Plan Feiertage?

Hallo ihr Lieben.­čĹž

Ich mache mir seit Tagen Gedanken, was wir ├╝ber die ganzen Feiertage essen, da wir viel Zeit zuhause verbringen werden.­čî▓
Wollte gern schon eher einkaufen gehen, und brauche einen plan: 23.12-17.12 .
Habt ihr euch schon Gedanken gemacht und m├Âchtet diese Teilen?
Ich w├╝rde mich ├╝ber Anregungen freuen.

Liebe Gr├╝├če ­čśŐ

1

Nat├╝rlich meine ich den 27.Dezember.nicht den 17.­čśé

2

Ich plane seit dem Fr├╝hjahr immer 10 Tage im Voraus und habe mit im Keller einen gro├čen Vorrat mit Grundnahrungsmitteln angelegt.
Fleisch friere ich ein. Um Herbst habe ich eine neuen Zweitk├╝hlschrank f├╝r den Keller gekauft. Er hat Freshzonen und in den h├Ąlt sich Obst und Gem├╝se sehr lange. So schaffe ich es eigentlich f├╝r 10 Tage im voraus einzukaufen.


An Weihnachten gibt es bei uns klassischen Sauerbraten und Schweinefilet in Honig Senf Sauce. Dazu Kl├Â├če und Rotkohl.

Da wir normalerweise ein reichhaltiges Familienfr├╝hst├╝ck am 1. Weihnachtstag haben, gibt es abends Reste. An den andern Tagen gibt es dann auch Nudeln, Reisgericht ... nichts gro├čartiges.

Gr├╝├če
Basket

4

Danke.
Das probieren wir auch ├Âfter , sind aber Leider sehr inkonsequent­čśë

3

Guten Morgen,

ich glaube so wird es uns alles gehen aber ich mache mir da nicht so viele Gedanken.
Ich schaue nur, das z.b. am 24.12. kommen meine Mum mit meinem Bruder, so ist es geplant. Falls es dann doch nicht so sein sollte, weil jemand Erk├Ąltet ist oder warum auch immer, schaue ich nur, das ich das Essen einfrieren kann. Deswegen gibt es keine Ganz oder Ente sondern Rinderrouladen dieses Jahr. An den Feiertagen sind wir eh allein und fangen an zu Renovieren und da werden wir schon was im K├╝hlschrank finden. Nudeln, Kartoffeln, Fleisch/Fisch, Gem├╝se, Salat und Co. holt man ja eh ├╝ber die Feiertage. So das ich auf 4 oder 5 warme Mahlzeiten komme und Vorr├Ąte hat man ja auch da.

#winke

5

Danke f├╝r deine entspannte antwort­čĹŹ

6

Hallo,

wir gehen normalerweise am 1. Feiertag immer essen. Da das dieses Jahr nicht geht, habe ich es bestellt. Entweder holen wir es, oder sollten wir zu dem Zeitpunkt in Quarant├Ąne sein (man muss hier gerade mit allem rechnen) wird es geliefert und vor die T├╝r gestellt.
Es gibt Gans, Ziegenbraten, Ochsenb├Ąckchen und Rouladen.
Am 2. Feiertag sind wir bei meiner Mutter. Sollte das aus irgendwelchen Gr├╝nden nicht klappen, habe ich gen├╝gend vom Vortag ├╝brig. Sollte es klappen, wird der Rest vom Vortag eingefroren.
Heilig Abend gibt es W├╝rstchen, Steaks und verschiedene Salate.
So wie basket auch, habe auch ich immer einen Grundstock im Haus um mind. 10 Tage ├╝berbr├╝cken zu k├Ânnen. Zum einen, weil es ├Âfters mal vor kommt, dass ich es zeitlich nicht schaffe zu kochen und dann auf eingefrorene und vorgekochte Gerichte zur├╝ck greife und zum anderen, weil hier die Coronazahlen gerade durch die Decke schie├čen und man jeden Moment damit rechnen muss, in Quarant├Ąne zu m├╝ssen. In der ersten Welle habe ich mir da gar keinen Kopf dar├╝ber gemacht, jetzt plane ich es immer fest mit ein, da ich gesehen habe, wie schnell es gehen kann.
Da ich vor Weihnachten und zum Jahresende beruflich immer sehr eingespannt bin und ich keine Lust habe, die Weihnachtstage in der K├╝che zu stehen, lasse ich schon seit 4 Jahren ausw├Ąrts kochen und bestelle immer so viel, dass ich einfrieren kann und somit z.B. auch Neujahr nicht kochen muss. Am 27.12. gibt es hier meistens nur leichte Kost, nach der V├Âllerei der Weihnachtstage. Nudeln mit Tomatenso├če, Nudeln mit Pesto, Suppe oder irgendwas anderes, das schnell geht.

LG
Lotta