Nach der Scheidung - Formalitäten

    • (1) 25.10.11 - 09:28

      Hallo!

      Ich hab mal eine Frage an alle Scheidungserfahrenen.

      Muss man eigentlich nach einer Scheidung mit dem rechtskräftigen Urteil zum Einwohnermeldeamt gehen, um dort seinen Familienstand ändern zu lassen?

      Meine Steuerklasse wurde bereits bei der Trennung geändert, damals habe ich noch in einer anderen Stadt gelebt. Dort wurde damals laut Aussage der Angestellten der Stadt als Familienstand "dauerhaft getrennt lebend" hinterlegt.

      Kurz darauf bin ich dann in eine neue Stadt gezogen und habe auch meinen Familienstand als dauerhaft getrennt lebend angegeben.

      Mittlerweile bin ich geschieden und war heute beim Einwohnermeldeamt, weil ich eine Bescheinigung brauchte. Dort sagte man mir, dass ich ja immer noch als verheiratet gemeldet wäre und dass ich mit dem Scheidungsurteil doch beim Einwohnermeldeamt vorstellig werden müsste nach einer Scheidung.

      Das wusste ich ehrlich gesagt nicht und mich hatte auch niemand darauf hingewiesen. Ist das wirklich so?

      LG

Top Diskussionen anzeigen