Affäre mit dem eigenen Ehemann? - vorsicht lang

    • (1) 14.03.14 - 13:20

      Hallo Ihr Lieben,

      mein Mann hat sich Mitte Januar von mir und den zwei gemeinsamen Kindern (6 und knapp 2) getrennt. Es war alles sehr schmerzhaft. Er hat sich benommen wir eine Ober-Egoist. Hat sich weder um die Kinder gekümmert, noch mal gefragt ob und wie wir klarkommen... :-[
      Er ist dann auch Mitte Februar zu einer neuen Frau gezogen.

      Ich hatte mich dann irgendwann gefunden und bin dann nur noch sachlich mit ihm umgegangen. Hatte ihm eine Frist gesetzt, seine Sachen aus der Wohnung zu holen. Das hat er auch gemacht und damit kam der Rückfall!!! #schwitz

      Plötzlich haben wir geredet, zusammen geweint, haben uns umarmt und er fand so liebe Worte etc.
      Er würde uns vermissen, aber was solle er machen... Er findet keine eigene Wohnung und er muß ja irgendwo wohnen etc.

      Am Wochenende drauf hat dann endlich das erste Papa-Wochenende stattgefunden. Er wollte eigentlich mit den Kindern zu seiner Mutter - am Ende hat er mich "überredet", mitzukommen und das Ende vom Lied war ein wunderschönes gemeinsames Wochenende, voller Zärtlichkeiten, Küsse und - ja - auch Sex... Es war einfach sooo schön und intensiv! #verliebt Aber ja, Sonntag abend ist er wieder zu ihr gefahren!
      Er hat meine Eindrücke vom WE auch bestätigt und mir auch an dem Montag noch so liebe Nachrichten geschickt, wollte abends anrufen etc.

      Seit dem Moment kam dann nix mehr... Und ich bin in ein sautiefes Loch gefallen!! Ich war nur am Heulen, Essen und Schlafen Fehlanzeige!! Ich hatte wieder Hoffnung geschöpft... und dann sowas. #heul

      Nachdem ich ihm ne Nachricht geschickt habe, daß ich am Ende bin und das so nicht kann, daß ich einsehe, daß ich verloren habe etc. kam eine Reaktion (Mittwoch). Es würde ihm leid tun, wie es derzeit läuft, aber ich möchte zu früh zu viel... Wir haben dann telefoniert und uns für morgen verabredet. Bei dem Telefonat kam am Ende jedoch auch raus, daß er die Andere liebt und ich derzeit quasi seine Affäre bin. #schock

      Seit diesem Telefonat auch keine Nachrichten mehr von ihm o.ä. Er hat sich auch noch nicht gemeldet, wann er denn nun morgen kommt o.ä. Ich sehe aber, daß die Beiden im regen Kontakt miteinander sind... #heul

      Nun meine Frage: Soll ich ihn anschreiben wegen morgen oder einfach abwarten? #gruebel
      Ich möchte ihm auf jeden Fall ins Gesicht sagen, daß ich keine Affäre sein will. Ich werde keiner Frau das antun, was diese Andere Frau mir angetan hat (auch nicht ihr selber!). Die Sachen, die am WE passiert sind habe ich zugelassen, weil ich dachte, sie sei z.Zt. nur Mittel zum Zweck. Ich hatte ja keine Ahnung, daß er echte Gefühle für sie hat!!!
      Ich möchte ihm sagen, daß er sich aber gefälligst regelmäßig um die Kinder kümmern soll und zwar nicht hier mal ne Stunde und da - wie es IHM passt, sondern verlässlich!!!

      Oder was sagt Ihr?

      Ich liebe diesen Mann noch und ich habe die Stunden echt genossen!! Wenn wir diese Gefühle und dieses Miteinander wiederfinden würden, dann könnten wir echt ne tolle (neue) Beziehung führen!!!

      #danke Euch für's "Zuhören"
      Louise

      • "Er würde uns vermissen, aber was solle er machen... Er findet keine eigene Wohnung und er muß ja irgendwo wohnen etc."

        Nee ist klar und deswegen muss er direkt zu einer anderen ziehen.
        Hat er keine Familie, freunde....etc. Hotel??

        Naja egal, er hat dir dann ja später eigentlich die ehrliche Antwort gegeben und zwar, dass er die andere liebt und du nur noch (wenn überhaupt) eine Affäre sein wirst.

        Ich würde ihm auf gar keinen Fall schrieben oder anrufen, um zu fragen wann er denn nun kommen möchte.

        Ich würde ihm nicht hinterher rennen und wenn er dann kommt würde ich ihm klar und deutlich sagen, dass ich ganz sicher nicht seine Affäre sein werde, dass ich Abstand haben möchte und dass er sich ums eine Kinder kümmern soll, mit geregelten/festen Zeiten.

