Brauche eure Hilfe trennung

    • (1) 22.12.14 - 12:57

      Hallo Ihr liebe . Ich weiß nicht mehr weiter deswegen bin ich nun hier

      Habe mich vor drei Monaten von mein Freund getrennt .
      Heute bereue ich es sehr . Ich will ihn wieder . Aber er mich nicht .
      Waren 5 jahre zusammen und haben eine drei jährige Tochter zusammen .
      Ich hatte mich getrennt weil ich dachte es ist nicht mehr das wahre - das er keine interesse an uns hat .

      Nun jetzt Kämpfe ich die ganze Zeit um ihn - und ist klar er ist genervt von mir mit dem ganzen schreiben . Ich hab ihn dann vorgeschlagen ob wir nicht sowas wie eine Affäre haben können ..
      Er neigt nicht ab und ist einverstanden ...

      Die Begründung ist natürlich er macht in der Zeit mit kein anderes Mädchen was küssen und intim genauso wie ich ..

      Aber trifft sich weiter mit Frauen - Na gut muss ich mit klar kommen solange er nix macht .

      Ich mach die Affäre auch nur mit der Hoffnung er kommt dann doch wieder zusammen . Das er sich einfach nur grad mal austoben muss - das heißt feiern ohne Verantwortung bzw ohne generve ...

      Er hat noch Gefühle aber gibt es nicht wirklich zu .
      Er ist eifersüchtig auch das gibt er nicht zu aber das sieht man .
      Er ist jetzt der Kalte von uns
      Er meint auch sobald ich wieder anfange mit liebes driet beendet er die Affäre sofort !
      Klar er ist echt genervt habe ihn ständig nur geschrieben er hatte nicht einmal Ruhe cor mir ..

      Wie kann ich es anstellen das er zurück zu seiner Familie kommt? Er sich wieder richtig verliebt und merkt das er uns will ??oder kann er sex so gut trennen mit mir das er echt nur das eine will so nach dem Motto jetzt hat dich halt kein anderer ?

      Wer hatte sowas ähnliches und am Ende war es ein happy end?!

      • Also ich würde auch den Respekt verlieren wenn mir jemand so nachlaufen würde und mich mit Sex zurückgewinnen wollen würde.

        Du solltest aufhören Dir alles schön zu reden und auf Dich und Euer Kind gucken.

        Klärt den Umgang/Unterhalt für die Kleine und lasst den Kinderquatsch.

      Oje -.-

      Das kommt mir irgendwie bekannt vor. Auch ich war 5 Jahre mit meinem Ex zusammen. Und auch wir haben ein Kind, knapp 3 Jahre alt. Und auch ich bin diejenige die ging. Mein Ex hat mir klar gemacht, dass ich bloß nicht mehr zurück kommen soll.

      Das ist nun bei dir eingetroffen. Ich kann verstehen dass du ihn liebst und zurück willst, aber ich an deiner Stelle würde es lassen auch wenn es schwer ist. Du wolltest ihn nicht mehr. Ich kann deinen Ex total gut verstehen. Tu ihm und dir selbst einen Gefallen und lass es ruhen. Mach dich nicht zu seinem Betthäschen und blick nach vorne.

      1. Ich weiß nicht, ob man Dich als Partner für voll nehmen kannst. Erst trennst Du Dich, da er kein Interesse mehr haben könntest und nun, wo er kein Interesse hat, reißt Du Dir beide Beine aus. Widerspricht sich ein wenig, nicht wahr?

      2. Über Sex bekommst Du ihn gefühlsmäßig nicht zurück. Er wird sich so lange darauf einlassen, bis er eine andere gefunden hat, die ihn interessiert. Und dann ist es für Dich schlimmer als jetzt.
      Lass das man lieber!

      3. Die einzige Möglichkeit, Dich für ihn interessant zu machen, ist Dich zurück zu nehmen. Mal sehen, ob er ankommt, ich denke schon.

      • Sorry für die Rechtschreibfehler!!!

        Aber selbst wenn er ankommt, ist das ernst gemeint? Müsste nicht er um sie kämpfen? Er müsste doch am Boden zerstört sein. Irgendwo ist da ein großes Ungleichgewicht zwischen den beiden. Einige Frauen machen Schluss ohne es ernst zu meinen und hoffen, dass der Mann dann große Liebesbekundungen macht und sie anfleht, wieder angenommen zu werden. Wobei ich glaube, dass die TE schon ihre Gründe hatte um sich von ihm zu trennen. Womit sie nicht gerechnet hat war die Tatsache, dass er sich gleich nach anderen Frauen umsieht. Und das macht sie jetzt fertig

        Liebe TE: lass dich jetzt nicht ausnutzen. Wenn er dich liebt, wird er auch ohne Sex zu dir zurück kommen

        • Ja ihr habt auch echt recht . Vielleicht habe ich mich durch die Affäre mehr erhofft das er sich wieder in mich verliebt :(
          Aber er ist so kalt - im interessiert wirklich nichts außer unsere Tochter das wars ...
          Wenn ich ihn schreibe wie es ihm geht sagt er nichts drauf - er vermeidet ja leider jeden Kontakt zu mir ... Es tut mir nur weh ihn gehen zu lassen - weil er eigentlich alles war was ich wollte ..
          Ich hatte mich getrennt mit der Hoffnung we kämpft um uns mal aber sein neues Leben gefällt ihm wohl zu sehr das er sich mit mir nicht mehr abebben möcjze oder es toll findet von den Mädels so begehrt zu werden ????...

