auf. kommt stets gut an.

(11) 10.05.15 - 00:09

Hallo zum ersten Mal. Der Wein ist immer eine gute Auswahl.

(13) 20.05.15 - 14:24

ein Kumepl von mir hat letztens auf meinen 30. Geburtstag ein Blech Baklava mitgebracht.

Ich fand das super kreativ und wurde auch von meinen Gästen gut angenommen.
War auf jedenfall ein leckerer Nachtisch.

Warum ich das erzähle?! Ganz einfach, kreativ sein! Muss ja nicht immer der Nudel- oder Kartoffelsalat sein.

(14) 31.05.15 - 00:49

Wie wäre es denn mit Zutaten für einen (einfachen) Cocktail? Ich liebe im Sommer zum Beispiel Prosecco mit Aperitivo Rosato, Sprudel, Limetten und Basilikum. Kommt immer total gut an :)

Top Diskussionen anzeigen