Trennung mit 2 Jahre altem Kind und kleinem wurm im bauch

    • (1) 26.04.13 - 17:40

      Hallo,

      und zwar wollte ich fragen wie ich das am besten anstelle.

      Ich möchte mich von meinem Mann trennen. wir sind seit sieben Jahren verheiratet.

      Ich habe einen neuen partner kennengelernt der mich auch mit zwei Kindern nimmt. (der Kleine wurm ist leider noch von meinem Mann ein Unfall)

      So meine Frage ich würde gerne zu meinen neuen Freund ziehen mit meinem 2 jährigen sohn. wir wollen aber Pfingsten in den Urlaub fahren, darf ich das dann so einfach?
      Ich hab nämlich vor am 23.5 zu meinem neuen Freund zu ziehen und danach wollten wir erst mal in den urlaub fahren. Kann ich dass denn so einfach?Nicht das er mich wegen Kindesentführung anzeigt oder so?

      Muss er jetzt nur noch meinem sohn Unterhalt zahlen oder mir auch?

      Möbel würde ich alle gerne von meinem Sohn mitnehmen und das Spielzeug und die Kleidung auch ist doch ok oder?

      er verdient so 1800 euro netto im Monat. Was krieg ich da so an Unterhalt?

      danke schon mal für eure Antworten.

      • (2) 26.04.13 - 17:52

        Hallo,
        natürlich kannst du jederzeit umziehen. Euer gemeinsamer Sohn jedoch nicht. Sein Wohnort ist und bleibt, solange der Vater nicht zustimmt, die Ehewohnung.
        Falls der Vater zustimmt, dass du die beiden Kinder bekommst, dann ist er zu Kindesunterhalt verpflichtet. Da du dann bereits bei einem anderen Mann wohnst (und zwar nicht im Sinne einer Wohngemeinschaft), kann es durchaus sein, du hast deine eigenen Unterhaltsansprüche bereits verwirkt.

        • (3) 26.04.13 - 17:54

          wie soll das denn bitte gehen? Mein mann ist von 6-20 uhr arbeiten wie soll denn der kleine in der ehelichen wohnung wohnen?

          • Hallo!

            Das Kind GEHÖRT Dir nicht!

            Es ist Euer gemeisnames Kind.

            Und wie Dein Mann die Betreuung regelt wäre dann seine Sache.

            Einfach mit dem Kind abzuhauen und sofort mit dem nächsten "St...er" in Urlaub fahren...#schock

            Warum wird eigentlich nicht erstmal eine Beziehung vernünftig "abgewickelt"? Warum muß Frau immer SOFORT den nächsten Versorger am Start haben?

            Wenn Dein Mann gescheit ist kämpft er um seine Kinder...und gewinnt hoffentlich.

            Denn der Bauchzwerg ist ja - Deinen Worten nach - sowieso ein "Unfall"!#zitter

            Kopfschüttel

            misses_b

            • ich kann ihm das kind auch da lassen nur dann hat er probleme dann verliert er seinen job er ist Busfahrer und täglich seinen sohn mitnehmen kann er nicht und wer betreut das kind von 6-20 uhr? also besser gesagt schon früher vor 6 uhr`?

              • Hallo!

                Du wirst Dich wohl oder übel in diesem Punkt mit Deinem Mann auseinandersetzen müssen.

                Wenn Du mit dem Kind abhaust läufst Du Gefahr, das er Dich anzeigt (würde ich tun!).

                Ausserdem muß dein Mann das Kind ja nun nicht nur persönlich betreuen, es gibt Omas, Kitas, Tagesmütter und und und.

                Und er wird ja wohl nicht täglich einen 14 Stunden-Job haben!

                Das was Du vorhast kann für DICH zum Bumerang werden!

                Ich würde an Deiner Stelle erstmal ALLEINE mit den Kinder(n) in eine eigene Wohnung ziehen.

                Gruß

                misses_b

                ...die hier immer mal wieder die Grundsätze des höflichen Umganges miteinander wie Anrede und einer netten Verabschiedung im Posting vermisst!

                • äh er hat täglich einen 14 stunden job! sonst hätte ich das ja da gar nicht rein geschrieben?

                  Ja sorry danke für eure Antworten!

                  aber ins Frauenhaus darf ich dann schon mein Kind mitnehmen?

                  LG

                  (13) 26.04.13 - 18:13

                  Hallo!

                  Täglich? 14 Stunden als Busfahrer? Jo!#rofl

                  Was willst Du im Frauenhaus?

                  Du schreibst das Du dich trennen willst weil Du einen neuen am Start hast, nicht das Dein Mann Dich mißhandelt!

