Beziehungspause oder besser gesagt etwas Zeit für sich - eure Erfahrungen!?

    • (1) 13.06.12 - 17:16

      Hallo ihr lieben,
      mich würde mal interessieren wie eure Erfahrungen mit einer Beziehungspause sind...
      naja eine richtige Pause ist es in meinem Fall nicht, ich erkläre kurz:

      Wir sind noch nicht lange zusammen, ich bin ungeplant schwanger geworden und er ist mit der ganzen Situation überfordert (wohnen zusammen). Nicht nur mit mir und der SS sondern auch mit anderen Dingen bzw die Überforderung kommt von allem zusammen.
      Trennen tun wir uns vorerst nicht, allerdings braucht er mal Zeit für sich ua zum nachdenken und ich brauche mal Ruhe in der SS, da ich in letzter Zeit nur Stress hatte.

      Wir haben schon darüber geredet und danach ist es definitiv nicht vorbei, wir wollen es gemeinsam mit Baby versuchen aber er sagt es wird uns sicherlich gut tun. Auch mein FA, ua PSychotherapeut, sagt dass er es für eine gute Idee für uns BEIDE hält (er kennt meinen Freund auch persönlich und weiß, dass er überfordert ist).

      Mein Freund redete von einem langen Wochenende und ich habe gedacht, wenn ich meine Familie besuche dann durchaus fast 2 Wochen, da ich diese nur selten sehe und die weit weg wohnen.

      Wie sind eure Erfahrungen mit so einer Zeit für sich?
      Hilft es tatsächlich, auch damit er sich mal klar wird was er denn will?

      LG

      • um sich wirklich klar zu werden finde ich ein verlängertes WE zu wenig. Wir waren 4 Wochen getrennt, das war mir fast noch zu wenig. Und tatsächlich: mein Freund war sich nach den 4 Wochen noch unsicher, kam trotzdem, weil er unsere Kinder vermisste und vielleicht weil ich mich auch immer mehr entfernte, einen Monat später mussten wir einsehen, dass es besser gewesen wäre, er wäre nicht zurück gekommen und wir hätten uns dieses Hoffen und wieder enttäuscht sein nochmal gut ersparen können.
        Fahr die 2 Wochen weg, macht vielleicht jeden Tag Notizen, wie es euch damit ging, und schaut dann. Voraussetzung ist doch gut, wenn ihr beide eigentlich das Gleiche wollt. Dann tut eine Pause gut, um sich zu sammeln. Kann aber auch nach hinten losgehen und ihr merkt, dass ihr getrennt besser klarkommt. Das solltest du im Hinterkopf haben. Aber besser, das so früh wie möglich rauszufinden, statt in einer Fassadenbeziehung zu enden.
        LG und viel Glück,
        palo

        ich denke ein wenig wegzufahren ist völlig ok und auch normal. was ich aber nicht ganz versteh ist, warum es während der Schwangerschaft schwieriger sein soll als mit Kind. Dann wird es doch erst richtig stressig. und wenn er schon jetzt nicht zu dir halten kann, sich nicht entscheiden kann ob er das will und nur mit sich selbst zu tun hat, warum glaubst du, wird es anders werden, wenn das Kind da ist?

        • Weil ich leider nicht viel machen darf vom Arzt aus. Soll Stress meiden, kaum was körperliches machen usw. auf gut Deutsch gesagt mich nur schonen und habe auch ein BV. Er arbeitet eben 14Std, 6 Tage die Woche plus teilw. etwas am Sonntag und ich liege nur rum, obwohl man mir nichts ansieht. Es ist eben kein gebrochenes Bein oä wo man direkt sehen kann was mir fehlt. Bauch ist auch nicht wirklich riesig bisher, den könnte man fast noch übersehen.

          Bin jetzt auch weg gefahren und das tut mir wirklich gut. Ihm auch. Haben dennoch täglich Kontakt und verstehen uns gut. Er gibt auch zu, dass nicht ich und die SS das Problem sind sondern eher das viele Arbeiten und dass er einfach ausgebrannt ist, bald nicht mehr kann. Er kann aber auch nicht nein sagen und zieht das alles durch weil er meint , dass er das muss. Dadurch, dass er sich Ende letzten Jahres seine Selbständigkeit aufgebaut ist ist es natürlich auch schwierig mal weniger zu machen, da man natürlich Auftraggeber bzw Kunden braucht und wenn es heißt "ruf den bloß nicht an, der hat eh nie Zeit" ist es auch wieder alles andere als gut.
          Ich habe lange drüber nachgedacht, aber ich weiß auch nicht wie ich ihm da helfen soll. Normalerweise würde ich sagen , dass ich zuhause den Rücken frei halte aber ich kann ja im Moment einfach nicht alles machen. DAS ist das/mein Problem.

Top Diskussionen anzeigen