Wer von euch ist nach der Trennung doch wieder mit dem (Ex)Partner zusammen gekommen?

    • (1) 27.02.12 - 11:21

      Hallo!

      Meine Frage steht ja schon oben!
      Wie ist euch ergangen nachdem ihr doch wieder zusammen gekommen seit? Gabs ein Happy End??? Liefs besser als vor der Trennung?

      Erzählt doch mal....

      Mein Exfreund und ich haben uns im Oktober getrennt, aber durch unsere zwei gemeinsamen Kinder haben wir trotzdem ständig Kontakt zu einander. Seit eins/zwei Wochen nun kommen wir uns, warum auch immer, wieder näher...Es fühlt sich so an, als würde ich ihn ganz neu kennen lernen, so wie wir uns eben damals kennen gelernt haben... Er hat mir schon gesagt, dass er immer die Hoffnung hatte, dass wir wieder zusammen kommen würden...
      Glaubt ihr, dass kann gut gehen? Nach ner Trennung wieder zusammen und dann mit Happy End???

      LG Cedriana

      Es mag ja sein das aufgewärmter Kaffee nicht schmeckt, Eintopf z.B schmeckt am zweiten Tag sogar besser....

      Wenn ihr beide aus dieser Trennung gelernt habt und nicht wieder in alte Muster verfallt dann kann es auf jeden Fall auch ein happy End geben.

      Es kommt immer dafauf an woran Eure Beziehung gescheitert ist und eben ob ihr gemeinsam diese Dinge aus der Welt schaffen und besser machen könnt.

      lg
      my-opinion

    (7) 27.02.12 - 12:54

    Wünsche Euch, dass ihr wieder zu einander findet und die Partnerschaft diesmal stabiler ist und ihr glücklich seid. Ich kenne vier glückliche Paare die sogar nach mehreren Jahren zu einander zurück gefunden haben. Aber jede Beziehung ist anders.

    Ich bin auch der Meinung, dass es nur dann funktionieren kann, wenn man zu sich selbst gefunden hat und weiß was man anders tun muss und was einem am Partner wichtig ist.

    Im Oktober letzten Jahres habe ich meinen Mann nach 9 Jahren Beziehung, davon 5 Jahren Ehe, verlassen. Ich habe einen neuen Freund, er ist ein Traummann... Aber irgenwie wünsche ich mir trotzdem mit meinem Mann wieder zusammen zu kommen. Nur denke ich, es ist nicht möglich, da wir zu viele Differenzen hatten. Mein Kopf sagt mir, dass die Entscheidung richtig war, mein Herz will zurück. Ich werde schauen, was die Zeit bringt.

    Viel Glück und Erfolg wünsche ich Dir // maux

    Hy Cedriana,

    ich glaube, das kann man so pauschal nicht sagen, das kommt auch immer darauf an, warum man sich getrennt hat.

    Bei mir war es so, dass ich betrogen worden bin und mich deswegen getrennt habe, wir haben es dann nach einer Weile noch einmal für ein 3/4 Jahr probiert und ich kann sagen, es war ein verlorenes 3/4 Jahr in meinem Leben.

    Dieses Gefühl mit dem neu kennenlernen kenne ich auch, aber das vergeht auch ganz schnell wieder.

    Aber wie gesagt, das kommt eben alles auf den Grund der Trennung an. Ich würde es aber nicht davon abhängig machen, dass ihr Kinder zusammen habt

    Ich wünsch dir viel Glück #klee

    Ich habe mich nach 11 Jahren getrennt und Scheiden lassen nach 1,5 Jahren waren wir wieder zusammen und sind sehr glücklich jetzt wieder 8 Jahre zusammen haben jetzt zwei Kinder und alles passt sehr gut...

    Wir hätten aber nie gedacht das wir nochmal zusammen kommen ;-)

    (10) 27.02.12 - 18:47

    ach ja ich kenne noch zwei Paare wo es auch so war sind auch alle noch zusammen und geht gut :-p

    (11) 27.02.12 - 20:06

    Ich denke auch das man das so pauschal sagen kann.
    Bei manchen klappt es,und bei anderen wieder nicht!

    Ich war mit meinem Ex 15 Jahre zusammen und könnte mir nicht vorstellen wieder mit ihm zusammen zu kommen,es gab schliesslich gute Gründe für die Trennung!

    Ich frag mich eher wie ich es 15 Jahre ausgehalten habe!!:-p

    Wünsch dir viel Glück......
    #winke

    (12) 28.02.12 - 11:48

    Hallo,

    bei mir ist es ähnlich. Nur das wir uns erst im Dezember entschieden haben getrennte Wege zu gehen. Nachdem ich im Januar weg zog,merkte ich das er den Kontakt zu mir sucht. Er bereut das ich weg gegangen bin,auch merkt er das ihm es schwer fällt da die zwei kleinsten bei mir sind.

    Wir nähern uns langsam an,ich muss sagen ich vermiss ihn schon sehr(ich bin 500km weit weg gezogen). Wir hatten schwerwiegende Probleme,im Moment habe ich das Gefühl das die völlig ausgeräumt sind und wir ohne Ballast von vorn beginnen könnten. Ob es funktioniert wird erst die Zeit zeigen.

    Dir ganz viel Glück dabei!!!

    LG Janine

    (13) 29.02.12 - 13:37

    Hallo!

    Ich kann von einem happy end berichten!

    Mein Mann und ich sind vor 10 Jahren zusammen gekommen! Nach 1,5 Jahren wurde ich schwanger und da begannen die Probleme! Wir haben uns getrennt als unser Sohn 2 war! Er hat sich aber immer um ihn gekümmert und dadurch waren wir immer in Kontakt! Ein halbes Jahr nach der Trennung waren wir wieder zusammen, aber nur für 2 monate, es hat einfach net funktioniert..... Aber 10 Monate später näherten wir uns erneut an und sind jetzt seid 2,5 Jahren verheiratet und haben noch ein 2. Kind bekommen! Alles ist bestens! Aber ich glaube sowas sind Einzelfälle! Daran gedacht, dass es jemals so wird haben wir nie bei der Trennung!

    Lg Verena

Top Diskussionen anzeigen