                  Such Dir eine eigene Wohnung, kriech nicht immer bei anderen unter!

                  Stell Dich auf eigene Beine und vor allem solltest Du mit Deinam Mann reden!

                  Gruß

                  misses_b

                  • (14) 26.04.13 - 18:15

                    er will nicht mit mir reden!

                    ja er arbeitet täglich von 6-20 uhr das ist kein witz er ist Linienbusfahrer die Linie geht von 6 Uhr bis 20 Uhr abends! er hat einen 14 Stunden tag färht aber davon nur 8 Stunden!

                    Gruß

                    • (15) 26.04.13 - 18:18

                      Hallo!

                      Dann sorg für Umstände das er Dir nicht ausweichen kann.

                      Ein Gespräch ist unumgänglich.

                      Ziehst Du das durch und ziehst mit Sohnemann zum neuen Lover brennt der Baum!

                      Und eure Kinder mittendrin!

                      Herzlichen Glückwunsch!#klatsch

                      Und wo wäre das Problem wenn er sich eine neue Arbeit sucht? Oder auf halbtags reduziert? Oder den Job schmeißt um die Kinder selbst zu betreuen?

                      Gruß

                      misses_b

                    Dann macht sich nicht nur Dein Mann strafbar, sondern sein Arbeitgeber auch.

                    Er muß seine Fahrnachweise dabei haben und lückenlos vorzeigen und wenn er dann keine vernünftigen Ruhe pausen hat, Prost Mahlzeit.

                    • (18) 26.04.13 - 22:02

                      Er hat ja Pausen...

                      • (19) 26.04.13 - 22:09

                        http://www.arag.de/rund-ums-recht/rechtstipps-und-urteile/auto-und-verkehr/05103/

                        Bitte lesen!!

                        Die TE behauptet er arbeitet von Mo bis Sa von 6-20Uhr.

                        Das ist so nicht machbar, denn er muß seine Ruhezeiten ohne Arbeit (auch ohne anderen Tätigkeiten) machen können.

                        Wobei ich nicht glaube das die TE hier die volle Wahrheit schreibt!

                        • (20) 26.04.13 - 22:47

                          Nein, die TE behauptet, dass er diese Arbeitszeit MIT einer sehr großen Pause dazwischen hat. Das ist übrigens der Regelfall auch bei uns. Die Fahrer beginnen früh, haben dann mittags 4-5 Stunden Pause und dann arbeiten sie abends wieder. Dazwischen sind natürlich auch immer noch die halbstündlichen Pausen an den großen Bahnhöfen.
                          Da brauche ich den Link nicht zu lesen. Ich kenne die Regelungen über Lenkzeiten.

                          (21) 26.04.13 - 22:48

                          ... hier nochmal das Zitat der TE:
                          "er hat einen 14 Stunden tag färht aber davon nur 8 Stunden!"

                          (22) 27.04.13 - 08:26

                          Wo hast Du denn was von Pause gelesen.

                          Sie hat geschrieben er arbeitet von 6-20Uhr und davon fährt er 8 Stunden.

                          Wenn Du das mit den Lenkzeiten und Ruhepausen weißt, dann wird Dir sicher auffallen das die Rechnung nicht aufgeht.

                          Seine Pausen zwischen den Arbeitszeiten kann er so nicht einhalten.

                          Und noch mal, ich glaube nicht das die TE hier die Wahrheit schreibt, dafür wurde dann nach nicht zu ihrer Zufriedenheit ausfallenden Antworten zuviel dazu gereimt.

                          er hat 8 fahrstunden er hat auch Pausen aber nicht hier da wo wir wohnen die hat er immer woanders!

                          ich hab nichts dazugedichtet!

                          gestern ist wieder ein fall eingetreten.

                          musste weiter unten mal lesen!

                          er fährt von 06.00 uhr bis 7.45 dann färht er von 08.33-09.33 dann hat er pause bis 12.15 um 12.20 fährt er wieder bis 14.35 dann hat er wieder pause und dann fährt er wieder von 16.05-17.25 und dann von 17.30- 19.45 und stellt um 20 Uhr seinen Bus ab!

                          (24) 27.04.13 - 12:29

                          1. Falscher Nick
                          2. hast du gelogen denn im März hast du noch fürs Geschwisterchen geübt

                          Ich denke du lügst dir hier einiges zurecht

                          Weißte das ist mir zu blöde.

                          Such Dir nen anderen Dummen den Du verarschen kannst.

                          Stift blau, mehr schreib ich dazu nicht.

Top Diskussionen anzeigen