        Würde ihm auch mitteilen, dass ich mich ausgenutzt fühle, denn er wird wohl deine Meinung bezgl. Affären kennen und hätte am WE wissen müssen, dass du nur drauf eingegangen bist, weil du dachtest es würde wieder mehr aus euch.

        Du weißt jetzt wie dein Mann tickt, dass sollte dir den nötigen Abstand geben.

        • Ja... Genau das auch mein Plan - Danke!

          Allerdings würde ich eben gerne wissen, was nun mit morgen ist... Mmh. Jetzt ohne Hoffnung oder so. Auch wegen der Kids...

          Und ich will meine Gedanken dazu auch wirklich loswerden und nicht wieder schriftlich, sondern persönlich!! Er soll mich dabei sehen, wenn ich ihm das sage!!

          Mmh... Was meinst Du???

          • Ich kann dich bestehen, trotzdem würde ich ihn nicht anschreiben und fragen. Er hat gesagt er kommt, also wird er doch wohl auch kommen.

            Wenn er morgen nicht kommt, würde ich ihn vielleicht abends anrufen und fragen, warum er das Treffen nicht abgesagt hat, wenn er nicht kommt.

            • Er hat sich gestern abend noch gemeldet, daß er von 11-17 Uhr vorbeikommt.

              Hat dann auch noch (wahrscheinlich pro-forma) gefragt, wie es
              mir geht... Aber auf meine Rückfrage dann keine Antwort mehr!! :-(

              Gesehen hab ich allerdings, daß er heute morgen um 4:38 Uhr bei WhatsApp online war und die Next auch. Vermute also, daß er sicher nicht um 11 Uhr hier sein wird... Grossartig!!

                • Ja, ist er... Und aus 11-17 Uhr wurde dann 12-15 Uhr...
                  Wir haben es wieder nicht geschafft, zu reden... Sondern sind (als die Kids geschlafen haben) wieder im Bett gelandet... #schock

                  Hab ihm dann aber irgendwie im Nachhinein noch alles geschrieben, was ich loswerden wollte...

                  Naja, seitdem ist aber auch schon wieder soviel passiert... Ich könnte echt pausenlos nur noch heulen... Muß dringend hier raus!!! Ich hoffe, meine Kur wird ganz schnell genehmigt... :-[

      Was mir zu deinem Nochmann einfällt, dürfte ich hier leider nicht schreiben.

      Man kann aber gar nicht so viel essen, wie man ko.... möchte!!!,!
      --------
      ...Ich möchte ihm sagen, daß er sich aber gefälligst regelmäßig um die Kinder kümmern soll und zwar nicht hier mal ne Stunde und da - wie es IHM passt, sondern verlässlich!!!.............

      Wie passt DAS denn zu seiner Aussage, er vermisse euch so? Inzwischen sind 2 Monate vergangen und ihr habt immer noch keinen verbindlichen Umgang mit den Kindern festgelegt? Unglaublich, was du mit dir abziehen lässt. Wenn du dich immer einlullen lässt, dann regle das über das JA oder einen Anwalt. Wenn er mal gerade nicht die andere beglückt, dann fallt ihr ihm wieder ein #augen

      Und die Next liebt er ja so,deshalb besch...... er sie gleich am Anfang der Beziehung. Man mag sich gar nicht vorstellen, was er abzieht, wenn er jemanden NICHT liebt!!, naja, du hast ja einen vagen Eindruck davon bekommen........ Gesülze wenn es ihm zupass kommt, einmal drüberrutschen bei dir und dann Funkstille bis er wieder Bock hat und gelegentlich mal Papazeit mit den Kids.

      Und du verwechselst da was! Nicht SIE hat dir das angetan und ihn mit Waffengewalt bei sich eingesperrt ER hat sich (angeblich) aus Liebe für sie entschieden und ist ganz flott bei ihr eingezogen und geht fröhlich dorthin zurück, wenn er von eich kommt.

      • Danke für Deine klaren Worte... Du hast mit all dem Recht, aber es tut doch sehr weh, sich das einzugestehen... :-(

        Er hat sich nun gestern abend noch gemeldet, daß er heute von 11-17 Uhr vorbeikommt. Wahrscheinlich passt das, weil sie da arbeitet... *grummel*

        Hat mich dann auch - wahrscheinlich nur pro-forma - gefragt, wie es mir geht. Auf meine Rückfrage dann aber keine Antwort mehr...

        Hab aber auch gesehen, daß er heute um 4:38 Uhr online war und die Next auch... Da war wohl Party angesagt und ich vermute, daß er nicht pünktlich kommen wird... Bin froh, daß ich den Kids noch nichts gesagt hatte!!!

        Oh man, und jetzt hab ich das eben gesehen (daß er die ganze Nacht scheinbar unterwegs war) und kann nun selber nicht mehr pennen!!!

        LG Louise

        • Und genau damit musst du abschließen, warum spionierst du ihm noch nach? Was soll das noch bringen?!

