Scheidung- Personalausweis ein muss?

  • (14) 22.03.13 - 09:51

    Wahrscheinlich ist es dem Gericht herzlich egal, ob der abgelaufen ist. Deshalb werden sie wahrscheinlich den Scheidungstermin nicht platzen lassen. "Ausweisen" kannst du dich damit ja trotzdem. Wenn du zum Beispiel reisen willst, ist das etwas anderes. ICH würde einen Neuen beantragen (brauchst du so oder so früher oder später) und dort mit dem abgelaufenen Perso und dem Abholzettelchen für den Neuen hingehen. Schließlich willst du "nur" eine Scheidung und keine Weltreise.

    Wenn du absolut auf Nummer sicher gehen willst, fragst du deinen Anwalt oder rufst direkt beim Gericht an und fragst, wie du dich am besten verhältst.

Top Diskussionen anzeigen