Hallöchen

    • (1) 22.02.16 - 21:21

      Hallöchen :-)

      Nachdem ich nun fast ein Jahr nicht mehr hier war wollte ich doch mal Zwischenmelden das ich noch Lebe.
      Mein Ausbildungsstand verläuft aktuell sehr gut, ich habe mich letztenendes doch für den Kitabereich entschieden und habe eine tägliche Arbeitszeit von 6 Stunden da die Einrichtung nur halbtags geöffnet hat.
      Zählt dennoch als Vollzeitstelle da ich 4 Stunden Verfügungszeit pro Woche habe um zuhause in Ruhe an meinem Projekt zu arbeiten.
      Seit nun schon einem halben Jahr bin ich in einer Beziehung und mit meinem Noch-Ehemann läuft es sehr freundschaftlich ab.
      Wir telefonieren täglich und er hat unsere Tochter jeden zweiten Tag und jedes zweite Wochenende, wobei wir uns auch täglich meist sehen.
      Einfach war dieser Weg nicht aber dennoch, jetzt sind wir froh diesen Weg gegangen zu sein.

      Er hat endlich eingesehen dass seine Rente von 450€ so mickrig ist das sich arbeiten lohnt und arbeitet an kinderfreien Tagen in seinem Hobbybereich KFZ und steht somit in Lohn und Brot wovon er Leben und STeuern zahlen kann, ich verdien mein Geld und mein Freund arbeitet in Luxemburg und verdient dort sein Geld.

      Ist vielleicht nicht das was ihr erwartet habt, muss ich mir eingestehen ich selbst auch nicht.
      Es änderte sich innerhalb von 3 Tagen mein gesamtes Leben. Ende April 2015 noch super zufrieden mit meinem Leben, Urlaub gebucht und 3 Tage später veränderte ein Gespräch mit einem bis dato nur Bekannten alles. Ich kannte ihn bereits 2 Jahre zuvor, sah ihn jedes Wochenende bei unseren gemeinsamen besten Freunden und wenn er weg war war er halt weg. Aus den Augen aus dem Sinn. Bis unsere Freunde wegzogen und er fragte ob er mal spät Abends allein zu mir kommen dürfte... Dieses Gespräch ändere soviel, dass wir ab da täglich schrieben. Wir trafen und immer öfters und Ende Juli stand fest, die Ehe war so festgefahren, voller Frust und so ausweglos, dass ein Neustart einfach keinen Sinn gehabt hätte. So suchte sich mein mann nach 10 Jahren Frührente einen Job, zog aus und wir verstehen uns besser als jemals zuvor, nur dass ein erneutes zusammenkommen völlig ausgeschlosen ist und schlussendlich kamen mein Bekannter und ich, der mir immer wichtiger wurde und sehr viele Gefühle entstanden zusammen und sind nun schon seit einem halben Jahr zusammen.

      Meine Arbeit läuft ebenfalls sehr gut, es ist zwar weit zu fahren aber ein besseres Team und eine bessere Arbeitszeit konnte ich nicht erwischen und ich bin sehr optimistisch, dass ich nach dem Anerkennungsjahr übernommen werde da es besser nicht kann laufen von beiden Seiten aus gesehen.
      Für das Folgejahr wurde eine favourisierte neue Anerkennungspraktikantin bereits abgelehnt, was sehr deutlich dafür spricht dass sie lieber mich in Festanstellung behalten möchten als eine neue Anerkennungspraktikantin. Zumal meine Chefin schon sehr oft diese Richtung bestätigte was meine Nachfragen betrifft.

      So ist auch das gemeinsame Erziehen unserer Tochter weiterhin möglich trotz Trennung.

      Ich muss sagen ich bin endlich mit mir selbst im Reinen.

      Eure Reign of Pain

      • Oh und nochwas.

        Mittlerweile habe ich so stark abgenommen, dass ich von Größe 54/56 auf Kleidergröße 46 geschrumpft bin, einem Gewichtsverlust von über 30 Kg binnen einem Jahr.

        Optisch bin ich kaum wiederzuerkennen.

        Durch viel Lauferei, Stress und weil es auch Phasen gab, wo ich diesen Schritt bereute und dennoch ich zog all diese Veränderungen durch binnen einem Jahr und ich bin stolz darauf dass wir all dies erreicht haben.

        Kann es sein das du dich im Forum geirrt hast, ich denke nicht dass das hier her gehört oder irgendwen intressiert.

        Freut mich für dich!

        Und schön, mal wieder was von dir zu hören, du hast den Laden hier ja schließlich ne ganze Zeit lang unterhalten!

        LG

      (8) 23.02.16 - 06:40

      Dann war ja Dein Leben genau das Gegenteil von dem, was Du hier darstellen wolltest.

      Warum muss man solche, doch private Informationen hier veröffentlichen?
      Fehlt nur noch Name, Anschrift und Kontonummer. Kommt das auch noch?

      Interessant.

      Ich so: #kratz

    (13) 23.02.16 - 10:35

    #aha #gaehn

    Gut zu wissen. #rofl#rofl#rofl

    Hallo

    Schön von dir zu lesen. Freut mich, dass alles gut läuft.
    Brennende Frage:
    WIE hast du abgenommen? Bei mir wären es nur 6 kilos, aber die kleben wie mit Sekundenkleber an mir...

    Lg

Top Diskussionen anzeigen