          Geh mit Würde und erhobenen Hauptes!!! Es wird keinen anderen Ausweg geben....! Es tut mir für dich sehr leid.

          LG

    Ich würde es ihm nicht persönlich sagen - Du wirst Dich evtl. wieder rumkriegen lassen. Das Beste, was Du tun kannst, ist ein sofortiger und dauerhafter Kontaktabbruch. Etwas anderes hat er auch nicht verdient. Lass ihn morgen einfach sitzen.

    Die Angelegenheiten wegen des Umgangs mit den Kindern würde ich schriftlich fixieren.

    • Na, mal schauen was der Tag heute bringt...

      Er hat sich gestern gemeldet, daß er von 11-17 Uhr hier ist. War aber anscheinend heute nach feiern - ich bezweifle also, daß er kommen wird!!!

      Sollte er sich das echt leisten, dann ist komplett Feierabend bei mir, das kann ich Dir sagen!! Bin froh, daß ich den Kids noch nichts gesagt habe... Aber das ist doch kein Zustand!!

Hallo,

ich vermute du weißt selbst mehr als gut genug, dass das absoluter Quatsch war: Für dich wäre es vermutlich am Besten, wenn die Kinderübergabe ohne dich stattfinden würde und du in nächster Zeit nicht auf ihn treffen würdest.

Überleg mal: für IHN ist es praktisch aber DU leidest. Vielleicht liebt er ja auch Beide, aber das kann dir egal sein. Es geht um DICH (und deine Kinder). Tu dir was Gutes ! Lerne Abstand zu gewinnen.

Und ein kleine Idee : Wäre eine Mutter-Kind-Kur was für euch? Um Abstand zu gewinnen und zu lernen mit der Situation umzugehen?

lg und Alles Gute !

  • Danke für Deine Worte...

    Leider handelt es sich ja um keine Kinderübergabe, sondern er will vorbeikommen, um uns zu sehen. Eine regelmäßige Kinderübergabe gibt es ja nicht. Er besucht uns, wann er Lust hat... Aber das sind eben "Besuche" - nichts Anderes!!

    Heute hat er sich z.B. jetzt von 11-17 Uhr angekündigt... Aber ich weiß schon jetzt, daß er es nicht einhalten kann, weil er (mit ihr) anscheinend heute Nacht feiern waren. Und das kotzt mich schon wieder so an!!!

    1. ist es wiklich schön für ihn, daß er keine Verpflichtungen hat, bleibt ja alles an mir kleben und
    2. wird er dann sicher nicht um 11 Uhr hier auf der Matte stehen.
    Bin nur froh, den Kindern noch nichts gesagt zu haben!!!!

    • Du hast noch Gefühle, deshalb kann er das mit dir abziehen und das weiß er auch. Du wartest auf jeden Besuch von ihm, versuchst dann attraktiv und nett rüberzukommen. Du schaust wann er wo online war, deine Gedanken kreisen um ihn. Ich hatte diese Phase auch. Hab auch was gekocht wenn er da war, auf Familie gemacht. Dein Ex spielt mit Frauen, er will immer im Mittelpunkt stehen. Du musst ihm jetzt klare Grenzen aufzeigen um dich selbst zu schützen.

      - wenn du willst, kann er mit den Kindern in deiner Wohnung spielen. Aber dann gehst du raus, shoppen, mit einer Freundin Kaffee trinken usw. Nutz die Zeit für dich.

      - irgendwann wird es dich stören, dass er sich in deinen 4 Wänden aufhält. Dann wird es Zeit, dass er sich alleine um die Kinder kümmert, außerhalb eurer Wohnung

      - Gespräche nur auf die Kinder beschränken, keine privaten Sachen erzählen oder hören wollen, nett sein aber kühl und distanziert

      - wenn der Schmerz nachlässt, wirst du wiedre "normal" mit ihm umgehen können, ihr könnt auch was zusammen machen mit den Kindern. Vielleicht hast du schon jemanden kennnen gelernt und bist über ihn hinweg. So geht es mir auch. Und ich weiß, dass die Gefühle nie wieder zurück kommen

Achja, und MuKi-Kur ist beantragt.

Hab nämlich auch seitdem knapp 10 Kilo abgenommen (ohne vorher dick gewesen zu sein) etc.

Hab nur etwas Angst, mit dem Kleinen zu fahren! Ist ja doch ne Umstellung und ob das klappt (ist ja unter 3).

Er nutzt dich nur aus. Ich hoffe, er zahlt Unterhalt.
Komme über ihn hinweg und bei dem nächsten Übergabetermin lass eine Freundin dabei sein, dass dir so etwas nicht nochmal passiert.

Bin erstaunt, was manche Frauen so mit sich machen lassen.

Dem Kerl nen Arschtritt und fertig die Sache. Kinder darf er natürlich sehen - ohne dich. Hast du kein Selbstwertgefühl?

Top Diskussionen anzeigen