          Er ist sehr kalt - merken Männern bzw kommen Männer irgendwann wieder zurück wenn sie sich ausgetobt haben oder es doch nicht mit der neuen geklappt hat ??

          Wie bekomme ich dieses Gefühl weg diese krankhafte Eifersucht das er sich mit anderen Mädels trifft ?
          Wieso gönne ich ihm das nicht einfach :((

    Du hast deinen Ex verlassen. Er musste sich damit irgendwie arrangieren. Er hat es getan. Es gab bei ihm sicherlich eine Zeit, wo er sehr darunter gelitten hat, aber er hat es verarbeitet. Er hat es geschafft diese Beziehung innerlich auch abzuschließen. Du bist ihm völlig egal. Natürlich ist seinKind ihm weiterhin wichtig. Er hat in der Phase, wo er sein Leben neu ordnen musste, auch überlegen müssen, wo sein Kind nun einen Platz findet. Nun hast du ihm eine Alternative, einfache Lösung angeboten. Emotional hat er lange mit dir abgeschlossen, aber so kann er bei seinem Kind bleiben und hat noch jemanden, der ihm die Wäsche wäscht und für seine sonstigen Bedürfnisse sorgt....besser geht es doch nicht. Das Ganze natürlich ohne Bindung. Denn eine Affäre ist ja nun mal nix festes.

    Wieso soll er zu seiner Familie zurückkommen? Du hast sie zerschlagen! Seine aktuelle Familie besteht aus seinem Kind und ihm und diese Familie hat er nie verlassen.

    • #wolke Frauen ...

      Du hast deinen Mann rausgeworfen und ihn verletzt. Hast seine Ehre als Mann gekickt.

      Das Leben ist keine Einbahnstrasse.

      Jetzt willst du ihn zurueck haben. Naja. Das kommt auf den Einzelfall an, Mann ist nicht Mann. Du hast ein Kind. Das ist schon ein dickes Argument.

      Das mit dem Sex ist ja nicht mal schlecht. Sind die Eier leer, kann Mann nicht mehr. Simpel und klug.

      Aber, wie schon angedeutet, es kommt immer auf den Einzelfall an.

      Ich bin weit weg, da ist es halt ne Ferndiagnose wie beim Arzt. Und das geht halt nicht. Doktorchens spielen aus der Entfernung.

      Mann denkt in der Regel an Geld. Er muss ja die Frau bezahlen. Ne neue kostet. Die alte muss er sowieso bezahlen. Warum doppelt zahlen wenn die EX ihn wieder haben will ?

      So direkt kannst du ihn das nicht sagen ... da ist die Idee mit dem Sex schon besser. Denn, ich sagte ja, sind die Eier leer, kann Mann nicht mehr... wenn du den Morgenstaender abarbeitest wird er bei der neuen keinen mehr hoch kriegen ... #nanana

      Ich wuensche dir viel Erfolg bei deinem Vorhaben. Ich jedenfalls wuerde dich wieder nehmen ... #herzlich Gut, du hast einen Fehler gemacht, aber du hast den Fehler eingesehen, dich entschuldigt. Du bist ein Mensch, Menschen machen Fehler. Aber ebent ein lieber Mensch. #herzlich und dann ist da noch ein Kind ... #schrei und was braucht ein #baby ? Einen Papa ! und klar ne Mama .... #herzlich

Der Schuss geht nach hinten los.

Mit bedrängen und Kompromissen wird das nix. Lass ihn! Wenn, dann hast du nur so eine Chance. Manchmal ist weniger mehr.

Die nächsten Zeilen sind im festen Glauben geschrieben, dass Du Frischling vor Weihnachten tierische lange Weile gehabt haben musst.

Mädchen mach die Beine wieder zusammen. Das einzige Happy End, wenn man es denn so nennen will, je nach Einstellung zum Thema, was Du dann in 12 +/-2 Jahren erleben wirst, ist, dass Du wieder uneingeschränkt Party machen kannst und jeden Typen der Stadt mit nach Hause nehmen kannst. Du lebst Deiner Tochter gerade locker flockig vor, dass sie ihr Lebensglück auf Basis einer devoten Verhaltensweise gegenüber Männern begründen sollte. Würde mich nicht wundern, wenn Du dann schon Oma wirst.

Zu Deinem Ex: Warum sollte er ausgerechnet Dich zurück nehmen? Du benimmst Dich wie die Matratze der Stadt, er kann kommen und sich nehmen was er will. Muckst Du auf, dann droht er mit kompletten Kontaktabbruch mit dem grandiosen Ergebnis, dass die doofe Trine mal wieder die Beine breit macht.

So was kommt davon, wenn man seinen Kopf nur zum Haare stylen nutzt. Sammel Deine Würde, wenn Du sowas hast, auf und kümmere Dich um Deine Tochter. Deine Familie hast Du kaputt gemacht - das ist so und bleibt wohl auch so.

Wenn Paare in solchen Konstellationen wieder zusammen kommen, ist das doch meist so, dass Frau gar nichts mehr zu melden hat und als billige Putz-und Kinderfrau herhält, sowie kostenfrei rund um die Uhr für sexuelle Dienstleistungen zur Verfügung zu stehen hat. Gibt anstrebsameres, aber jedem Tierchen sein Pläsierchen.

Top Diskussionen anzeigen